Pfanzelt verstärkt Vertrieb in Österreich

Kaltenberger
Wolfgang Kaltenberger verstärkt das Pfanzelt-Vertriebsteam für Österreich.

Die Fa. Pfanzelt, bayerischer Hersteller für Forsttechnik verstärkt sein Vertriebsteam. Wolfgang Kaltenberger (27) betreut ab sofort alle Bundesländer außer Tirol und Vorarlberg. Die beiden Länder werden nach wie vor von Dieter Salzmann betreut.

"Mit Kaltenberger konnten wir einen jungen, engagierten und ausgewiesenen Vertriebsspezialisten gewinnen. Dieser bringt Vertriebserfahrung in der Land- und Forsttechnik mit und freut sich bereits auf seine neue Aufgabe", heißt es dazu von Pfanzelt in einer Aussendung.

Die Pfanzelt Produktpalette ist in der knapp 25-jährigen Unternehmensgeschichte stetig gewachsen. War Pfanzelt anfänglich auf die Produktion von hochwertigen Getriebeseilwinden spezialisiert, erstreckt sich das Produktprogramm heute von Getriebeseilwinden über Rückeanhänger bis hin zu Forstspezialschleppern, so die Fa. Zudem konnte Pfanzelt durch die S-line Baureihe bei Seilwinden und Rückeanhängern seit 2008 sein Produktprogramm im Waldbauernbereich weiter ausbauen.

Ein persönliches Kennenlernen von Wolfgang Kaltenberger ist 2015 bei drei Messebeteiligungen an österreichischen Fachmessen möglich. Neben den land- und forstwirtschaftlichen Messen in Ried und Tulln, wird sich Pfanzelt auch mit einem großen Messestand an der Austrofoma beteiligen.

Schlagworte

Pfanzelt, verstärkt, Kaltenberger, betreut, Wolfgang, Forsttechnik, Produktprogramm, Getriebeseilwinden, Tulln, Rückeanhänger

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden