Die Pension wird mit 1. Jänner 2007 bis zu einer monatlichen Leistungshöhe von 1920 € um 1,6 % angehoben. Weiterlesen: 1,6 % höhere Pensionen mit 1. Jänner 2007 …
Unsere Nachbarn in Deutschland stehen laut Bauernverband vor einem positiven Jahr 2007. Vor allem die Erzeugerpreise für Getreide werden für 2007 besser beurteilt. Auch die Preisentwicklung bei Milch habe sich von einem niedrigen Niveau ausgehend verbessert. Zur Entwicklung der Rind- und Schweinefleischpreise äußern sich die vom Bauernverband befragten Landwirte vorsichtiger. Für mehr Infos klicken Sie auf top agrar-online. Weiterlesen: Agrarmärkte vor Aufschwung …
Die Kartoffelernte ging um 14% zurück
Die Getreideernte 2006 betrug 4,2 Mio. t. Das sind um 9% weniger als 2005. Weiterlesen: Getreideernte verringerte sich 2006 auf 4,2 Mio. t …
Auch Bauernläden sind auf der Homepage zu finden.
Mehr als 1500 Direktvermarktungsbetriebe in ganz Österreich sind jetzt auf der neu gestalteten Homepage www.gutesvombauernhof.at erfasst. Konkret umfasst die von der Landwirtschaftskammer betriebene Datenbank 1518 Direktvermarkter, 371 Bauernmärkte und 253 Bauernläden. Die Produktpalette reicht von Weiterlesen: Neue Homepage über Direktvermarkter …
Österreichs größte Molkerei, die Berglandmilch, will mit 1. Jänner 2007 den Grundpreis um 2,2 Ct/kg netto senken. Das Unternehmen begründet diesen Schritt mit einer Anpassung an die saisonale Milchpreiskurve. Weiterlesen: Berglandmilch senkt Milchpreis um 2,2 Cent …
Das argentinische Parlament hat angekündigt, seine Rindfleischexporte im kommenden Jahr erneut zu begrenzen.  Weiterlesen: Weniger Rindfleisch aus Argentinien …
Zwei Gerstenernten hat heuer ein Landwirt aus Thüringen eingefahren. Das berichtet die Thüringer Allgemeine. Weiterlesen: Zwei Gerstenernten pro Jahr …
Flächenprämien- und andere Bescheide kommen Anfang Jänner 2007
Österreichs Bauern erhalten ab 20. Dezember insgesamt rund 600 Mio. € an Leistungsentgeld. Weiterlesen: AMA zahlt über 600 Mio. € Marktordungsprämien aus …
Typisches Blauzungensymptom
Experten gehen davon aus, dass auch Österreich von der Blauzungenkrankheit nicht verschont bleibt. Um das Seuchenrisiko am eigenen Betrieb zu minimieren, soll jeder Landwirt Vorsichtsmaßnahmen selbst beachten und einhalten, so Richard Pichler von der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Flechviehzüchter. Weiterlesen: Blauzungenkrankheit: Ausbruchrisiko minimieren …
Die Obersteirische Molkerei (OM) erhöht den Biomilchzuschlag mit 1. Jänner 2007 von 4,72 auf 5,00 Ct/kg netto. Weiterlesen: OM erhöht Biomilchzuschlag …
Seit heute sind wir mit unserer neuen Österreich Seite online. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen unserer Seiten. Gleichzeitig wünschen wir Ihnen frohe, besinnliche Weihnachten 2006Ihr top agrar Österreich Team Weiterlesen: Wir begrüßen Sie auf unserer neuen Homepage …

Agrarwetter


Praxisfoto
Immer frisches Gemüse

Gemüsehaltestelle

Eine Haltestelle für Gemüse hat Familie Flucher-Plaschg auf ihrem Gemüsebauernhof in Straden (Stmk) errichtet. Das ganze Jahr über können dort Gemüsetiger frisches und regionales Gemüse in Selbstbedienung einkaufen. Die Gemüsehaltestelle hat von 6 bis 22 Uhr geöffnet. Für ihre Idee erhielt Famile Flucher-Plaschg den Vermarktungspreis beim Innovationspreis des Steirischen Vulkanlandes. Foto: zVg

Weitere News aus Deutschland und EU auf top agrar online

Informieren Sie sich über weitere aktuelle Meldungen aus Deutschland, der EU und dem Rest der Welt auf top agrar online

Der große Traktorentest 2016: Die 120 PS-Allrounder

Video

Sie laden, pflegen, ackern, transportieren: Auf vielen (Familien-)Betrieben ist der 120er mit Frontlader die Schlüsselmaschine. Mittlerweile sind die meisten Hersteller auch hier in der finalen Abgasstufe IV angekommen. Für uns der Anlass, die Firmen zu einem Vergleich einzuladen.

Zum Video...

Der Stellenmarkt von top agrar

Vom Auszubildenden bis hin zum hochqualifizierten Agrarmanager - hier finden Sie die aktuellsten Stellenangebote der Agrarbranche und können selber Stellenangebote aufgeben.

Zu den Jobs