Neue Motorsäge von Stihl

Mit der vielseitigen Motorsäge MS 311 erweitert Stihl sein Sortiment für Landwirtschaft, Garten und Handwerk. Die MS 311 ist laut Hersteller mit einem neuartigen Langzeit-Luftfiltersystem ausgestattet, das durch Vorabscheidung grobe Schmutzpartikel entfernt und so den eigentlichen Filter entlasten soll. Man könne die Säge im Vergleich zu den Vorgängern doppelt so lange betreiben, ohne den Filter reinigen zu müssen.





Der 2-Mix-Motor soll mehr Leistung bei weniger Emissionen bieten. Das innovative Motorenkonzept kombiniert einen Zylinder mit Vierkanaltechnik und eine Spülvorlage. Durch das angepasste Antivibrationssystem laufe die Säge viel ruhiger; die Sägekette der MS 311 dämpfe die Übertragung von Stoßenergie auf die Führungsschiene und sorge für ein weiches Schneidverhalten, so die Firma.

Zusätzlich werden im Bereich der Schnittschutzkleidung zwei neue Modelle ins Programm aufgenommen: Economy Plus und Advance Plus stehen ab sofort für Hobby- und Profianwender zur Verfügung. Mehr Infos unter http://www.stihl.at/

Schlagworte

Stihl, 311, Motorsäge, Säge, Filter, Luftfiltersystem, Motor, Sägekette, Motorenkonzept

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden