Die Krankenversicherungsbeiträge für Bauern dürften noch im Laufe dieses Jahres um 0,15 auf 7,65 % steigen. Weiterlesen: Krankenversicherung: Beitrag dürfte um 0,15 % steigen …
In Tirol sitzen am Wochenende Bauernbund und IG Milch bei einer Fachtagung in einem Boot
Unter diesem Motto veranstalten der Tiroler Bauernbund, die IG Milch und der Rinderzuchtverband Tirol am Samstag, den 13. Jänner 2007, eine gemeinsame Fachtagung an der LLA Rotholz mit Beginn um 9.00 Uhr. Weiterlesen: Zukunft der Milchproduktion im Alpenraum …
Die NÖM erwartet für das abgelaufene Jahr 2006 einen Umsatz von rund  320 Mio. € und ein Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) von gut 12 Mio €. Das meldet das AIZ. Weiterlesen: NÖM erzielt 2006 EGT von 12 Mio. € …
Die wirtschaftliche Lage der österreichischen Bauern hat sich gegenüber der Situation in den anderen Mitgliedstaaten der EU im Jahr 2006 überdurchschnittlich verbessert. Weiterlesen: Einkommen legten 2006 um knapp 7 % zu …
Mit Eiskaffee und Nahrungsergänzungsmitteln will man in Übersee punkten
Die Pinzgau Milch in Maishofen baut ihre Molkerei aus. Um 1,2 Mio. Euro werde bis April ein neues Hochregallager in Maishofen gebaut, meldet der ORF Salzburg. Weiterlesen: Pinzgau Milch baut aus …
In Österreich wirkt sich der kräftige Preisrückgang in Deutschland massiv aus, berichtet die Schweinebörse. Weiterlesen: Einbruch am Schweinemarkt …
Vom 12. bis 16. Februar 2007 diskutieren Wirtschafts- und Agrarexperten auf der Wintertagung des Ökosozialen Forums über die Herausforderungen von Globalisierung und Urbanisierung. Weiterlesen: Wintertagung 2007: Heuer geht`s um die Globalisierung …
Über 12 % höher als 2005 lag der Außenhandelssaldo der Molkereien im Vorjahr
Die österreichische Milchwirtschaft hat 2006 laut Vereinigung Österreichischer Milchverarbeiter (VÖM) neuerlich ein Rekordergebnis im Außenhandel mit Milchprodukten erzielt.  Weiterlesen: VÖM: Wieder Rekord im Milch-Außenhandel …
Zu Beginn des Jahres zeigen sich am EU-Schweinemarkt laut Marktexperten stabile Verhältnisse. In Österreich wurden laut Schweinebörse feiertagsbedingt zuwenig Schweine geschlachtet, obwohl nur ca. 80 Prozent der sonst üblichen Menge Richtung Schlachtung drängte. Weiterlesen: Schweinemarkt stabil …
Die mit 1. Juli 2007 fallenden Handelsbeschränkungen für den Käsehandel mit der Schweiz bieten österreichischen Molkereien neue Absatzmöglichkeiten. Weiterlesen: Schweiz: Neue Absatzwege für Österreichs Molkereien …
EU-Kommissarin Fischer-Boel
Auf radikale Einschnitte ab dem Jahr 2013 muss sich laut Mariann Fischer-Boel der EU-Landwirtschaftssektor wegen der zu erwartenden Förderungs-Einschnitte gefasst machen. Weiterlesen: Fischer-Boel: Radikale Einschnitte ab 2013 …
Die Pension wird mit 1. Jänner 2007 bis zu einer monatlichen Leistungshöhe von 1920 € um 1,6 % angehoben. Weiterlesen: 1,6 % höhere Pensionen mit 1. Jänner 2007 …
Unsere Nachbarn in Deutschland stehen laut Bauernverband vor einem positiven Jahr 2007. Vor allem die Erzeugerpreise für Getreide werden für 2007 besser beurteilt. Auch die Preisentwicklung bei Milch habe sich von einem niedrigen Niveau ausgehend verbessert. Zur Entwicklung der Rind- und Schweinefleischpreise äußern sich die vom Bauernverband befragten Landwirte vorsichtiger. Für mehr Infos klicken Sie auf top agrar-online. Weiterlesen: Agrarmärkte vor Aufschwung …
Die Kartoffelernte ging um 14% zurück
Die Getreideernte 2006 betrug 4,2 Mio. t. Das sind um 9% weniger als 2005. Weiterlesen: Getreideernte verringerte sich 2006 auf 4,2 Mio. t …
Auch Bauernläden sind auf der Homepage zu finden.
Mehr als 1500 Direktvermarktungsbetriebe in ganz Österreich sind jetzt auf der neu gestalteten Homepage www.gutesvombauernhof.at erfasst. Konkret umfasst die von der Landwirtschaftskammer betriebene Datenbank 1518 Direktvermarkter, 371 Bauernmärkte und 253 Bauernläden. Die Produktpalette reicht von Weiterlesen: Neue Homepage über Direktvermarkter …

Agrarwetter


Praxisfoto
Erdbeer-Ernte gestartet

Erdbeer

In diesen Tagen ist die heurige Erdbeersaison angelaufen. Es zeichnen sich sehr gute Qualitäten ab, heißt es in einer Pressemitteilung der LK Burgenland. Die Mengen sollen aber zum Teil unter dem Durchschnitt liegen. In der Erdbeer-Gemeinde Wiesen eröffnete Erdbeerbauer und Vizebürgermeister Christoph Ramhofer mit Erntehelfern die Erdbeersaison. Foto: LK Bgld, Leitgeb

Weitere News aus Deutschland und EU auf top agrar online

Informieren Sie sich über weitere aktuelle Meldungen aus Deutschland, der EU und dem Rest der Welt auf top agrar online

Ratgeber Grasschnitthöhe: Das sind die Folgen!

Video

Obwohl es seit Generationen bekannt ist: Der tiefe Schnitt bei der Grasernte bringt Schmutz ins Futter, gefährdet die Silagequalität und bremst den Wiederaufwuchs. Trotzdem sieht man Jahr für Jahr gelbe Grasstoppeln, und das auch bei Praktikern, die ihren Betrieb eigentlich im Griff haben. Sind die Folgen des Tiefschnitts vielleicht doch nicht so gravierend, wie immer gesagt wird? In einem Systemvergleich (top agrar-Ausgabe 5/2017) wollten wir wissen, wie stark sich die Grasrasur wirklich auswirkt.

Zum Video...

Der Stellenmarkt von top agrar

Vom Auszubildenden bis hin zum hochqualifizierten Agrarmanager - hier finden Sie die aktuellsten Stellenangebote der Agrarbranche und können selber Stellenangebote aufgeben.

Zu den Jobs
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen