Den Verlust von Marktanteilen der heimischen Bauern hat der Präsident der Landwirtschaftskammer Österreich, Hermann Schultes, beklagt. Weiterlesen: Österreich: Kammerpräsident fordert strenge Herkunftsbezeichnung …
Die EU-Ausschüsse der Bauernverbände (COPA) und ländlichen Genossenschaftten (COGECA) haben sich klar für den Abschluss einer Transatlantischen Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) mit den USA ausgesprochen. Weiterlesen: COPA und COGECA für TTIP …
Kuhn hat seinen Bandschwader MERGE MAXX 902 an die heutigen Kundenwünsche nach höherer Fahrgeschwindigkeit und steigender Futterdichte (Sorghum, Grünroggen usw.) angepasst. Weiterlesen: Kuhn Bandschwader MERGE MAXX 902 …
Russland hat Ende Dezember neue Maßnahmen zur Begrenzung der Weizenexporte beschlossen. Wie Rohstoff-Analysten berichten will Moskau demnach ab dem 1. Februar ein Exportzoll von 15% zuzüglich 7,50 Euro erheben. Der Exportzoll soll mindestens 35 Euro pro Tonne betragen. Weiterlesen: Russland bremst Weizenexporte …
Die USA gewährt Irland als erstem EU-Staat wieder den Zugang zum amerikanischen Markt für Rindfleisch. Nach der BSE-Krise vor mehr als 15 Jahren hatten die USA einen Importstopp für die EU verhängt. Weiterlesen: USA lockern Importsperre für EU-Rindfleisch …
Mit einem vollen Veranstaltungsprogramm erwartet die Internationale Grüne Woche Berlin 2015 vom 16. bis 25. Januar rund 400.000 Fach- und Privatbesucher. Geöffnet ist die Messe täglich von 10 bis 18 Uhr. An einem langem Freitag und zwei langen Samstagen (17.1., 23.1., 24.1.) ist die Messe von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Weiterlesen: Öffnungszeiten und Preise der Grünen Woche 2015 …
Die Anteile der Europäischen Union und den USA an den russischen Tarifkontingenten für die Fleischeinfuhr werden im neuen Jahr vorerst nicht unter den übrigen Importeuren verteilt. Das sieht eine Verordnung vor, die kurz vor Weihnachten von Moskau veröffentlicht wurde. Weiterlesen: Russland lässt Quoten für Fleischeinfuhren aus der EU und den USA unverändert …
Auch in den USA wirken sich die hohen Mengen angelieferter Milch allmählich auf die Milchpreise aus. Im Dezember lag der vorläufige Schnitt bei 20,3 US-Cent/lb. Das ist laut Angaben des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) der niedrigste Milchpreis seit September 2013. Weiterlesen: US-Milchpreise geben nach …
Der Schutz für deutsche Spezialitäten könnte dem Freihandelsabkommen mit den USA geopfert werden, um so einen Kompromiss erzielen zu können. Das ließBundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) durchblicken. Weiterlesen: TTIP: Spezialitäten könnten Schutz verlieren …
Branchenvertreter sehen einen verstärkten Bedarf, neue Lagerkapazitäten für Getreide und Ölsaaten zu schaffen. Zu diesem Schluss kommt eine gemeinsame Untersuchung der EU-Ausschüsse der Bauernverbände (COPA) und ländlichen Genossenschaften (COGECA) mit der Rabobank. Weiterlesen: Mehr Investitionen in Lagerkapazitäten angemahnt …
Mexiko darf demnächst bis auf weiteres kein Pferdefleisch in die Europäische Union exportieren. Wie die EU-Kommission auf Anfrage bestätigte, gilt eine im Dezember getroffene Entscheidung formell ab dem 15. Januar. Bereits vorher verschickte Lieferungen könnten noch bis Anfang März in die Gemeinschaft gelangen. Weiterlesen: EU verbietet Pferdefleischeinfuhren aus Mexiko …
Die Europäische Union hat Mittel zur Bekämpfung von Pflanzenschädlingen freigegeben. Wie die Europäische Kommission kurz vor dem Jahresende mitteilte, wurden 7,5 Mio Euro bereitgestellt, um in Deutschland und 16 weiteren Mitgliedstaaten im Jahr 2015 Maßnahmen zur Schädlingskontrolle zu kofinanzieren. Weiterlesen: EU-Mittel zur Überwachung von Pflanzenschädlingen bereitgestellt …
ExactEmerge heißt das neue Hochgeschwindigkeits-Einzelkornsägerät von John Deere, das Mais oder Sojakörner hochpräzise ablegen kann – auch bei höchsten Sägeschwindigkeiten bis zu 20 km/h. Bei der exakten Ablage trägt ein Vereinzelungsverfahren der tatsächlichen Geschwindigkeit der Maschine und der Saatdichte Rechnung. Weiterlesen: High-Speed-Einzelkornsägerät von John Deere …
Der EU-Beitritt Österreichs am 1. Januar 1995 war auch die Geburtsstunde von top agrar Österreich. Dr. Franz Fischler, früherer Landwirtschaftsminister in Österreich und von 1995 bis 2004 EU-Agrarkommissar, blickt zurück: Die Landwirtschaft in der Alpenrepublik war zu Beginn des EU-Beitritts sehr verunsichert. Weiterlesen: Fischler: „Feinkostladen Österreich wurde zur Erfolgsstory“ …
Im Jahr 2014 sind in der Schweiz gut 100 Melkroboter neu installiert worden. Das sind über 10 % mehr als im bisherigen Rekordjahr 2013. Somit sind aktuell auf rund 500 Höfen automatische Melksysteme in Betrieb. Zunehmend werden auch Gebrauchtmaschinen gehandelt. Weiterlesen: Melkroboter-Boom in der Schweiz …

Agrarwetter


Praxisfoto
Immer frisches Gemüse

Gemüsehaltestelle

Eine Haltestelle für Gemüse hat Familie Flucher-Plaschg auf ihrem Gemüsebauernhof in Straden (Stmk) errichtet. Das ganze Jahr über können dort Gemüsetiger frisches und regionales Gemüse in Selbstbedienung einkaufen. Die Gemüsehaltestelle hat von 6 bis 22 Uhr geöffnet. Für ihre Idee erhielt Famile Flucher-Plaschg den Vermarktungspreis beim Innovationspreis des Steirischen Vulkanlandes. Foto: zVg

Weitere News aus Deutschland und EU auf top agrar online

Informieren Sie sich über weitere aktuelle Meldungen aus Deutschland, der EU und dem Rest der Welt auf top agrar online

Der große Traktorentest 2016: Die 120 PS-Allrounder

Video

Sie laden, pflegen, ackern, transportieren: Auf vielen (Familien-)Betrieben ist der 120er mit Frontlader die Schlüsselmaschine. Mittlerweile sind die meisten Hersteller auch hier in der finalen Abgasstufe IV angekommen. Für uns der Anlass, die Firmen zu einem Vergleich einzuladen.

Zum Video...

Der Stellenmarkt von top agrar

Vom Auszubildenden bis hin zum hochqualifizierten Agrarmanager - hier finden Sie die aktuellsten Stellenangebote der Agrarbranche und können selber Stellenangebote aufgeben.

Zu den Jobs