Trotz der vielen Skandalberichte in den Medien ist das Image der Landwirte in der Bevölkerung immer noch sehr gut, und ihre Arbeit wird offensichtlich allseits geschätzt. Weiterlesen: Landwirte haben europaweit ein positives Image …
GenussKrone Villach
Die besten regional erzeugten Spezialitäten Kärntens können Sie am 25. Juni 2017 in der Villacher Altstadt verkosten. Die Stadt ist Gastgeber des Zehn-Jahr-Jubiläums der Kulinarikveranstaltung GenussKrone und lädt dazu alle Feinspitze und Liebhaber hochwertiger Lebensmittel ein. Weiterlesen: Villachs Altstadt setzt dem Genuss die Krone auf …
In den vergangenen Jahren hatte die Fastfood-Kette McDonald’s ihre Speisekarte deutlich erweitert und mit „leichten“ Produkten wie Wraps, Salaten etc. versucht, neue Kunden zu locken, die normalerweise nicht oder nur selten in ihren Restaurants kommen. Weiterlesen: Schluss mit Lifestyle: McDonald’s setzt wieder auf fette Klassiker …
Bundesbäuerin Andrea Schwarzmann
Mehr junge Frauen als Männer wandern aus den ländlichen Regionen ab. Darauf machten Bundesbäuerin Andrea Schwarzmann und LK-Präsident Hermann Schultes zum Weltfrauentag am 8. März aufmerksam. Damit Frauen zurück aufs Land kommen, braucht es eine lebendige Wirtschaft, Infrastruktur und gute Möglichkeiten der Kinderbetreuung. So könne die Attraktivität des Landes gesteigert werden. Weiterlesen: Schwarzmann & Schultes: Frauen am Land müssen gefördert werden …
Die Selbstfahrspritze Agrifac Condor Endurance hat zwei neue Weltrekorde aufgestellt. Am 2. März wurden auf der Farm von Karolyn, Tony und Brendan Mason 35 km östlich von Perenjori in Westaustralien mit der Condor Endurance im 24-Stunden-Nonstopp-Einsatz 2.638 Hektar bearbeitet. Weiterlesen: Agrifac Condor Endurance stellt in Australien zwei neue Weltrekorde auf …
"Maßnahmen zur Reduzierung der Glyphosatgehalte in den Eigenmarken zu ergreifen", dazu hat Aldi Süd offenbar die Hersteller seiner Eigenmarken in einem Schreiben angewiesen. Der Brief liegt der Verbraucherschutzorganisation Foodwatch vor. Weiterlesen: Aldi Süd: Lieferanten sollen weniger Glyphosat einsetzen …
goldhonig
Einen wahren Medaillenregen gab es vergangenen Freitag für die Imkerschule Warth bei der Ab-Hof-Messe in Wieselburg. Auf das Konto des „Bienen-Zentrums“ Warth gehen vier Gold-, zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen. Weiterlesen: Imkerschule Warth: Qualitätshonig vergoldet …
07.03.2017
Der „Mühlomat“ soll sich aufgrund seines patentierten Mahlwerkes mit Mahlscheiben aus Edelstahl perfekt dafür eignen, um Vollkornmehl herzustellen. Weiterlesen: Besser mahlen …
Seit Kurzem stattet Mus-Max seine Mobilhacker mit dem neuen KROK- System aus. Dies ist ein verschraubbares Messerwechselsystem für die obere Einzugwalze. Weiterlesen: Neuer Hacker im Einsatz …
Annemarie Brunner
"Bäuerinnen sind die große Stütze für die bäuerlichen Betriebe. Mit ihrem Engagement tragen sie zu lebendigen Dorfgemeinschaften bei", so Annemarie Brunner, Landesbäuerin aus OÖ. Ein großes Problem ist aber, dass immer mehr junge Frauen in Städte abwandern. Daher möchte Brunner Anreize schaffen, damit diese am Land bleiben. Weiterlesen: Brunner: Ländlicher Raum lebt vom Engagement der Frauen …
Jungbauernkalender 2017
Bis 15 März können sich interessierte Burschen und Mädels mit landwirtschaftlichem Hintergrund noch für den Jungbauernkalender 2018 bewerben. Hier gibt's alle Infos dazu. Weiterlesen: Jungbauernkalender 2018: Models gesucht! …
Die Landverteilungenmaßnahmen der russischen Regierung zur Strukturstärkung in schwach besiedeltem Gebiet trägt erste Früchte. Nachdem das Gesetz über den „kostenlosen Hektar im Fernen Osten“ am 1. Februar in Kraft getreten ist, sind bereits 44 000 Anträge gestellt worden. Weiterlesen: Viele Russen nehmen den „kostenlosen Hektar“ in Anspruch …
Äpfel
Knapp 27.000 Tonnen heimische Äpfel gab es Anfang Februar noch in den Obstlagern. Das berichtet die Agrarmarkt Austria (AMA). Im Vorjahr lag die Menge Anfang Februar noch über 100.000 Tonnen. Durch den geringen Bestand stiegen die Preise sowie die Importe stark an. Weiterlesen: Apfel-Lagerstand extrem niedrig …
Ferkel
In der Steiermark steigt der Ferkelpreis diese Woche auf 2,70 Euro je kg. Damit stellt sich der Ferkelmarkt wieder einheitlich dar. Potenzial für eine Preissteigerung gibt es durchaus. Dafür müsse aber der Schlachtschweine-Markt mitspielen. Weiterlesen: Ferkelmarkt: Wieder einheitliche Preise …
Karl Keplinger
Die Fraktionsführer von Bauernbund, Freiheitlichen Bauern, SPÖ-Bauern und Grünen Bauern in der LK OÖ sollen schon seit Ende November 2016 vom "Heizöl-Vorwurf" des Finanzministeriums gewusst haben. Zugleich hätten sie per Unterschrift vereinbart, das Dokument nicht zu veröffentlichen. Das teilt Karl Keplinger, Obmann des Unabhängigen Bauernverbandes (UBV), in einer Aussendung mit. Weiterlesen: Heizöl-Causa: Stillschweigen in der LK OÖ vereinbart? …

Agrarwetter


Praxisfoto
Immer frisches Gemüse

Gemüsehaltestelle

Eine Haltestelle für Gemüse hat Familie Flucher-Plaschg auf ihrem Gemüsebauernhof in Straden (Stmk) errichtet. Das ganze Jahr über können dort Gemüsetiger frisches und regionales Gemüse in Selbstbedienung einkaufen. Die Gemüsehaltestelle hat von 6 bis 22 Uhr geöffnet. Für ihre Idee erhielt Famile Flucher-Plaschg den Vermarktungspreis beim Innovationspreis des Steirischen Vulkanlandes. Foto: zVg

Weitere News aus Deutschland und EU auf top agrar online

Informieren Sie sich über weitere aktuelle Meldungen aus Deutschland, der EU und dem Rest der Welt auf top agrar online

Der große Traktorentest 2016: Die 120 PS-Allrounder

Video

Sie laden, pflegen, ackern, transportieren: Auf vielen (Familien-)Betrieben ist der 120er mit Frontlader die Schlüsselmaschine. Mittlerweile sind die meisten Hersteller auch hier in der finalen Abgasstufe IV angekommen. Für uns der Anlass, die Firmen zu einem Vergleich einzuladen.

Zum Video...

Der Stellenmarkt von top agrar

Vom Auszubildenden bis hin zum hochqualifizierten Agrarmanager - hier finden Sie die aktuellsten Stellenangebote der Agrarbranche und können selber Stellenangebote aufgeben.

Zu den Jobs