Wintertagung 2017: Neuer Fachtag mit Schwerpunkt Landtechnik

Tablet

Nächste Woche findet von 30. Jänner bis 3. Februar 2017 die 64. Wintertagung des Ökosozialen Forums statt. Die Tagung widmet sich dem Thema "Unser Essen. Unsere Regionen. Wer wird uns morgen versorgen?". Heuer steht ein neuer Fachtag am Programm: Er ist der Landtechnik gewidmet und wird am 1. Februar in der HBLFA Francisco Josephinum Wieselburg stattfinden.

"Mit dem neuen Fachtag Landtechnik setzt die Wintertagung einen zusätzlichen Innovationsschwerpunkt. Wir wollen damit hervorheben, dass die Landwirtschaft eine hochmoderne Wirtschaft ist. Innovative Technologien und moderne Geräte gehören heute wie selbstverständlich auf jeden Hof. Moderne Technik macht auch das schonende Arbeiten mit Natur und Tier in größerem Umfang auf eine wirtschaftliche, dauerhaft stabile Art und Weise möglich", so der Präsident des Ökosozialen Forums Österreich, Stephan Pernkopf, der den Fachtag gemeinsam mit dem Direktor der HBLFA Wieselburg eröffnen wird.

Mit welchen Herausforderungen ein globaler Landmaschinenhersteller konfrontiert ist, wird Eberhard Nacke von Claas erzählen. Darüber hinaus werden sich unter anderem der Direktor der landwirtschaftlichen Versuchswirtschaften an der BOKU, Helmut Wagentristl, der Geschäftsführer des deutschen Unternehmens Horsch Maschinen, Michael Horsch, und Matthias Stettler von der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften in Bern dem Thema Boden widmen und dabei folgende Fragen beantworten: Was braucht die Pflanze? Welche neuen Trends gibt es in der Bodenbearbeitung? Und welche Vorteile bringt der Einsatz von Reifendrucksystemen?

Der Nachmittag der Veranstaltung widmet sich den neuesten Entwicklungen in der Landtechnik. Zu Beginn wird Heinrich Prankl von der HBLFA Francisco Josephinum erklären, was Smart Farming ist. Der BOKU-Professor vom Institut für Landtechnik, Andreas Gronauer, präsentiert die neuestens Trends beim Precision Farming in der Grünlandwirtschaft. (aiz)

Die weiteren Fachtage der diesjährigen Wintertagung:

Montag, 30.01.2017
Agrarpolitik, Austria Center Vienna, Wien

Dienstag, 31.01.2017
Ackerbau, BOKU Tulln, NÖ

Mittwoch, 01.02.2017
Gemüse-, Obst- und Gartenbau, HBLFA Schönbrunn, Wien
Geflügelhaltung, Kultursaal Hatzendorf, STMK
NEU: Landtechnik, HBLFA Wieselburg, NÖ

Donnerstag, 02.02.2017
Berg&Wirtschaft, Landhaus Innsbruck, Tirol
Schweinehaltung, Messe Wels, OÖ
Weinwirtschaft, Burg Perchtoldsdorf, NÖ
Grünland- und Viehwirtschaft I, Aigen im Ennstal, STMK

Freitag, 03.02.2017
Grünland- und Viehwirtschaft II, Aigen im Ennstal, STMK
Kommunikation, Urania, Wien

Das detaillierte Programm der diesjährigen Wintertagung können Sie hier herunterladen.
Zur Anmeldung und zu weiteren Infos gelangen Sie hier.

Schlagworte

Wintertagung, Landtechnik, 2017, Fachtag, HBLFA, Wieselburg, Forums, widmet, Francisco, Josephinum

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen