Franz Reisecker, LK Präsident OÖ
„Die Landwirtschaftskammer fordert für die künftige Gemeinsame Agrarpolitik vor allem eine gezielte Stärkung der bäuerlichen Familienbetriebe“, so Präsident Franz Reisecker bei einer Vollversammlung diese Woche. Zudem sollen Junglandwirte vermehrt gefördert und die Position der Landwirte in der Lebensmittelkette gestärkt werden, so weitere Forderungen der LK OÖ. Weiterlesen: Reisecker: Neue GAP muss Familienbetriebe stärken …
opferrolle
Bäuerinnen und Bauern erleben eine schwierige Zeit. Gerade jetzt will und kann die Bäuerinnenorganisation Kraftquelle und Hilfe sein. 50 Funktionärinnen aus allen Landesteilen haben sich im Rahmen eines Seminars am 13. und 14. März in Mold dieser Problematik angenommen, heißt es in einer aktuellen Presseaussendung. Weiterlesen: Raus aus der Opferhaltung: Die Bäuerinnen zeigen wie …
Weil sich im Ukrainekonflikt keine Lösung abzeichnet, hat die EU ihre Sanktionen gegen Russland bis September verlängert. Im Gegenzug dazu wird Russland auch sein Einfuhrverbot für Lebensmittel aus der EU ausdehnen. Mit den Sanktionen werden russische Vermögen eingefroren und die Einreise von Politkern beschränkt. Weiterlesen: Russland: EU-Sanktionen bis September verlängert …
Das EU-Parlament hat über ein Gesetzespaket zur Kreislaufwirtschaft abgestimmt, mit dem auch die Verschwendung von Lebensmitteln eingedämmt werden soll. Die Abgeordneten wollen Lebensmittelabfälle um 30% bis 2025 vermindern und bis 2030 halbieren. Auch die Landwirte sollen Verluste im Produktionsprozess vermeiden. Weiterlesen: EU-Parlament will Lebensmittelverschwendung bis 2030 um 50% reduzieren …
Die EU-Kommission möchte der Ukraine wirtschaftlich unter die Arme greifen und die Einfuhrkontingente für Getreide aus dem Land verdoppeln. Seit dem 1. Januar 2016 besteht ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und der Ukraine, erinnert aiz.info. Weiterlesen: Agrarausschuss des EU-Parlaments gegen zusätzliche Einfuhren aus Ukraine …
Schweine auf Stroh
ÖPUL-Teilnehmer, die aus einer beantragten Maßnahme aussteigen wollen, haben dabei gewisse Vorgaben und Konsequenzen zu beachten. Damit ihnen dabei keine Fehler unterlaufen, hat die AMA die genaue Vorgehensweise beim Ausstieg aus ein- oder mehrjährigen Maßnahmen zusammengefasst. Weiterlesen: Wenn Sie aus dem ÖPUL aussteigen wollen... …
Die EU-Kommission will Pflanzenschutzmittel auf der ökologischen Vorrangfläche verbieten. Die EU-Mitgliedstaaten werden voraussichtlich keinen Einspruch erheben, denn im Sonderausschuss für Landwirtschaft (SAL) zeichnet sich keine qualifizierte Mehrheit gegen den delegierten Rechtsakt der EU-Kommission zum Greening ab. Weiterlesen: Greening: Pflanzenschutzverbot rückt näher …
Holz
Die Sägewerke in Österreich sind weiterhin gut mit Nadelsägerundholz bevorratet, frisches und gesundes Holz wird laufend benötigt. Die Preise für das Leitsortiment Fichte B, 2b liegen je nach Region sehr stabil zwischen 87 € und 96 € je FMO. Weiterlesen: Frisches und gesundes Holz ist gefragt …
Stockmar
Die Einstufung von Glyphosat als nicht krebserregend hat der Ausschuss für Risikobeurteilung (RAC) der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) bestätigt. Die IndustrieGruppe Pflanzenschutz (IGP) bezeichnet dies heute als Sieg der Wissenschaft über NGO-Populismus. Weiterlesen: Glyphosat als nicht krebserregend bestätigt …
schare_amazone
Amazone bietet das neue C-Mix-Clip-Schnellwechselsystem für die Baureihe des Mulchgrubbers Cenius an. Dieses System ermöglicht einen komfortablen Scharwechsel. Weiterlesen: Schnell Scharen wechseln …
Saatbau Profit Manager
Im Rahmen der Burg Warberg Innovationsdays 2017 wurde der Saatbau Profit Manager am 13. März mit dem Innovations-Award in der Kategorie „Digitalisierung“ ausgezeichnet. Weiterlesen: "Saatbau Profit Manager" gewinnt AgrInnovations-Award 2017 …
Fleckvieh
Österreichische Zuchttiere stehen auf den weltweiten Exportmärkten weiterhin hoch im Kurs. Wie die Zentrale Arbeitsgemeinschaft österreichischer Rinderzüchter (ZAR) mitteilte, wurden im Jahr 2016 insgesamt 31.919 Zuchttiere aus Österreich in andere EU-Länder und Drittstaaten geliefert. Das waren 5.591 Stück oder 21 % mehr als im Jahr davor. Weiterlesen: Zuchtrinderexporte im Jahr 2016 erneut gestiegen …
Bodenkompass
Der neue "Ökosoziale Bodenkompass" ist ein Leitfaden für den Bodenschutz und ein nachhaltiges Flächenmanagement im ländlichen Raum. Er richtet sich vor allem an Bürgermeister und Gemeinderäte. Herausgeber ist das Ökosoziale Forum, das den Bodenkompass zum Download bereitstellt. Weiterlesen: "Ökosozialer Bodenkompass" für bessere Raumplanung veröffentlicht …
Die EU-Vorschriften für europäische Erzeugerorganisationen im Obst- und Gemüsesektor werden vereinfacht, der Verwaltungsaufwand verringert und die finanzielle Unterstützung in Krisenzeiten erhöht. Die neuen Regelungen hat die Europäische Kommission am Montag verabschiedet. Weiterlesen: EU-Kommission vereinfacht Vorschriften für Obst- und Gemüseerzeuger …
oekl_biorinder
Das ÖKL hat die Broschüre „LTS 227 Stallbau für die Biotierhaltung für Rinder“ in der 3. Auflage neu herausgebracht. Sie enthält u.a. alle notwendigen Planungsdaten. Weiterlesen: Stallbau: Neue ÖKL Broschüre für Bio-Rinderhaltung …

Agrarwetter


Praxisfoto
So pack ma das Unkraut

Unkrautbekämpfung Mais

Zehn neue Kombipacks stehen heuer gegen Unkräuter in Mais zur Verfügung. Die wichtigsten Informationen zum Einsatz gibt Pflanzenschutzberater Peter Klug in der aktuellen top agrar Österreich-Ausgabe 4/2017 ab Seite 22. Foto: agrarfoto.at

Weitere News aus Deutschland und EU auf top agrar online

Informieren Sie sich über weitere aktuelle Meldungen aus Deutschland, der EU und dem Rest der Welt auf top agrar online

Ratgeber Grasschnitthöhe: Das sind die Folgen!

Video

Obwohl es seit Generationen bekannt ist: Der tiefe Schnitt bei der Grasernte bringt Schmutz ins Futter, gefährdet die Silagequalität und bremst den Wiederaufwuchs. Trotzdem sieht man Jahr für Jahr gelbe Grasstoppeln, und das auch bei Praktikern, die ihren Betrieb eigentlich im Griff haben. Sind die Folgen des Tiefschnitts vielleicht doch nicht so gravierend, wie immer gesagt wird? In einem Systemvergleich (top agrar-Ausgabe 5/2017) wollten wir wissen, wie stark sich die Grasrasur wirklich auswirkt.

Zum Video...

Der Stellenmarkt von top agrar

Vom Auszubildenden bis hin zum hochqualifizierten Agrarmanager - hier finden Sie die aktuellsten Stellenangebote der Agrarbranche und können selber Stellenangebote aufgeben.

Zu den Jobs
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen