Gute Öffentlichkeitsarbeit ist wichtiger denn je. Dazu gehören auch Hoffeste. Damit diese zum Erfolg werden, muss die Organisation stimmen. Die Fachzeitschrift SUS nennt die wichtigsten Faktoren... Weiterlesen: 10 Tipps für das Hoffest …
Das Konzept „Holt die Verbraucher in die Ställe!“ findet auch in den USA immer weitere Verbreitung. Nur ist die Herangehensweise der US-Amerikaner eine andere, berichtet die Fachzeitschrift SUS. Weiterlesen: USA: Schweinehaltung als Show …
Bei Strautmann hat die Ladewagenbaureihe Zelon die seit mehr als 25 Jahren verkaufte Rotorladewagen-Baureihe Super-Vitesse abgelöst. Der Ladewagen Zelon ist laut Hersteller für den anspruchsvollen Einsatz auf eigenmechanisierten landwirtschaftlichen Betrieben zur Silage-Bergung konzipiert. Weiterlesen: Strautmann Rotorwagen Zelon …
Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) hat ihre Beteiligung an mehreren Investitionsprojekten in der russischen Agrar- und Ernährungswirtschaft vorerst auf Eis gelegt. Weiterlesen: EBWE friert Agrarprojekte in Russland ein …
Beim Fliegl Agro Center gibt es diese Astsäge für den Schlepper-Frontlader. Sie passt aber auch an Rad- und Teleskoplader. Die drei Widia-Sägeblätter werden hydraulisch angetrieben, der Schnittwinkel ist stufenlos mechanisch einstellbar. Der gesamte Ausleger kann laut Hersteller um 1100 mm ausgeschoben werden. Weiterlesen: Fliegl Frontlader-Astsäge …
Nach dem russischen Import-Stopp für fast alle europäischen Agrarprodukte will die EU-Kommission den Bauern schnell finanzielle Hilfen gewähren. EU-Agrarkommissar Dacian Ciolos äußerte am Freitag in Brüssel Verständnis für Beunruhigung der Bauern. Weiterlesen: Russland-Streit: EU will Bauern sofort helfen …
svb_grabner
Der langjährige Generaldirektor der Sozialversicherungsanstalt der Bauern (SVB) und Träger des großen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich, Hofrat Dr. Stefan Grabner, ist am 6. August 2014 im 91. Lebensjahr verstorben. Dr. Grabner war ein Wegbegleiter der Entwicklung des bäuerlichen Sozialsystems und ein Experte in allen Fragen des Sozialversicherungsrechts. Weiterlesen: SVB Hofrat Dr. Stefan Grabner verstorben …
Für den multi-con, einem Transportcontainer für die Landwirtschaft stellt Hermann Ellermann Containersysteme eine automatisch arbeitende Abdeckung zur Ladungssicherung vor. Über die Hydraulik des Schleppers angetrieben kann die Abdeckung von der Fahrerkabine aus in weniger als 30 sec. geschlossen oder geöffnet werden. Weiterlesen: multi-con - automatische Ladungssicherung für Erntecontainer …
Die Gemeine Rispe ist als Problemgras Nummer eins im Grünland bekannt. Sie ist ein aggressiver „Lückenfüller“, bringt aber wenig Ertrag und Qualität. Deshalb raten Experten, sie fortwährend und nachhaltig zu bekämpfen, um eine hochwertige Grundfutterproduktion sicher zu stellen. Weiterlesen: Gemeiner Rispe jetzt den Kampf ansagen! …
China exportiert immer mehr Hähnchenfleisch. Im laufenden Jahr sollen die Ausfuhren auf 450 000 t steigen, berichtet die Nachrichtenagentur Xinhua. Nach Angaben der Chinesischen Animal Agriculture Association (CAAA) entspricht das einem Anstieg im Vergleich zu 2013 von rund 20 000 t oder 4,5 %. Weiterlesen: China drängt mit Hühnerfleisch auf den Weltmarkt …
Russlands Staatspräsident Wladimir Putin hat Importverbote für Agrar- und Ernährungsgüter aus denjenigen Staaten angeordnet, die sich an den Wirtschaftssanktionen gegen sein Land anlässlich der Ukraine-Krise beteiligen. "Das russische Importverbot ist ein europäisches Problem, das nur gemeinsam gelöst werden kann. Die EU-Ressortchefs müssen so rasch wie möglich über die drohenden Folgen und möglichen Reaktionen beraten", erklärte dazu heute Andrä Rupprechter. Weiterlesen: Rupprechter fordert Sondersitzung der EU-Agrarminister …
In Laakirchen (Bezirk Gmunden) haben Bauernbund, Imkerverband und die Gemeinde eine einzigartige Aktion gestartet: 2,5 ha Brachflächen wurden von den Landwirten in Bienenweiden umgewandelt. Weiterlesen: Projekt Bienenweiden: Mehr Lebensraum für Bienen …
Die Frühkartoffelsaison in Österreich geht auf einem niedrigen Preisniveau zu Ende. Der heimische Markt bleibt trotz regionaler witterungsbedingter Rodeunterbrechungen mit Speisekartoffeln gut versorgt. Der Inlandskonsum fällt urlaubsbedingt noch ruhig aus, dürfte sich aber in den nächsten Wochen wieder etwas beleben, teilt die Marktabteilung der LK NÖ mit. Weiterlesen: Kartoffeln: Stabile Erzeugerpreise …
„Warum soll ich mich denn neben der Arbeit auf dem Hof und der zunehmenden Bürokratie jetzt auch noch um die Öffentlichkeitsarbeit kümmern?“, fragen sich viele Landwirte. Eine Antwort gibt Sönke Hauschild vom Bauernverband Schleswig-Holstein mit einem einfachen Beispiel aus der Praxis. Weiterlesen: Warum wir uns mit Agrarkritikern beschäftigen müssen... …
Der Bauernverband ruft die Landwirte auf, sich im sozialen Netzwerk Facebook zu engagieren. Mehr als 1 Mrd. Mitglieder habe das Portal bereits. Vorteil von Facebook sei die unmittelbare Kommunikation mit Menschen aus der ganzen Welt. Das biete Informationsmöglichkeiten zu zahllosen Themen. Weiterlesen: Bauern sollten Facebook nutzen …

Agrarwetter


Praxisfoto

Saftige Weide taugt den Kühen Brown Swiss
Die junge Weide sagt den 22 Brown Swiss Kühen am Betrieb Schönauer in Bad Aussee sichtlich zu. Eine leichte Brise und die mäßigen Temperaturen, charakteristisch für den Spätsommer im Ausseerland, schaffen ein optimales Klima für den Weidegang. (Im Hintergrund kann man den Umriss der Trisselwand mit Tressenstein erkennen). Foto: Magdalena Schönauer

Weitere News aus Deutschland und EU auf top agrar online

Informieren Sie sich über weitere aktuelle Meldungen aus Deutschland, der EU und dem Rest der Welt auf top agrar online

John Deere Maissägerät 1725 ExactEmerge im top agrar-Fahrbericht

Video

John Deere überzeugt mit dem Maissägerät ExactEmerge vor allem in der Ablagegenauigkeit und dem einfachen Aufbau der Vereinzelung. Wir haben die Highspeed-Drille getestet.

Zum Video...

Der Stellenmarkt von top agrar

Vom Auszubildenden bis hin zum hochqualifizierten Agrarmanager - hier finden Sie die aktuellsten Stellenangebote der Agrarbranche und können selber Stellenangebote aufgeben.

Zu den Jobs