Neueste Nachrichten

Zehn Mitarbeiter in drei oberösterreichischen Schlachthöfen wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Weitere Untersuchungen werden noch durchgeführt. Bisweilen gibt es keine Betriebssperren.

Besonders für Betriebe, die die mechanische Unkrautbekämpfung mit Striegel und Hacke durchführen, ist die Taro 6 SL eine optimale Ergänzung des Maschinenparks.

Die Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) stockt. Diese Woche verständigten sich EU-Parlament, EU-Ministerrat und EU-Kommission auf eine zweijährige Übergangszeit. In dieser Zeit bleibt bei...

Alte Technik neu im Trend: Weil hacken wieder in ist, sind die Geräteträger momentan sehr gefragt. Viele Betriebe machen alte Maschinen wieder flott, wie unsere Praxisbilder der top agrar-Leser...

Die Produktion von Putenfleisch könnte laut LK OÖ erhöht werden. Denn die Nachfrage nach heimischem, nachhaltig produziertem Putenfleisch ist gewachsen.

Schlachtschweine-Notierung

Minus 6 Cent in Deutschland, unverändert in Österreich

vor von Beate Kraml

Die Sperre bei Tönnies führt zunehmend zu erheblichen Überhängen an überreifen Schlachtschweinen. Während die deutsche Notierung um 6 Cent nachgeben musste, notiert Österreich unverändert.