Fischzucht
Ganz im Zeichen von Fischzucht in der Landwirtschaft steht am Freitag, 28. November die Agraria in Wels. Grundlagen und Ausbildungsmöglichkeiten werden vorgestellt. Über Förderungsmöglichkeiten wird aufgeklärt. Weiterlesen: Agraria 2014 - Trendthema Fischproduktion wird groß aufgegriffen …
CM 2 ELECTRIC
Der fürs Kehren sowie Schmutz-, Spalten- und Schneeschieben konzipierte Aufsitzer Cleanmeleon 2 „ELECTRIC“ wird nun über wiederaufladbare Batterien betrieben. Mit dieser Weiterentwicklung will die Firma Westermann ihren eigenen Beitrag zur Herstellung umweltfreundlicher Reinigungsgeräte leisten. Weiterlesen: Mit Strom gegen Schmutz und Schnee …
Der Einzelhandel zahlt den Landwirten weniger für Milch und Fleisch. Besonders kleinere Betriebe trifft das hart. Jetzt wird der Ruf nach der Politik laut, denn das Russland-Embargo sei Mitverursacher, berichtete die Frankfurter Allgemeine Zeitung am Samstag. Weiterlesen: Deutsche Bauern geraten zunehmend in ernste Krise …
Die Investitionsdynamik in der Landwirtschaft in Europa hält trotz des aktuell schwierigen Marktumfeldes an. Das geht zumindest aus dem aktuellen Trendmonitor der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) hervor. Wie deren Hauptgeschäftsführer Dr. Weiterlesen: Landwirte laut DLG-Trendmonitor weiter investitionsbereit …
Die Europäische Investitionsbank (EIB) soll künftig Junglandwirten helfen. Dieses Anliegen der italienischen Ratspräsidentschaft ist vergangene Woche in Brüssel auf Rückhalt unter den europäischen Landwirtschaftsministern getroffen. Weiterlesen: Mehr Kreditmöglichkeiten für Junglandwirte geplant …
Die große Mehrzahl der europäischen Landwirtschaftsminister hat sich klar gegen Pläne ausgesprochen, dem EU-Agrarhaushalt 2015 Mittel in Höhe von 448 Mio Euro zu entziehen. Weiterlesen: Landwirtschaftsminister mehrheitlich gegen Kürzung des Agrarhaushalts …
In einem Hühnerbestand in Hekendorp südlich von Amsterdam ist das gefährliche Vogelgrippevirus H5N8 ausgebrochen, der kürzlich auch in Mecklenburg-Vorpommern aufgetreten war. Die 150.000 Tiere wurden bereits gekeult. Zudem wurde ein vorübergehender Transportstopp für Geflügel, Eier und Geflügelmist verhängt. Weiterlesen: Vogelgrippe in den Niederlanden ausgebrochen …
Neue Hoffnung für das WTO-Abkommen: In Neu Delhi verkündeten Vertreter der USA und Indiens den Abschluss eines bilateralen Abkommens, welches den WTO-Verhandlungen wieder Hoffnung gibt. Der Streitpunkt der staatlichen Lebensmittelreserven sei nun geregelt. Weiterlesen: WTO: Indien und USA einigen sich …
Die große Zahl unterschiedlicher Applikationstechniken für Güllewagen stellt für Fahrwerkskonzepte eine große Herausforderung im Hinblick auf die Stützlastverteilung dar. Schwere Einarbeitungsgeräte können zu negativen Stützlasten führen. Weiterlesen: Kotte: Achse verschieben - Stützlast verändern …
Der Umweltausschuss des Europaparlaments hat sich in der Diskussion um nationale Anbauverbote für gentechnisch veränderte Organismen (GVO) dafür ausgesprochen, dass Mitgliedstaaten vorgeschaltete Verhandlungen mit den Herstellern ablehnen können, wenn sie dies wünschen. Die Abgeordneten stimmten am 11. Weiterlesen: Anbauverbote: Europaparlament pocht auf Souveränität der Mitgliedstaaten …
Der US-amerikanische Saatgut- und Pflanzenschutzmittelkonzern Monsanto hat im Rahmen einer Vergleichsvereinbarung zugesagt, finanzielle Einbußen von Weizenfarmern im eigenen Land auszugleichen, die ihnen als Folge von Exportbeschränkungen nach einem Fund von nicht zugelassenem GV-Weizen entstanden waren. Weiterlesen: Monsanto entschädigt US-Weizenfarmer für Einbußen durch GVO-Fund …
Wege zur Vermeidung des Bienensterbens soll das Forschungsprojekt „Smartbees“ aufzeigen, das die Europäische Union mit 6 Mio Euro unterstützt. Wie der Koordinator des Projekts, Prof. Weiterlesen: EU unterstützt Projekt „Smartbees“ mit 6 Millionen Euro …
Logo Tierschutzgeprüft
Die Hofer-Eigenmarke "Zurück zum Ursprung" wirbt neuerdings mit einem eigenen Prüfzeichen für mehr Tierschutz. Am Projekt beteiligt sind "Tierschutz"-Organisationen wie der Verein gegen Tierfabriken. Weiterlesen: VgT definiert Tierschutz-Standards bei Hofer …
Biotagung
Anfang November fand an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein die Österreichische Bio-Fachtagung mit dem Generalthema "Düngungskonzepte im Bio-Grünland“ statt. Weiterlesen: Bio-Fachtagung in Raumberg-Gumpenstein …
Star heimischer Obstkulturen: Der Apfel
20 Cent weniger pro Kilo bekommen österreichische Apfelbauern im Vergleich zum Vorjahr. Das entspricht einem Minus von etwa einem Drittel. Die angespannte Marktsituation wird als eine Folge des Russland-Embargos gesehen. Weiterlesen: Freude der Apfelbauern über Rekordernte wegen Preissturz getrübt …

Wie glücklich sind Sie?

Familie Doppler

Der Hofalltag ist ein Spannungsfeld. Wie gehen Sie damit um? Wie glücklich sind Sie? Machen Sie mit bei unserer Umfrage

Zur Umfrage...

Agrarwetter


Praxisfoto

Pustertaler Sprinzen im Aufschwung Sprinzen
Über 200 heimische Züchter halten bereits die seltene Nutztierrasse Pustertaler Sprinzen. Das berichtete diese Woche deren Obmann Thomas Strubreiter bei der Zuchtversammlung in Golling. Auch die Nachfrage nach der seltenen Nutztierrasse ist groß. Was die Tiere auszeichnet, zeigten diese vergangenes Jahr bei großen Rinderschauen. Bei der ersten Bundessprinzenschau in Rotholz holte sich beispielsweise Gertraud Greiderer aus Erlerberg in Tirol mit Brunella PSS den Gesamtsieg. Foto: zVg

Weitere News aus Deutschland und EU auf top agrar online

Informieren Sie sich über weitere aktuelle Meldungen aus Deutschland, der EU und dem Rest der Welt auf top agrar online

Der große Traktorentest 2016: Die 120 PS-Allrounder

Video

Sie laden, pflegen, ackern, transportieren: Auf vielen (Familien-)Betrieben ist der 120er mit Frontlader die Schlüsselmaschine. Mittlerweile sind die meisten Hersteller auch hier in der finalen Abgasstufe IV angekommen. Für uns der Anlass, die Firmen zu einem Vergleich einzuladen.

Zum Video...

Der Stellenmarkt von top agrar

Vom Auszubildenden bis hin zum hochqualifizierten Agrarmanager - hier finden Sie die aktuellsten Stellenangebote der Agrarbranche und können selber Stellenangebote aufgeben.

Zu den Jobs