Jetzt scheint Minister Bartenstein in Sachen Ökostromgesetz einzulenken.
Die vielen eindringlichen Eingaben von Ökostromverbänden scheinen zu fruchten. Bei der Regierungsklausur in Eisenstadt stellte Wirtschaftsminister Martin Bartenstein erstmals ein neues Ökostromgesetz in Aussicht. Weiterlesen: Bartenstein stellt neues Ökostromgesetz in Aussicht …
Von Billigangeboten wie vor gerade einmal drei Jahren bei Billa mit Heidimilch um 54 Ct ist keine Rede mehr. Das gleiche Packerl kostet jetzt bereits 95 Ct. Nun muss es darum gehen, dass die deutlichen Preissteigerungen im Handel auch bei den Bauern ankommen.
Die Preise für Milchprodukte im Lebensmitteleinzelhandel wurden gestern deutlich angehoben. Steirische Mitglieder der IG Milch haben aktuelle Preise erhoben. Sie lauten wie folgt: Weiterlesen: Wlodkowski: "Mindestens 3 Ct müssen Milchbauern zugutekommen" …
Drei Jahre Freiheitsstrafe, zwei davon bedingt, lautet heute der Urteilsspruch für zwei der drei Angeklagten im "Biogetreide"-Prozess am Landgericht Krems. Bei den Verurteilten handelt es sich nach Auskunft des Gerichtssprechers um A. K., leitender Angestellter der Vertriebsfirma und Getreidehändler A. A. aus dem  Waldviertel. Weiterlesen: "Biogetreide"-Prozess: Zweimal drei Jahre …
Bis zu 15 % höhere Preise fordert Geschäftsführer Braunshofer vom Handel.
Die Berglandmilch hat im Geschäftsjahr 2006 bei einer Verarbeitungsmenge von knapp 870 Mio. kg den Umsatz um 3,2 % auf 524,6 Mio. € gesteigert. Das teilten heute Geschäfstführer Josef Braunshofer und Obmann Anton Haimberger auf der Bilanz-pressekonferenz mit. Weiterlesen: Berglandmilch will deutlich mehr vom Handel …
05.07.2007
Sie präsentieren die neuen Feldtafeln: Die Obmänner der vier Rübenbauernverbände, v.l.n.r.: Karl Zittmayr(OÖ), Ernst Karpfinger(NÖ/W), Johann Wurzinger(Bgld) und Alois Kowald(Stmk/Ktn).
Imagewerbung für Zuckerrüben betreiben "Die Rübenbauern": Direkt am Feld kann man sich jetzt über den Mehrwert der Zuckerrübe informieren. Große Tafeln vermitteln das Wissen, was außer Zucker noch alles in der Rübe steckt.  Weiterlesen: Mehr in der Rübe! …
Das neue Werk in Tschechien.
Pöttinger hat am neuen Produktions- und Technologiestandort in Vodnany (Tschechien) mit Mai 2007 die Produktion aufgenommen. In einen ersten Ausbau der Fertigungs-kapazitäten hat das Grieskirchener Landtechnikunternehmen 7,8 Mio. € investiert, heißt es in einer Aussendung. Weiterlesen: Pöttinger fertigt jetzt auch in Tschechien …
Nach tagelangen Streitigkeiten haben sich SPÖ und ÖVP heute auf einen Kompromiss beim Marktordnungsgesetz geeinigt. Das Gesetz soll rückwirkend mit 1. Juli 2007 in Kraft treten. Weiterlesen: Marktordnungsgesetz kommt …
Klemens Riegler wurde auf Vorschlag von Präsident Franz Fischler in der Vorstandssitzung am Montag zum neuen Geschäftsführer des Ökosozialen Forums bestellt. Riegler löst damit den langjährigen Geschäftsführer Ernst Scheiber ab, der sich aus dem Ökosozialen Forum zurückzieht. Scheiber bleibt aber weiterhin Geschäftsführer des Österreichischen Biomasse-Verbandes. Das gibt das Ökosoziale Forum in einer Aussendung bekannt. Weiterlesen: Ökosoziales Forum: Riegler löst Scheiber ab …
Die Tirolmilch zahlt ab 1. Juli deutlich mehr an seine Lieferanten.
Nachdem die Gmundner Molkerei bereits zum 1. Juni den Milchpreis um 3 Ct/kg (alle hier genannten sind Bruttopreise) angehoben hatte, haben weitere österreichische Molkereien zum 1. Juli Erhöhungen in unterschiedlichem Ausmaß vorgenommen. Die Berglandmilch zahlt ihren Lieferanten wie in einer vorherigen Meldung bereits berichtet 2 Ct/kg mehr. Hier die weiteren uns vorliegenden Milchpreiserhöhungen ab 1. Juli: Weiterlesen: Milchpreise: Was die Molkereien ab Juli zahlen …
Finanzielle Unterstützung erhalten jetzt vom Feuerbrand betroffene Obstbauern in Vorarlberg: Als Entschädigung für die Rodung und Nachpflanzung im Erwerbsobstbau gibt es für den Ausschnitt befallener Anlagen zwischen 1.000 und 3.000 €/ha, bei Rodung ohne Nachpflanzung 11.400 und bei Rodung mit Nachpflanzung 30.400 €/ha. Das teilt die Landesregierung mit. Weiterlesen: Feuerbrand: Entschädigung für Vorarlbergs Obstbauern …
Die fünf Vertreter der Ökostromverbände v.l.n.r.: Gerhard Fallent (Photovolaik Austria), Stefan Hantsch (IG Windkraft), Heinz Kopetz (Biomasseverband), Johann Taubinger (Kleinwasserkraft Österreich), Franz Kirchmeyr (ARGE Kompost und Biogas).
"Österreich hat beim Ökostrom mittlerweile die Rote Laterne in Europa", kritisierte heute der Vorsitzende des Biomasseverbandes Heinz Kopetz. Vertreter aller fünf Verbände aus der Branche haben auf einer Pressekonferenz die katastrophalen Auswirkungen des aktuellen Ökostromgesetzes aufgezeigt und in einem gemeinsam verfassten Papier eine Totalreform des Gesetzes gefordert. Weiterlesen: Ökostromgesetz: Verbände kämpfen gemeinsam um eine Totalreform …
Umweltminister Josef Pröll hat die renommierte Forscherin Helga Kromp-Kolb, Professorin für Meteorologie an der Boku als wissenschaftliche Beraterin für den Klimaschutzfonds angeworben. Weiterlesen: Kromp-Kolb wird Prölls "Klimabeauftragte" …
Bei den Preisen für Brotweizen hält sich der Handel noch bedeckt.
Mittlere Erträge, hohe Preise. So lauten in Kurzform die ersten Ergebnisse aus der heurigen Getreideernte. Gedroschen wurde bisher vor allem Wintergerste und Raps. Die bisher gemeldeten Erträge schwanken je nach Region und Boden deutlich. Weiterlesen: Erste Erträge und Preise bei Getreide …
Vor Ort sind Tiere zum Betrachten und Beobachten ausgestellt.
"Wo kommt unser Schnitzel eigentlich her?" Antworten auf diese Frage finden junge Konsumenten im Rahmen des neu ausgearbeiteten Lehrpfades über die Schweinehaltung in Österreich, der auf der Wieselburger Messe präsentiert wird. Der vom Verband Österreichischer Schweinebauern zusammen mit Pädagogen ausgearbeitete Lehrpfad, soll Kindern mit viel Spiel und Spaß Themen "rund ums Schwein" näher bringen. Weiterlesen: Schweinelehrpfad auf der Wieselburger Messe präsentiert …
v.r.n.l.: Mag. Ulf Schöttl, Berglandmilch, GF Raimund Wachter, Vorarlberg Milch und Mag. Rebeka Ebrahim, NÖM AG nahmen die Siegertrophäen von Dr. Stephan Mikinovic, AMA Marketing, entgegen. Foto: Doris Kucera
Drei Sieger wurden gestern beim AMA Milch Innovationspreise 2007 geehrt. Weiterlesen: Die Sieger beim AMA Milch Innovationspreis 2007 …

Agrarwetter


Praxisfoto

Die Ferguson-Brüder

MF Brueder

Franz und Bruno Edtberger sind echte Oldtimer-Fans. Vor allem die Oldies von Massey-Ferguson haben es den beiden angetan. Aber auch Steyr und andere Marken restaurieren die beiden mit viel Liebe. In der aktuelle top agrar Österreich-Ausgabe 1/2018 können Sie sich die alten Schätze der MF-Brüder ab Seite 22 ansehen. Foto: Altmann

Weitere News aus Deutschland und EU auf top agrar online

Informieren Sie sich über weitere aktuelle Meldungen aus Deutschland, der EU und dem Rest der Welt auf top agrar online

Sechs günstige Hunderter im Test

Video

Als unsere beiden Kollegen von der niederländischen Fachzeitschrift Boerderij mit dem Vorschlag zu diesem Test kamen, war wir sofort dabei: Sechs Traktoren um 100 PS in recht einfacher Ausstattung, vier davon sind mehr oder weniger Exoten. Das konnte nur spannend werden!

Zum Video...

Der Stellenmarkt von top agrar

Vom Auszubildenden bis hin zum hochqualifizierten Agrarmanager - hier finden Sie die aktuellsten Stellenangebote der Agrarbranche und können selber Stellenangebote aufgeben.

Zu den Jobs
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen