Die ca. 2,5 Mio. fm Orkanholz sollten innerhalb eines halben Jahres aufgearbeitet sein, so der Verband der Land & Forstbetriebe. Foto: Menzi Muck
Mit maximal 2,5 Mio. fm liegt die beim Orkan Kyrill angefallene Holzmenge weit unter den Befürchtungen, meldet der Verband der Land & Forstbetriebe. Die Menge entspreche lediglich 12 % der geplanten Jahresernte. Auf dem Holzmarkt dürfte das angefallene Holz rasch aufgenommen werden. Weiterlesen: Holzmarkt von "Kyrill" unberührt …
Mariann Fischer Boel hat sich ein Tagebuch im Internet zugelegt. Unter http://blogs.ec.europa.eu/fischer-boel will die EU-Agrarkommissarin mindestens alle zwei Wochen über ihre Besuche in den EU-Mitgliedstaaten und über ihre Gespräche mit Landwirten berichten. Weiterlesen: Mit der EU-Agrarkommissarin chatten? …
Der heftige Sturm, der heute Nacht durch Mitteleuropa fegte, hat Österreich nur gestreift. In den heimischen Wäldern hat das Unwetter lediglich kleinflächige Schäden verursacht. Dies meldet  der Verband  der "Land & Forst Betriebe Österreich". Weiterlesen: Orkan Kyrill: Regionale Schäden in Wäldern …
2006 wurden österreichweit um 22 % mehr neue Traktoren verkauft als im Vorjahr. Die Neuzulassungen stiegen auf 6826 Fahrzeuge. Weiterlesen: Traktorenmarkt: 22 % Plus im Jahr 2006 …
Die Anlieferungen an die Molkereien sind deutlich gestiegen.
Nach dem jüngsten Milchbarometer der AMA dürfte die Milchüberlieferung im Milchwirtschaftsjahr 2006/2007 mindestens 75000 t ausmachen. Damit würde man etwa auf Vorjahresniveau liegen.  Weiterlesen: Milchüberlieferung erreicht 75000 t …
Der Milchpreis kommt trotz positiver Tendenzen nicht so recht vom Fleck. Und aller Voraussicht nach wird 2015 zudem die Milchkontingentierung fallen. Ob die Milchproduktion im Berggebiet unter diesen Voraussetzungen Zukunft hat, war deshalb das Thema der von Bauernbund, IG Milch, Landwirtschaftskammer und Rinderzuchtverband Tirol veranstalteten Tagung am 13. Jänner an der landwirtschaftlichen Lehranstalt Rotholz. Weiterlesen: Hat die Milchproduktion im Berggebiet Zukunft? …
Die Supermarktkette Billa gibt sich ein neues Image: Billa will nicht mehr länger für "billiger Laden" stehen, sondern für hochwertige, natürliche und leistbare Lebensmittel. Dem ruinösen Preiskampf kehrt man den Rücken. Weiterlesen: Billa entsagt dem "ruinösen Preiskampf" …
Anton Feichtenschlager
Der OÖ. Waldpreis 2007 geht heuer an Preisträger, die sich um naturnahe Waldbewirtschaftung und nachhaltige Holzverwendung besonders verdient gemacht haben. Der Preis ist mit je 1500 € dotiert und geht  u. a. an: Weiterlesen: Die Preisträger beim OÖ. Waldpreis 2007 …
Noch bis zum 25. Jänner können Projekte für den oberösterreichischen Landesenergie-Preis, den Energie Star 2007, eingereicht werden. Weiterlesen: OÖ: Viermal 1000 € beim Landesenergie-Preis zu gewinnen …
Auch die ZMP sieht den Milchmarkt positiv
Der Deutsche Bauernverband (DBV) sieht seine jüngste positive Analyse zum Milchmarkt jetzt auch von der ZMP und vom Milchindustrieverband bestätigt. Bereits in der zweiten Jahreshälfte 2006 habe sich gezeigt, dass die gute Marktlage den beschlossenen Abbau der Marktordnungen durchaus kompensieren kann. Weiterlesen: Höhere Milchpreise möglich …
Ab 15. Jänner 2007 gelten neue AMA-Gütesiegelkriterien bei Stieren. Weiterlesen: Neue Kriterien für AMA Gütesiegel-Stiere …
Milchbauern des zur Berglandmilch gehörenden Milchhofes Leoben wollen die Milchpreissenkung von 2,2 Ct/kg nicht hinnehmen. Weiterlesen: Steirische Berglandlieferanten gegen 2,2 Ct Preissenkung …
Die Krankenversicherungsbeiträge für Bauern dürften noch im Laufe dieses Jahres um 0,15 auf 7,65 % steigen. Weiterlesen: Krankenversicherung: Beitrag dürfte um 0,15 % steigen …
In Tirol sitzen am Wochenende Bauernbund und IG Milch bei einer Fachtagung in einem Boot
Unter diesem Motto veranstalten der Tiroler Bauernbund, die IG Milch und der Rinderzuchtverband Tirol am Samstag, den 13. Jänner 2007, eine gemeinsame Fachtagung an der LLA Rotholz mit Beginn um 9.00 Uhr. Weiterlesen: Zukunft der Milchproduktion im Alpenraum …
Die NÖM erwartet für das abgelaufene Jahr 2006 einen Umsatz von rund  320 Mio. € und ein Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) von gut 12 Mio €. Das meldet das AIZ. Weiterlesen: NÖM erzielt 2006 EGT von 12 Mio. € …

Internationale Milchviehtagung

top agrar Seminar

Beim Stallbau geht der Trend zu Tierwohl und digitalen sowie automatischen Systemen. Beispiele aus Praxis und Forschung stellen wir in Pyhra und Irdning vor.

Mehr...

Agrarwetter


Praxisfoto

Bäuerinnen in Volksschulen

Aktionstag Bäuerinnen

Warum ist Milch gut fürs Köpfchen? Weshalb schmecken nicht alle Äpfel gleich? Wie viel Heu frisst eine Kuh? Diese und ähnliche Fragen beantworteten die Bäuerinnen und Bauern am österreichweiten Aktionstag in Volksschulen. Neben Informationen über das Leben und Arbeiten am Bauernhof brachten sie auch Kostproben aus eigener bäuerlicher Erzeugung mit und ließen so die Landwirtschaft für die Schüler „begreifbar“ werden. Foto: LK Kärnten.

Weitere News aus Deutschland und EU auf top agrar online

Informieren Sie sich über weitere aktuelle Meldungen aus Deutschland, der EU und dem Rest der Welt auf top agrar online

Fahrbericht New Holland Mähdrescher CX 5.90

Video

Die Mähdrescher der CX 5/6-Reihe von New Holland gibt es bereits seit 2011. Jetzt haben die belgischen Ingenieure die Modelle das zweite Mal überarbeitet. Wir waren mit dem Fünf-Schüttler in der Gerstenernte 2017 unterwegs.

Zum Video...

Der Stellenmarkt von top agrar

Vom Auszubildenden bis hin zum hochqualifizierten Agrarmanager - hier finden Sie die aktuellsten Stellenangebote der Agrarbranche und können selber Stellenangebote aufgeben.

Zu den Jobs
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen