Diskutanten
Rund 200 Gäste folgten im Zuge der Wintertagung der Einladung zum Kwizda Agro Cocktail in die Wiener Börsensäle. Sie erlebten eine spannende Diskussion über die Diskrepanz zwischen Agrardiskurs und landwirtschaftlicher Realität. Weiterlesen: Sich der landwirtschaftlichen Ralität stellen …
Gewinner
Der Innovationspreis „Bio-Fuchs 2019“ ist vergeben. Das Siegerprojekt kommt aus der Steiermark, der zweite und dritte Platz gineng nach Salzburg. Weiterlesen: Innovative Landwirte mit Bio-Füchsen ausgezeichnet …
Strasser
"Die Wissenschaft, vor allem aber auch die Zivilgesellschaft und die NGOs sind gefordert, sich beim Thema Pflanzenschutz vermehrt mit denjenigen zu beschäftigen, die die Arbeit am Acker verrichten", forderte BB-Präsident Georg Strasser bei der Ackerbautagung im Rahmen der Wintertagung des Ökosozialen Forum gerade im Bereich Pflanzenschutz eine ehrlichere Debatte auf Basis wissenschaftlicher Fakten. Weiterlesen: "NGOs sind gefordert, sich beim Pflanzenschutz mit den Bauern zu beschäftigen" …
Broidl
Wie kann man in der Wertschöpfungskette besser zusammenarbeiten? Das war das Hauptthema beim Eröffnungstag der 66. Wintertagung. 850 Gäste aus Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und Wissenschaft kamen dazu ins Austria Center Wien. Gute Ansätze für eine Lösung präsentierte Franz-Xaver Broidl, Sprecher des AgrarThinkTanks und Obmann der Jungbauern. Weiterlesen: Broidl: "Agrarpolitik muss zukunftsfit werden!" …
neue  Landesleitung
Die Salzburger Jungbauern wählten kürzlich ein neues Landespräsidium. Bernhard Perwein aus Leogang ist neuer Vorsitzender, LAbg. Elisabeth Huber aus St. Veit, Pia Eßl aus Tamsweg und Johannes Leitner aus Fuschl sind seine Stellvertreter. Weiterlesen: Neuer Jungbauern-Vorstand in Salzburg …
Mit Nachdruck hat EU-Agrarkommissar Phil Hogan die Kritik vieler Mitgliedstaaten an der geplanten, relativ starken Kürzung des Budgets für die Zweite Säule der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) zurückgewiesen. Weiterlesen: Hogan weist Kritik an Kürzung der Zweiten Säule zurück …
Krone Ladewagen ZX
Krone hat für seine Ladewagen der ZX-Baureihe einige Neuheiten entwickelt. Das Unternehmen hat den Fokus dabei auf den Erhalt der Bodenfruchtbarkeit gelegt. So erhalten die Typen ZX 430, ZX 470 und ZX 560 nicht nur eine elektro-hydraulische Pick-up Entlastung, sondern gleichzeitig auch größere Bereifungsmöglichkeiten. Weiterlesen: Krone entwickelt ZX-Baureihe weiter …
Borkenkäfer
Der Anteil an Käferholz an den Schadholzmengen ist 2018 um 16% gesunken. Den Großteil der Schäden stammt von Windwürfen, so die Bilanz der Bundesforste. Insgesamt wurde 2018 12 Mio. € für die konsequente Waldpflege und die Borkenkäferprävention investiert. Auch heuer sind ähnlich hohe Ausgaben geplant. Weiterlesen: Bundesforste: Käferholz mit rückläufiger Tendenz …
Europa Soja Erklärung
Die Schweiz unterstützt absofort den Anbau von Leguminosen in Europa. Während der Grünen Woche 2019 unterzeichnete der Schweizer Agrarminister die Europa Soja Erklärung. Ziel ist es, die Lebensmittelversorgung auf der Welt zu verbessern und die natürlichen Ressourcen nachhaltig zu nutzen, heißt es in einer Aussendung von Donau Soja. Weiterlesen: Schweiz unterzeichnet Europa-Soja-Erklärung …
Zaun
Dänemark hat an einem Feldweg an der deutsch-dänischen Grenze mit dem Bau seines 70 km langen ASP-Schutzzauns begonnen. Weiterlesen: ASP-Vorsorge: Dänemark beginnt mit Zaunbau …
Harvester
Bodenschonend arbeiten mit dem Harvester? Das geht, wie Thomas Wenger im nachfolgenden Video "Forst-Tipps von Thomas" erklärt. Weiterlesen: Harvester: So bändigst du das Biest! …
Kramer
Kramer hat jetzt elf Teleskoplader-Modelle von 6 bis 9 m Stapelhöhe im Programm, die jüngsten sind der KT407 und der KT429. Weiterlesen: Kompakte und starke Teleskoplader von Kramer …
Caro
„Speedy“, so heißt der neue Trogsauger der Firma Meier-Brakenberg. top agrar-Mitarbeiterin Caroline Jücker hat das Gerät im Praxiseinsatz getestet. Alle Details finden Sie in der aktuellen top agrar 2/2019. Weiterlesen: Caro testet den Speedy-Trogsauger von Meier-Brakenberg …
Schwarzmann
"Es muss sichergestellt sein, dass wir ab 2020, so wie bisher, ökologische Leistungen abgelten, Erschwernisse natürlicher Bewirtschaftung ausgleichen und gleichzeitig neue Schwerpunkte zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit bäuerlicher Familienbetriebe setzen können!", so Bundesbäuerin Andrea Schwarzmann. Weiterlesen: Schwarzmann gegen Kürzungen bei GAP 2020 …
Mastschweine
Hohe, meist über der Nachfrage liegende Schlachtschweineangebote charakterisieren die Marktlage quer durch die EU. Hohe Wachstums-Depressionen bei tiefen Temperaturen sind derzeit noch ausgeblieben. Die Mastschweine-Notierung bleibt unverändert. Weiterlesen: Schweinemarkt ist reichlich versorgt …

Agrarwetter


Praxisfoto

Auf den Damm gekommen

Dammkultur

Mit der Dammkultur setzen erste Landwirte auf ein immergrünes Bewirtschaftungssystem, bei dem Unkräuter mechanisch bekämpft werden. Zwei Betriebe im Burgenland und Oberösterreich berichten in der aktuellen top agrar Österreich-Ausgabe 2/2019 über ihre Erfahrungen. Foto: Friedl

Weitere News aus Deutschland und EU auf top agrar online

Informieren Sie sich über weitere aktuelle Meldungen aus Deutschland, der EU und dem Rest der Welt auf top agrar online

Der Stellenmarkt von top agrar

Vom Auszubildenden bis hin zum hochqualifizierten Agrarmanager - hier finden Sie die aktuellsten Stellenangebote der Agrarbranche und können selber Stellenangebote aufgeben.

Zu den Jobs
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen