Was ist der Unterschied zwischen Registrierung und Anmeldung? (19871 Ergebnisse)

Filtern

Filtern nach:

Sortieren nach:

Das Angebot an Schlachtrindern liegt europaweit über alle Kategorien hinweg auf einem relativ normalen Niveau. In Österreich bleiben die Notierungen für Jungstiere und Kühe weiterhin ausgesetzt.

Die sehr gute Absatzsituation auf den EU-Schlachtschweinemärkten mit hoher Preisstabilität lässt den Ferkelmarkt ausgesprochen fest dastehen. Die Notierungspresie in Östererich bleiben stabil.

Die Raiffeisen Ware Ausria AG (RWA) feierte die Eröffnung ihres neuen Saatgutwerks. Am Standort Korneuburg werden zukünftig jährlich 20.000 t Saatgut produziert, wovon ein Drittel auf Bio-Saatgut ...

Premium

Aus Sicht des Unabhängigen Bauernverbandes (UBV) ist die EU-Agrarpolitik in der aktuellen Form den Bauern nicht mehr zumutbar. Auf der Rieder Messe präsentierte die Verbandsführung ihre Kritikpunkte ...

Biolandbau / News

Darum kaufen Konsumenten Bio

vor von Beate Kraml

Beim Kauf von Bio-Lebensmitteln sind Tierwohl und Umweltschutz wichtige Motive. Doch für die Konsumenten ist ein ganz anderer Aspekt noch viel entscheidender.

09 / 2019

vor von top agrar Österreich