Exportrekord bei Milchkonzern Fonterra

Aus Neuseeland meldete der Molkereikonzern Fonterra vergangene Woche einen neuen Exportrekord. Der Marktführer aus Ozeanien verschiffte im Zwölfmonatszeitraum bis Ende Juli 2010 insgesamt 2,1 Mio t an Milchprodukten außer Landes, das waren 60 000 t oder 2,9 % mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Ausschlaggebend dafür war laut Unternehmensangaben die wieder anspringende Konjunktur in Asien, insbesondere in China.

Fonterra-Vorstandschef rechnet Andrew F e r r i e r mit weiterhin guten Aussichten für die milchwirtschaftlichen Ausfuhren. Die Lagerbestände bei Neuseelands größtem Unternehmen sind ihm zufolge allerdings knapp. Pulverprodukte, Butter und Kasein gehören zu den wichtigsten Ausfuhrprodukten Fonterras.

Schlagworte

Fonterra, Exportrekord, Fonterras, Unternehmensangaben

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden