Das schmeckt: Premium

Karottengrün schmeckt blanchiert im Pesto oder fein gehackt im Salat, in der Suppe oder im Smoothie. Karottenschalen eignen sich gut für einen Gemüsefond. Sie können sie auch zu knusprigen Gemüsechips verarbeiten.

Radieschenblätter sind ideal für Salate oder blanchiert als würziges Blattgemüse, das Sie wie Spinat verwenden können. Aber auch die unreifen Schoten, wenn Radieschen auswachsen und geblüht haben, schmecken mit einer scharfen Note. Sie können einfach so geknabbert oder süß-sauer eingelegt werden.

Der Kohlrabi überzeugt nicht nur mit seiner Knolle, sondern auch mit seinen Blättern. Diese ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Artikel geschrieben von

Andrea Jungwirth

Schreiben Sie Andrea Jungwirth eine Nachricht

Droht jetzt Verbot der Vollspaltenböden?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen