Der britische Bauernverband (NFU) sieht bereits einen „Milch-Krieg“ heraufziehen und versprach seinen Mitgliedern, in Brüssel noch stärker auf die Kommission einzuwirken, um einen „Preiszusammenbruch“ zu verhindern. Weiterlesen: Briten warnen vor "Milch-Krieg" …
Mit Listerien verunreinigte Fleischwaren haben in Dänemark ein weiteres Todesopfer gefordert. Wie das zum dänischen Gesundheitsministerium gehörende Statens Serum Institut (SSI) mitteilte, sind damit bis zur vergangenen Woche nachweislich 15 Personen an den Bakterien gestorben. Weiterlesen: Erneuter Listerienfall in Dänemark …
Väderstad
Am 4. April hatte Väderstad in Bulgarien mit einer Tempo R12 in 24 Stunden 306 ha Sonnenblumen gesät. Am 11. September war top agrar bei der Ernte dabei. Die Stoppelbearbeitung übernahm anschließend ein Quadtrack 600 mit einer 12 m Carrier-Scheibenegge Weiterlesen: Case IH/Väderstad: Sonnenblumenernte auf Rekordfeld in Bulgarien …
Nach zuvor verlustreichen Jahren haben die Schweinehalter in Großbritannien seit Mitte 2013 wieder Gewinne einfahren können. Dies geht aus jüngsten Berechnungen der Absatzförderungsorganisation Agriculture and Horticulture Development Board (AHDB) hervor. Weiterlesen: Gewinnbringende Produktion in Großbritannien …
Eine Entsorgungsaktion für alte Pflanzenschutzmittel starten viele Lagerhaus-Genossenschaften diesen Herbst. Vom 13. Oktober bis zum 14. November 2014 können Pflanzenschutzmittel und gebeiztes Saatgut an bestimmten Tagen an Lagerhaus-Standorten in Niederösterreich, Oberösterreich, der Steiermark und dem Burgenland abgegeben werden. Weiterlesen: Lagerhaus entsorgt alte Pflanzenschutzmittel …
Kürbis
Erste Schadensschätzungen zeigen ein katastrophales Bild: Zwölf Millionen Euro Schaden hat das Hochwasser in der Steiermark an landwirtschaftlichen Kulturen angerichtet. Hilfe aus dem Katastrophenfonds sind dringend notwendig, so die LK Graz in einer Aussendung. Weiterlesen: Hochwasser: Verheerende Schäden in der steirischen Landwirtschaft …
Im Jahr 2013 sind die Erzeugerpreise für Milch auf ein neues Allzeithoch geklettert. So viel Geld wie im vergangenen Jahr haben die deutschen Milcherzeuger noch nie für das Kilogramm Milch erhalten, berichtet die AMI. Im bundesweiten Schnitt zahlten die Molkereien 5,8 Ct mehr für das Kilogramm Milch als im Vorjahr. Weiterlesen: Milchpreise 2013 brechen alle Rekorde …
Das war dann doch heftig: Das US-Landwirtschaftsministerium (USDA) hat mit seiner neuesten Ernteschätzung nicht nur die Terminnotierungen für Weizen auf Talfahrt geschickt. Auch die Kassapreise sind dadurch etwas unter Druck geraten, zum Glück aber nur moderat. Weiterlesen: Neue USDA-Zahlen belasten Weizenkurse …
Die internationale Nachfrage nach Weizenmehl wird im laufenden Wirtschaftsjahr voraussichtlich spürbar zunehmen. Der Internationale Getreiderat (IGC) rechnet für das Wirtschaftsjahr 2014/15 jetzt mit einer weltweiten Handelsmenge von 13,27 Mio t. Die EU dürfte davon profitieren. Weiterlesen: IGC: EU dürfte von globaler Mehlnachfrage profitieren …
Die Europäische Kommission will das Recht für Tierarzneimittel und Arzneifuttermittel modernisieren und harmonisieren. Dazu hat sie vergangene Woche zwei Vorschläge präsentiert, die auf eine stärkere Angleichung der bisherigen nationalen Vorschriften abzielen. Weiterlesen: Brüssel strebt Harmonisierung des Tierarzneimittelrechts an …
Die Europäische Union will Verbraucher noch besser vor nicht zum Verzehr geeigneten Pferdefleisch schützen. Insbesondere soll verhindert werden, dass Pferde irrtümlich oder in betrügerischer Absicht für den menschlichen Verzehr geschlachtet werden. Weiterlesen: Grünes Licht für strengere Pferdepassregeln …
Die Blauzungenkrankheit im Südosten Europas ist weiter auf dem Vormarsch. Bulgarischen Presseberichten zufolge sind dort bereits zwischen 6 000 und 15 000 Tiere, meistens Schafe, der Krankheit zum Opfer gefallen. Weiterlesen: Blauzungenkrankheit breitet sich aus …
Erstmals seit mehr als 20 Jahren haben die Milcherzeuger in der Europäischen Union im Juli 2014 vergeblich auf einen saisonalen Anstieg ihres Milchgeldes gewartet. Weiterlesen: Saisonaler Milchpreis-Anstieg bleibt aus …
Wagner Fahrzeugbau aus Deinigen baut diesen Sattel-Wannenkipper mit 34 t Gesamtgewicht und 40 km/h-Zulassung. Ausgestattet ist der Wagen mit zwei 11 t-Achsen BPW 60 km/h und einer BPW-Nachlauf-Lenkachse hinten, die hydraulisch gesperrt werden kann. Die erste Achse ist starr. Weiterlesen: Wagner-Gigantainer mit 34 t Gesamtgewicht …
Der schwedische Bauernverband (LRF) befürchtet wegen des russischen Importstopps für Milchprodukte erhebliche Verwerfungen am Milchmarkt und hat die Politik deshalb zu geeigneten Gegenmaßnahmen aufgefordert. Weiterlesen: Schwedischer Bauernverband fordert Milchmarkt-Stützung …

Internationale Milchviehtagung

Tagung

Effektiv und gleichzeitig kostengünstig füttern? Wo Sie ansetzen können, verraten Ihnen fünf Experten bei einer international besetzten Tagung in Irdning.

Infos und Anmeldung...

Agrarwetter


Praxisfoto

"Los geht's mit der Scheibenegge" Maisernte
"Als längjähriger top agrar Leser sende ich Ihnen heute ein Foto unseres Sohnes Georg (2,5 Jahre alt), der versucht, an sein Bobbycar eine 6 m Scheibenegge anzuhängen :)", schreiben uns Caroline und Johannes Pock aus Murau. Schicken Sie uns doch auch Fotos aus ihrem landwirtschaftlichen Alltag an redaktion@lv-topagrar.at

Weitere News aus Deutschland und EU auf top agrar online

Informieren Sie sich über weitere aktuelle Meldungen aus Deutschland, der EU und dem Rest der Welt auf top agrar online

BSA Lowliner im top agrar-Test

Video

Der fast eckige Stahlbehälter ist das Besondere am Lowliner – bisher waren solche Formen den Kunststoff-Tankern vorbehalten. Der niedrige Schwerpunkt soll das Fass hangstabil machen. Wir haben getestet, was die Neuheit von BSA neben Schräglagen noch kann.

Zum Video...

Der Stellenmarkt von top agrar

Vom Auszubildenden bis hin zum hochqualifizierten Agrarmanager - hier finden Sie die aktuellsten Stellenangebote der Agrarbranche und können selber Stellenangebote aufgeben.

Zu den Jobs