DAL·BO A/S stellt zur Frühjahrssaison mit der „greenline 300“ eine neue Dreipunktkombination zur schlagkräftigen Grünlandpflege und Zwischenfruchtsaat vor. Das Gerät ist in Systembauweise konstruiert und kann mit allen gängigen Gußring-Varianten kombiniert werden. Weiterlesen: DAL·BO greenline 300 für die Grünlandpflege und Zwischenfruchtsaat …
Die Agrana verzeichnete in den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres 2014/15 einen deutlichen Umsatzrückgang um 15,3% auf ca. 1.914 Mio. Euro. Während der Umsatz im Segment Stärke annähernd auf Vorjahresniveau lag, führten vor allem gesunkene Verkaufspreise zu Einbußen in den Bereichen Zucker und Frucht. Das Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) lag mit 124,4 Mio. Euro um 18,5% unter dem Vorjahresniveau. Der fortgesetzte Zuckerpreisverfall sowie Einmalkosten für Restrukturierungen am österreichischen Fruchtzubereitungs-Standort Kröllendorf belasteten die Profitabilität der Gruppe. Weiterlesen: Agrana: Umsatz und EBIT rasseln in den Keller …
Das Europäische Parlament hat heute einer Neuregelung zugestimmt, die nationale Anbauverbote für gentechnisch veränderte Pflanzen zulässt. Wenn der EU-Ministerrat diese ebenfalls bestätigt, können die neuen Regelungen in nationales Recht umgesetzt werden. Weiterlesen: Europaparlament beschließt Grundlage für nationalspezifische Regelungen …
Der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) hat am Dienstag einen „Schadensbericht Gentechnik“ vorgestellt. Dieser soll Agrarminister Christian Schmidt von einem konsequenten Anbau-Verbot von Gentechnik-Pflanzen in ganz Deutschland überzeugen, um Schäden und Kosten zu verhindern. Weiterlesen: BÖLW veröffentlicht Update des „Schadensbericht Gentechnik“ …
Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat heute den ersten Nachhaltigkeitsbericht der deutschen Landwirtschaft im Rahmen einer Pressekonferenz in Berlin präsentiert. Weiterlesen: DLG stellt ersten Nachhaltigkeitsbericht der deutschen Landwirtschaft vor …
Irene Neumann-Hartberger
Irene Neumann-Hartberger heißt die neue niederösterreichische Landesbäuerin. Sie löst damit nach fünf Jahren Maria Winter ab. Ein großes Anliegen der neuen Landesbäuerin ist die Weiterentwicklung des ländlichen Raumes und die Förderung von Funktionärinnen landwirtschaftliche Greminen anzunehmen. Weiters möchte sie sich für die Stärkung regionaler Lebensmittel einsetzen. Weiterlesen: NÖ: Neue Landesbäuerin gewählt …
EU-Agrarkommissar Phil Hogan drängt auf eine Weitergabe sinkender Inputkosten entlang der Wertschöpfungskette hin zu den Landwirten. Es könne nicht sein, dass sich die Kosten für Rohöl seit einem halben Jahr fast halbiert hätten und dennoch die Preise für Mineraldünger beispielsweise in Irland um 7 % gestiegen seien. Weiterlesen: Hogan: Sinkende Inputkosten weitergeben …
Schon Ende 2014 setzten der starke Preisverfall für Rohöl und Rohstoffe die malaysische Währung Ringgit stark unter Druck. Kürzlich sank der Wechselkurs zum US-Dollar zudem auf einen Tiefstand. Damit wird Palmöl am Weltmarkt allerdings wieder wettbewerbsfähiger. Weiterlesen: Unwetter treiben Palmölnotierungen in die Höhe …
Die Europaparlamentarier stimmen in dieser Woche über das Gesetz zum möglichen Anbauverbot von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) ab. Nach dem Kompromiss, der mit dem Europäischen Rat erzielt wurde, sollen die nationalen Regierungen ein Anbauverbot gleich zu Beginn eines Zulassungsverfahrens aussprechen können. Weiterlesen: Abstimmung zum GVO-Anbauverbot im Parlament …
Die Firma P+S Fahrzeugtechnik aus Wohlen in der Schweiz hat auf der Agrama 2014 ein Universalchassis gezeigt, das in Bezug auf die Verkehrssicherheit Maßstäbe setzen soll. Im Chassis sind zwei BPW-Achsen mit je 11 t Achslachst (bei 105 km/h) verbaut. Die S-Nocken-Bremsen sorgen für genügend Bremskraft. Weiterlesen: P+S Fahrzeugtechnik: Universalfahrgestell mit elektronischer Bremsregelung …

top agrar-Hochschulranking 2016

Agrarhochschulranking

Das top agrar Hochschulranking geht in die nächste Runde: Fühlt eurer Agrar-Hochschule auf den Zahn und gewinnt Preise im Gesamtwert von 10.000 €! Alle Details findet ihr hier:

Mehr...

Agrarwetter


Praxisfoto

Konsumenten auf den Hof holen Tag der offenen Tür
25 Betriebe öffneten am 5. und 12. Juni ihre Hoftüren und zeigten den Konsumenten, wie sie Lebensmittel produzieren. Auf fünf Betrieben war top agrar dabei, wie hier am Betrieb der Familie Koch im Burgenland. Was die Besucher dort erlebt haben, können Sie in der aktuellen top agrar Österreich-Ausgabe 7/2016 nachlesen.

Weitere News aus Deutschland und EU auf top agrar online

Informieren Sie sich über weitere aktuelle Meldungen aus Deutschland, der EU und dem Rest der Welt auf top agrar online

Lindner Lintrac 90 im top agrar Test

Video

Der für Mäharbeiten im steilen Gelände optimierte Lintrac 90 von Lindner kommt mit stufenlosem Getriebe und mitlenkender Hinterachse. Interessant: Lindner setzt zur Getriebesteuerung auf ein Drehrad in der Armlehne. Wir konnten das Konzept – in einem Geotrac verbaut – ausprobieren.

Zum Video...

Der Stellenmarkt von top agrar

Vom Auszubildenden bis hin zum hochqualifizierten Agrarmanager - hier finden Sie die aktuellsten Stellenangebote der Agrarbranche und können selber Stellenangebote aufgeben.

Zu den Jobs