Alles für die Katz! Premium

(Bildquelle: topagrar.at)

Welch Ironie! Genau zu jener Zeit, in der die ersten Kätzchen des Jahres auf die Welt kommen, tritt die Kastrationspflicht für Bauernhofkatzen in Kraft. Was hat sich der Gesetzgeber bloß dabei gedacht? Er dürfte jedenfalls von allen guten Geistern verlassen gewesen sein. Von Landwirtsseite hagelt es ob solch völlig realitätsferner Entscheidung massenhaft Proteste. Etliche kündigten bereits öffentlich an, ihre Katzen sicher nicht kastrieren zu lassen. Lieber wollen sie die fällige Strafe in Kauf nehmen.

Doch nicht nur hierdurch droht den Bauern Ungemach. Was der Gesetzgeber bei seiner ungeheuerlichen Entscheidung auch nicht beachtet hat: Sind die Katzen vom Hof, ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Artikel geschrieben von

top agrar Österreich

Schreiben Sie top agrar Österreich eine Nachricht

Millionen-Kreditvergabe für MHP-Konzern vorerst vertagt

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen