Melken
Der heimische Erzeugermilchpreis konnte auch im November 2018 leicht zulegen. Die heimischen Molkereien und Käsereien zahlten ihren bäuerlichen Lieferanten für GVO-freie Qualitätsmilch mit 4,2% Fett und 3,4% Eiweiß im Durchschnitt netto 37,92 Cent/kg beziehungsweise 42,84 Cent brutto. Im Vergleich mit dem Vormonat Oktober ist das ein Plus von 0,5 Cent netto, teilt die AMA mit. Weiterlesen: Leichter Anstieg der österreichischen Erzeugermilchpreise im November …
Schnitzel
Auf die verpflichtende Herkunftskennzeichnung in der Gemeinschafts- verpflegung und für Verarbeitungsprodukte möchte sich die Landwirtschaftskammer 2019 verstärkt konzentrieren. "Nur wenn Herr und Frau Österreicher die heimische Herkunft auch erkennen, können sie sich bewusst dafür entscheiden. Daher strebt die LK Österreich nun die gesetzliche Verankerung der Herkunftskennzeichnung an", so LK-Präsident Josef Moosbrugger. Weiterlesen: Moosbrugger: Jeder hat das Recht zu wissen, wo sein Essen herkommt …
Borkenkäfer
In Tirol konnte der Borkenkäferbefall 2018 in Schach gehalten werden. Waldbesitzer und der Forstdienst haben dazu eng zusammengearbeitet. Außerdem nutzte das Land erstmals ein neuartiges Frühwarnsystem. Weiterlesen: Tirol zieht glimpfliche Borkenkäfer-Schadensbilanz 2018 …
Ferkel
Der über die letzten 14 Tage deutlich verzögerte Absatz fertiger Schlachtschweine, hat am heimischen Ferkelmarkt ausgewogener Angebots- und Nachfrageverhältnisse erzeugt. Die knappe Versorgungssituation der Wochen davor, dürfte sich aber im Laufe des Jänners wieder sehr rasch einstellen und Wartezeiten im Ferkelbezug nach sich ziehen. Weiterlesen: Ferkelnotierung startet mit positiven Aussichten ins neue Jahr …
Eine neue Ausrichtung der Gemeinsamen Agrarpolitik in Europa (GAP) schwebt dem Unabhängigen Bauernverband (UBV) vor. Wie er sich sein System mit einer ausreichenden Bezahlung der landwirtschaftlichen Leistungen vorstellt, hat der Verband auf dem Landesverbandstag des UBV OÖ am vergangenen Wochenende vorgestellt. Auch der anwesende Kammerpräsident Josef Moosbrugger kommentierte die Vorschläge. Weiterlesen: „Damit Bauern wieder mehr Geld verdienen können“ …
Rücklichter
Einfach schnell per Magnet zwei komplette Rücklichter an den Hänger oder die Maschine heften, Funkstecker in den Traktor und Abfahrt. Das geht mit dem System von Connix. Weiterlesen: Kabellose Funk-Rücklichter für die Landwirtschaft …
Windenergie
Österreich soll seine Treibhausgas-Emissionen ab 2020 jährlich um 5% senken. Das sind 4 Mio. t, sodass 2030 die Emissionen unter 40 Mio. t liegen. Das fordert Energypeace aktuell in einer Klimapetition von der Bundesregierung. Sie können diese unter www.energypeace.at unterstützen. Weiterlesen: Klimaschutz: Energypeace fordert Regierung zum Handeln auf …
Käse
Eine an Käse reiche Ernährung im Kindesalter kann möglicherweise Allergien und bestimmten Erkrankungen vorbeugen. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie, die das nationale französische Agrarforschungsinstituts (INRA) gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Besançon durchgeführt hat. Weiterlesen: Käse kann Allergierisiko bei Kindern senken …
Wintertagung
Von 28. Jänner bis 1. Februar 2019 findet wieder die Wintertagung des Ökosozialen Forums statt. Die Besucher erwarten wieder heiße Diskussionen im Spannungsfeld zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis. Neu ist in diesem Jahr der Fachtag "Bildung". Weiterlesen: Wintertagung 2019 erstmals mit elf Fachtagen …
Bei der letzten Auktion an der internationalen Handelsplattform Global Dairy Trade (GDT) in diesem Jahr haben die Preise für Milcherzeugnisse fester tendiert. Der zusammenfassende Index aller gehandelten Lieferkontrakte legte am Dienstag vergangener Woche (18.12.) gegenüber der Versteigerung von Anfang Dezember um 1,7 % zu. Weiterlesen: Preise an der GTD ziehen um fast 2% an …
Spät im Jahr scheint der Drittlandsabsatz von Schweinefleisch aus der Europäischen Union noch einmal richtig in Schwung zu kommen. Laut aktuellen Daten der EU-Kommission, legten die Ausfuhren im Oktober 2018 gegenüber dem Vorjahresmonat um 10,4 % auf 382 380 t zu. Weiterlesen: Schweinefleisch-Exporte nehmen Fahrt auf …
Basteln
Vor allem im Winter verbringt man die Abende zunehmend im Wohnzimmer am Kamin. Daneben läuft nicht selten der Fernseher. Vielen geht die dauerhafte Berieselung mit der Zeit „auf die Nerven“. Falls Sie mal einen Abend Pause von der Flimmerkiste haben möchten, finden Sie hier fünf Ideen für eine alternative Abendplanung. Weiterlesen: Fünf Offline-Tipps für den Abend …
Wildschwein
Seit knapp zwei Monaten gab es keine ASP-Ausbrüche mehr in Polen. Jetzt flammt die Seuche wieder auf. Den Veterinärbehörden bereitet Sorge, dass immer öfter Wildschweine aufgefunden werden, die teilweise immun gegen das Virus sind. Weiterlesen: Polen: ASP flammt wieder auf …
Köstinger
Diese Woche hat sich die EU beim Kampf gegen unfaire Handelspraktiken im Lebensmittelbereich geeinigt. Durch die EU-Richtline sollen Produzenten und Verarbeiter besser geschützt werden. Weiterlesen: Einigung bei EU-Richtlinien zu unfairen Handelspraktiken …
Ferkel
Die knappe Versorgungssituation am europäischen Ferkelmarkt hat auch über die Weihnachtsfeiertage bestand. Daran wird auch ein deutlich verzögerter Absatz fertiger Schlachtschweine über die Feiertagen nichts ändern. Bis zum 7. Jänner bleibt die Ferkelnotierung unverändert bei 2 €. Weiterlesen: Ferkel: Logistik als Herausforderung über die Feiertage …

Agrarwetter


Praxisfoto

Auf den Damm gekommen

Dammkultur

Mit der Dammkultur setzen erste Landwirte auf ein immergrünes Bewirtschaftungssystem, bei dem Unkräuter mechanisch bekämpft werden. Zwei Betriebe im Burgenland und Oberösterreich berichten in der aktuellen top agrar Österreich-Ausgabe 2/2019 über ihre Erfahrungen. Foto: Friedl

Weitere News aus Deutschland und EU auf top agrar online

Informieren Sie sich über weitere aktuelle Meldungen aus Deutschland, der EU und dem Rest der Welt auf top agrar online

Der Stellenmarkt von top agrar

Vom Auszubildenden bis hin zum hochqualifizierten Agrarmanager - hier finden Sie die aktuellsten Stellenangebote der Agrarbranche und können selber Stellenangebote aufgeben.

Zu den Jobs
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen