Melken
Österreichs Milchbauern haben die landesweite Milchquote von rund 2,9 Mrd. kg um mehr als 103 Mio. kg überliefert. Als Folge müsssen die Überlieferer insgesamt rund 28,9 Mio. € Zusatzabgabe an Brüssel zahlen. Das ist das endgültige Ergebnis für den Zwölfmonatszeitraum 1. April 2012 bis 31. März 2013, wie die AMA mitteilt. Weiterlesen: Überlieferer müssen fast 29 Mio. € Zusatzabgabe zahlen …
Nur mit einer steigenden Produktivität löst sich der Hunger der wachsenden Weltbevölkerung sowie der Klimawandel. Das machte Prof. Harald von Witzke von der Humboldt-Universität zu Berlin auf dem Firmenjubiläum von Bewital klar. Weiterlesen: Von Witzke: Nahrungsmittel werden bis zu 100% teurer …
Sieben EU-Mitgliedstaaten, darunter Deutschland, haben sich in einem gemeinsamen Papier gegen ein neues Bonus-Malus-System bei Milchkrisen ausgesprochen. Weiterlesen: Sieben Mitgliedstaaten gegen neue Milch-Politik …
In den USA hat das neue Agrargesetz eine erste wichtige Hürde genommen. Der von den Demokraten dominierte Senat in Washington stimmte letzte Woche der Neuregelung zu. Nahezu komplett gestrichen werden die Direktzahlungen an die Landwirte. Dafür wird im Gegenzug die Ernteversicherung als „Sicherheitsnetz“ ausgebaut. Weiterlesen: US-Senat legt neuen Entwurf zu „Farm Bill“ vor …
Die von der Haager Regierung für 2013 geplante Abschaffung der Wirtschaftsgruppen (Productschappen) könnte die hervorragende Wettbewerbsposition der niederländischen Agrarwirtschaft gefährden. Das befürchtet zumindest der Direktor der Rabobank-Abteilung „Food & Agri“, Ruud Huinre. Weiterlesen: Rabobank befürchtet schlechtere Wettbewerbsposition der Niederlande …
Holzbringung
Die Preise für Nadelsägerundholz sind auf sehr attraktivem Niveau stabil, teilweise werden Prämien für gute Qualitäten und größere Mengen gewährt. Die Sägewerke sind bei weiterhin reduziertem Einschnitt und teilweise sehr unterschiedlichen Rundholzlagerständen voll aufnahmefähig, so die LK Österreich in ihrem aktuellen Holzmarkbericht. Weiterlesen: Nadel-Rundholz mit stabil hohen Preisen …
Getreideernte
Trotz des verheerenden Hochwassers in weiten Teilen Österreichs und den folgenden Hagelunwetter in Regionen Niederösterreichs, dem Burgenland und der Steiermark geht die Landwirtschaftskammer Österreich von einer "überdurchschnittlichen Getreideernte " von mehr als 3 Mio. t aus. Ein Ergebnis, dass knapp 500.000 t über dem des Vorjahres liegt. Weiterlesen: Voraussichtlich rund eine halbe Mio. t mehr Getreide …
Die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) sollte dazu beitragen, Investitionen entlang der Wertschöpfungskette mit tierischen Produkten zu fördern. Das hat der EU-Dachverband der Futtermittelhersteller (FEFAC) vergangene Woche anlässlich seiner Jahrestagung in Krakau unterstrichen. Weiterlesen: Futtermittelhersteller fordern mehr Unterstützung für Tierhalter …
Auch in Polen haben starke Regenfälle regional schwere Schäden angerichtet. Flüsse traten zwar nur vereinzelt über die Ufer, doch die großen Wassermassen konnten auf den Feldern nur langsam abfließen. Im Einzelnen wurden Gewächshäuser verwüstet und überflutete Ställe mussten evakuiert werden. Weiterlesen: Rund 600 000 ha in Polen durch Starkregen geschädigt …
Die schwierige wirtschaftliche Lage der französischen Tierhalter schlägt auch auf die Futtermittelhersteller durch. Weiterlesen: Französische Futtermittelindustrie sorgt sich um Tierhaltung …

Agrarwetter


Pflanzenschutz-Infos

WeizenPro

Hier finden Sie ab jetzt aktuelle Ackerbautipps und Infos zum Pflanzenschutz in Ihrer Region.

Mehr...

Praxisfoto

John Deere 9620 R

Grüne Neuheiten von 75 bis 620 PS: Kürzlich präsentierte John Deere zahlreiche Neuheiten: Traktoren der Serien 6 R und 5 G, die kompakten Mähdrescher W330 und W440, Feldhäcksler der Serie 8000, neue Großballenpressen sowie eine Selbstfahrspritze. Imposant, aber für hiesige Betriebe wohl nicht mehr als ein Postermotiv ist die neue Serie 9 R mit Leistungen bis 620 PS. Alle Details lesen Sie in der Meldung vom 30.9. auf dieser Seite:

John Deere präsentiert Neuheiten

Weitere News aus Deutschland und EU auf top agrar online

Informieren Sie sich über weitere aktuelle Meldungen aus Deutschland, der EU und dem Rest der Welt auf top agrar online

Rabe Traction Step

Video

On-land oder in der Furche pflügen? Beide Verfahren haben Vorteile. Warum also nicht kombinieren? Wir haben das System „Tractionstep“ von Rabe getestet.

Zum Video...

Der Stellenmarkt von top agrar

Vom Auszubildenden bis hin zum hochqualifizierten Agrarmanager - hier finden Sie die aktuellsten Stellenangebote der Agrarbranche und können selber Stellenangebote aufgeben.

Zu den Jobs