Das Jahr 2013 war für die EU-Landwirte unter dem Strich kein so gutes Jahr wie 2012. Das geht aus aktuellen Zahlen des EU-Statistikamts (Eurostat) hervor. Laut ersten Schätzungen auf Basis nationaler Daten ist das landwirtschaftliche Realeinkommen je Arbeitskraft im auslaufenden Kalenderjahr um 1,3 % zurückgegangen. Weiterlesen: Landwirtschaftliche Einkommen 2013 im EU-Mittel gesunken …
Der Umweltausschuss des Europaparlaments hat den Rat aufgerufen, sich gegen die Anbauzulassung der gentechnisch veränderten Maislinie 1507 auszusprechen. In einem Entschließungsentwurf bekräftigen die Abgeordneten Zweifel an der Risikobewertung durch die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA). Weiterlesen: Europaparlamentarier gegen transgenen Mais …
Die Johann Demmler KG aus Wertingen hat neue Zubringerfässer mit 16.000 bis 30.000 l im Programm. Der leichte Edelstahltank des hier gezeigten Wagens fasst bis zu 26.000 l und besitzt Schwallwände. Das Saugrohr mit Andocktrichter hat 8 Zoll, der hydraulische Domdeckel ist 60 cm breit. Weiterlesen: Neue Zubringerfässer von Demmler …
Oft vergisst man auf dem Mähdrescher beim Wechsel auf das nächste Feld den Korntankdeckel zu schließen, den Hangausgleich einzufahren, die Aufstiegsleiter einzuklappen oder das Schneidwerk zu verriegeln. Ich brachte deshalb überall Endschalter an. Weiterlesen: Mähdrescher-Check …
stromzähler
260.584 Privathaushalte haben sich bis zum Anmeldeschluss für die Aktion Energiekosten-Stop des Vereins für Konsumenteninformation (VKI) angemeldet, um von günstigeren Strom- und Gastarifen zu profitieren. Bis zu knapp 300 € können Haushalte sparen, wenn sie teilnehmen. Weiterlesen: VKI Strom- und Gaspool: Knapp 300 € Ersparnis sind drin …
Antworten auf alle wichtigen Fragen zum Arbeitsrecht, zur Sozialversicherung und Lohnsteuer geben versierte Autoren im neuen top agrar-Ratgeber. Weiterlesen: Neuer Praxisratgeber "Arbeitskräfte in der Landwirtschaft" von top agrar …
Bei unserem Güllefass ist der Ansaugstutzen fast waagerecht und somit läuft trotz Entlüftung immer etwas Gülle daneben auf den Boden. Beim Verlassen der Saugstelle fährt man durch die Gülle und verteilt sie auf dem Hof. Weiterlesen: Der Hof bleibt sauber …
Der Impfstoff „PregSureBVD“ vom Pharmahersteller Pfizer (jetzt Zoetis) ist definitiv die Ursache für die tödliche Kälberkrankheit Blutschwitzen gewesen. Das hat das vor drei Jahren gegründete Forschungsprojekt des Bundesagrarministerium jetzt in seinem Abschlussbericht erklärt. Weiterlesen: Ursache von Blutschwitzen endgültig geklärt …
Bei unserer täglichen Stallarbeit hatten wir oft Probleme mit dem Transport der Quaderballen. Abhilfe schafft unser Strohtransporter. Er besteht aus ausrangiertem Material, das auf unserem Betrieb vorhanden war. Aus Wasserleitungsrohren schweißte ich eine Sackkarre mit Gabel zusammen. Weiterlesen: Stroh einfach transportieren …
Aus Sicht der bäuerlichen Interessenvertretung ist der Agrarteil des Regierungsprogramms eine gute Grundlage für die Fortführung der bewährten österreichischen Agrarpolitik. Wichtig ist nun, dass die möglichen nationalen Spielräume zu einer Verbesserung der Wettbewerbsstellung der österreichischen Land- und Forstwirtschaft genutzt werden und nicht das Gegenteil eintritt." Dies stellt der Präsident der Landwirtschaftskammer Österreich, Gerhard Wlodkowski, fest. Weiterlesen: Wlodkowski zum Regierungsprogramm: Nationale Spielräume bestmöglich nützen …

Agrarwetter


Praxisfoto

Neueinsteiger in die Milchproduktion andreas Schnabel
Andreas Schnabel aus Opponitz im Mostviertel ist einer von etlichen Betrieben, die das Quotenende nutzen, um neu in die Milchproduktion einzusteigen. Warum sich Betriebe für diesen Schrtt entschlossen haben und wie Sie "das Abenteuer" Milchproduktion angehen, lesen Sie in der Aprilausgabe von top agrar Österreich.

Weitere News aus Deutschland und EU auf top agrar online

Informieren Sie sich über weitere aktuelle Meldungen aus Deutschland, der EU und dem Rest der Welt auf top agrar online

Zugkraftvergleich: Mehr Grip, mehr Fläche, gleicher Verbrauch

Video

top agrar hat Schritt für Schritt ausprobiert, wie man die Zugkraft beim Grubbern erhöhen kann. Selbst unter Idealbedingungen waren bis zu 14 % mehr Flächenleistung bei gleichem Verbrauch drin.

Zum Video...

Der Stellenmarkt von top agrar

Vom Auszubildenden bis hin zum hochqualifizierten Agrarmanager - hier finden Sie die aktuellsten Stellenangebote der Agrarbranche und können selber Stellenangebote aufgeben.

Zu den Jobs