kartoffeln
Der Frühkartoffelmarkt präsentiert sich im Wesentlichen unverändert zur Vorwoche. Die Erzeugerpreise liegen österreichweit zwischen 15 und 25 € pro 100 kg Erdäpfel. Weiterlesen: Kartoffelmarkt: Verkauf der Frühsorten zieht sich in die Länge …
Lagerhaus
Die Fusionswelle der Lagerhaus-Genossenschaften in Oberösterreich geht weiter. Nachdem erst in der Vorwoche die Zusammenlegung der beiden Standorte Inn- und Traunviertel bekanntgegeben wurde, folgen nun Eferding-Grieskirchen und OÖ Mitte. Weiterlesen: OÖ: Fusion der Lagerhäuser …
Japan
Käse und verarbeitetes Schweinefleisch dürfen ab November 2019 zollfrei nach Japan exportiert werden. Bei Frischfleisch (Rind und Schwein) werden die Zölle minimiert. "Eine gute Nachricht für die Landwirtschaft in der EU", verkündete EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bei der Unterzeichnung des Freihandels- abkommen JEFTA mit Japan. Weiterlesen: EU und Japan unterzeichnen Freihandelsabkommen JEFTA …
Eingrasen
Vier weitere Milchviehbetriebe stehen jetzt unter Verdacht, dass ihre Rinder an Brucellose erkrankt sind. Somit verbreitet sich die Krankheit im Mühlviertel aus. Die betroffenen Milchviehbetriebe sind aktuell hinsichtlich Milchanlieferung und Tierverkehr gesperrt. Weiterlesen: Brucellose breitet sich im Mühlviertel aus …
Ferkel
Mitte Juli ist auch heuer wieder die Zeit in der sich der Ferkelmarkt/Preis zu stabilisieren beginnt. Eine gewisse Unsicherheit besteht aber weiterhin bezüglich der Stabilität der deutschen Schlachtschweinenotierung. Weiterlesen: Ferkelmarkt stabilisiert sich allmählich …
Holz
Der Markt für Nadelsägerundholz ist aufgrund des kalamitätsbedingen Überangebotes aus dem In- und Ausland österreichweit äußerst angespannt. Die Rundholzlager der österreichischen Sägeindustrie sind weiterhin voll ausgelastet. Aufgrund des Überangebotes wurden erneut die Preise für das Leitsortiment Fichte um rund 3 € abgesenkt. Weiterlesen: Lage am Holzmarkt weiterhin sehr angespannt …
In Rumänien breitet sich die Afrikanische Schweinepest (ASP) immer weiter aus. Laut Daten des Tierseuchenmeldesystems (ADNS) der Europäischen Union nahm die Zahl der neu entdeckten Fälle allein in der ersten Juliwoche um 99 Ausbrüche zu; betroffen waren 96 Hausschweine und drei Wildschweine. Weiterlesen: ASP versetzt Rumäniens Bauern in Panik …
Franz Sturmlechner
Franz Sturmlechner ist neuer Geschäftsführer des Maschinenrings Österreich. Der studierte Betriebswirt und Agrar-Ingenieur führt damit den Dachverband aller über 90 heimischen Maschinenring Organisationen. Neben der Interessensvertretung wird er auch die strategische Weiterentwicklung vorantreiben. Weiterlesen: Maschinenring Österreich hat neuen Geschäftsführer …
Weizen
Nachdem das US-Landwirtschaftsministerium (USDA) eine Versorgungslücke für 2018/19 vorhersagt, setzte eine Rallye der Weizenkurse ein. In Österreich notiert der erste Preimiumweizen der neuen Ernte zwischen 183 bis 187 Euro/t an der Wiener Produktenbörse. Weiterlesen: Getreidebestände schrumpfen deutlich: Rallye der Weizenkurse …
Zwetschken
Am Samstag zogen schwere Hagelunwetter über den steirischen Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. Insgesamt wurden rund 3.000 ha Agrarfläche verwüstet. Der Gesamtschaden liegt bei mehr als 1 Mio. €, so die Hagelversicherung. Weiterlesen: Hagel hinterlässt Spuren der Verwüstung …
Um auch flüssige Wirtschaftsdünger gezielt nach ihrem Nährstoffgehalt ausbringen zu können, setzt Claas auf die Nahinfrarot-Spektroskopie (NIRS). Wie das Unternehmen auf den vergangenen DLG-Feldtagen erklärte, werden dabei die Werte in Echtzeit direkt bei der Ausbringung erfasst. Weiterlesen: Claas erklärt Zunhammers Gülleausbringung 4.0 …
Andrea Schwarzmann
Die Zukunft der Bäuerinnen und der Familien im ländlichen Raum waren Themen eines Sommerarbeitsgesprächs zwischen der Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend, Juliane Bogner-Strauß und Bundesbäuerin Andrea Schwarzmann. Weiterlesen: Frauen- und Familienpolitik im ländlichen Raum vorantreiben …
Wildschweine
Auch einzelne Wildschweine können Afrikanische Schweinepest verbreiten. Davor warnt die Europäische Lebensmittelbehörde (EFSA) in einer Studie. Die Ansteckungsgefahr sinke nicht durch eine niedrigere Wildschweinpopulation, schlussfolgert die EFSA. Weiterlesen: Schweinepest: Einzeltiere ebenso gefährlich wie große Population …
Esche
Derzeit gibt es Diskussionen in der Öffentlichkeit, da zahlreiche Eschen geschlägert werden. Grund ist das Eschentriebsterben, das Probleme mit der Stabilität von Eschen verursacht. Das Bundesforschungszentrum für Wald hat dazu einen Podcast gestaltet, der einen Überblick über die aktuelle Situation gibt. Weiterlesen: Eschentriebsterben: Podcast soll Bevölkerung aufklären …
Schaf
In Unterweißenbach im Mühlviertel wurde am Donnerstag die Wildschadensberatung der Landwirtschaftskammer Oberösterreich erneut zu einem wahrscheinlichen Wolfsangriff gerufen. Die LK fordert: Nutztierrisse müssen verhindert werden, von der potenziellen Gefahr für den Menschen ganz zu schweigen. Weiterlesen: Mühlviertel: Wieder fällt Schaf einem Wolf zum Opfer …

Agrarhochschulranking

Agrarhochschulranking 2018

Zum sechsten Mal führen wir aktuell das Agrarhochschulranking durch. Wo sollte Eure Hochschule noch besser werden und was läuft bereits gut? Macht mit und gewinnt tolle Preise!

Jetzt teilnehmen...

Agrarwetter


Praxisfoto

Große Unterschiede im Grünland

Grünland

So gegensätzlich wäschst heuer das Gras am Grünland: Während es in Kärnten beim vierten Schnitt noch relativ gute Erträge gibt, ist im Waldviertel alles vertrocknet.

Weitere News aus Deutschland und EU auf top agrar online

Informieren Sie sich über weitere aktuelle Meldungen aus Deutschland, der EU und dem Rest der Welt auf top agrar online

Sechs günstige Hunderter im Test

Video

Als unsere beiden Kollegen von der niederländischen Fachzeitschrift Boerderij mit dem Vorschlag zu diesem Test kamen, war wir sofort dabei: Sechs Traktoren um 100 PS in recht einfacher Ausstattung, vier davon sind mehr oder weniger Exoten. Das konnte nur spannend werden!

Zum Video...

Der Stellenmarkt von top agrar

Vom Auszubildenden bis hin zum hochqualifizierten Agrarmanager - hier finden Sie die aktuellsten Stellenangebote der Agrarbranche und können selber Stellenangebote aufgeben.

Zu den Jobs
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen