Die beiden größten heimischen Molkereien, NÖM und Berglandmilch, stöhnen unter dem ihrer Meinung nach zu hohen Bauernmilchpreis. Das Umfeld habe sich im Vergleich zu 2007 deutlich verändert und mache es nahezu unmöglich, den aktuellen Erzeugermilchpreis zu erwirtschaften, berichtet die APA. Weiterlesen: Molkereien warnen vor zu hohem Bauernmilchpreis …
Franz Dorner: Er kämpfte zwei Jahre um den ihm zustehenden Stromtarif (siehe top agrar Österreich 4/2007), jetzt erhielt der Solarstrom-Pionier den Österreichischen Solarpreis 2008.
Franz Dorner aus St. Gertraud im Lavanttal gewann heuer einen der Österreichischen Solarpreise. Mit dem von Eurosolar Austria vergebenen Preis werden besonders innovative Projekte für die Anwendung aller Arten von Erneuerbaren Energien in zehn Preiskategorien ausgezeichnet. Weiterlesen: Österreichischer Solarpreis 2008: Kärntner Photovoltaik-Pionier gewinnt …
Mit 1. Oktober 2008 hat Mag. Thomas Poigner den Verband NÖ Schweinezüchter  (VNS) verlassen und widmet sich fortan seiner Tätigkeit als Geschäftsführer der Schweinebesamungsstation Hohenwarth. Weiterlesen: Führungswechsel im Schweinezuchtverband NÖ …
Allein bei Strom können Sie bis über 80 €/Jahr sparen, wenn Sie den Anbieter wechseln. Foto: Verbund
Beim Wechsel vom regionalen Standard- zum Billigstanbieter von Strom und Gas können Sie bis zu 137 € pro Jahr sparen. Das teilt das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit in einer Pressemitteilung mit. Das Ministerium veröffentlicht dazu ab sofort monatlich den Energiepreis-Monitor. Weiterlesen: Strom und Gas: Wieviel Sie durch den Wechsel des Anbieters sparen können …
Als Partner der Landwirtschaft und österreichischer Unternehmen bietet die Agrarmarkt Austria unter http://www.ama.at viele Services, u.a. aktuelle Marktberichte und Marktinformationen, sowie den Download von Formularen u.v.m. Die österreichische Landwirtschaft setzt auf Internet und PC, weil die Weiterlesen: AMA Online-Service erweitert …
Nachdem Frankreich Anfang des Jahres den Gentech-Mais MON810 verboten hat, soll dieser gentechnik-kritische Rückenwind weiter genutzt werden. Im Herbst steht auf EU-Ebene eine entscheidende Weichenstellung bevor, teilt Bio Austria mit. Auf Initiative der französischen Präsidentschaft sollen EU-Kommission und Mitgliedsstaaten zentrale Fragen zum Umgang mit der Agro-Gentechnik behandeln. Weiterlesen: Recht auf gentechnikfreie Zonen weiter vorantreiben …
Die Bramburi Vertriebs.ges.m.b.H. aus Schweiggers im Waldviertel exportiert heuer erstmals Erdäpfel nach Polen. Grund ist die durch den kühlen und nassen Sommer größtenteils schlechte Ernte in Nordosteuropa. "Die Erdäpfelproduzenten in Polen zählen normalerweise zu unseren stärksten Mitbewerbern, haben aber in diesem Jahr großen Bedarf an Qualitätskartoffeln?, so Geschäftsführer Karl Eder gegenüber dem NÖ Wirtschaftspressedienst. Weiterlesen: Bramburi: Heuer erstmals nach Polen …
Im Jahr 2008 liegt die Bruttoeigenerzeugung bei etwa  4,783 Millionen Schweinen und bleibt somit 2% unter jener des Vorjahres. Das zeigt die jüngste Marktprognose der Bundesanstalt für Agrarwirtschaft. Weiterlesen: Schweineproduktion 2% niedriger als im Vorjahr …
Die Finanzkrise schüttelt die Agrarbörsen. Gestern endeten die Kurse für Weizen, Soja und Mais an der Börse in Chicago im Limit-down, dem größtmöglichen täglichen Kursverlust. Weiterlesen: Kurse in Chicago stürzen ab …
Aus österreichischer Sicht gibt es im Bereich des "Health Checks" der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) bei der Unterstützung der Milcherzeuger den größten Nachbesserungsbedarf. Das machte Sektionsleiterin Edith Klauser aus dem Landwirtschaftsministerium heute beim EU-Agrarministerrat in Brüssel deutlich. Weiterlesen: EU-Agrarrat: Österreichs Forderungen für Milchsektor …
Der Kärntner Waldbauer Konrad Zojer erhielt heute bei der Verleihung des Staatspreis für beispielhafte Waldbewirtschaftung die meisten Jury-Punkte. Er nahm dafür beim Österreichischen Waldbauerntag in Salzburg den Staatspreis von Lebensminister Josef Pröll entgegen. Weiterlesen: Forst-Staatspreise: Kärntner Waldbauer mit Höchstpunktzahl …
"Niemand denkt auch nur im Traum daran, von der klaren Linie in Sachen Gentechnik-Ablehnung abzuweichen", stellte LK-Präsident Gerhard Wlodkowski zu andauernden falschen Zeitungsmeldungen unmissverständlich klar. Weiterlesen: Wlodkowski: Kein Mensch will Gentechnik in der Landwirtschaft …
EU-Kommissarin Fischer-Boel hält nichts von den Vorschlägen Frankreichs.
Eine verstärkte Rückkehr zur Politik der Erzeugerpreisstützung nach 2013 forderte heute der französische Landwirtschaftsminister Michel Barnier vor Journalisten am Rande des Informellen Rates der EU-Landwirtschafts-minister im französischen Annecy. Weiterlesen: Frankreich fordert Rückkehr zur Erzeugerpreisstützung …
Eine deutliche Aufstockung der Maisintervention fordert die Landwirtschaftskammer Österreich.
Eine Aufstockung der Maisintervention um 700.000 auf 7 Mio. t fordert die Landwirtschaftskammer Österreich. Grund sind die erwarteten hohen Erntemengen. Für die Maisernte 2008 kündigen sich sowohl in Österreich als auch in den Nachbarländern Tschechien, Slowakei und insbesondere Ungarn Rekordmengen an. Allein in Ungarn wird eine Ernte in der Höhe von ca. 9,5 Mio. t Mais erwartet. Weiterlesen: LK Österreich: Maisintervention auf 7 Mio. t aufstocken! …
Auf der neuen Homepage http://www.derzottl.at finden Sie alles, was Sie über Hochlandrinder wissen wollen. Aktuelle Informationen über Zucht, Haltung, Börse, Forum u.v.m. präsentiert die ARGE Österreichischer Hochlandrinderzüchter. Die ARGE ist ein Verein, der ohne öffentliche Mittel die Interessen Weiterlesen: Plattform für Hochlandrinder …

Agrarhochschulranking

Agrarhochschulranking 2018

Zum sechsten Mal führen wir aktuell das Agrarhochschulranking durch. Wo sollte Eure Hochschule noch besser werden und was läuft bereits gut? Macht mit und gewinnt tolle Preise!

Jetzt teilnehmen...

Agrarwetter


Praxisfoto

Regionale Produkte direkt vom Hof

Weinviertel

Konsumenten im Weinvietel können auf der Plattform www.kostbares-weinviertel.at ganz einfach regionale Produkte aus der unmittelbaren Umgebung finden. Dort sind bereits 216 KOST.bare Weinviertel-Betriebe gelistet, die hochwertige Produkte direkt am Hof anbieten. Im Herbst planen die LEADER-Regionen zudem zahlreiche Kochworkshops mit Kindergartenkindern, die diese Produkte verarbeiten und verkosten dürfen. Mit dieser sowie weiteren Aktionen soll das Bewusstsein für regionale Produkte gesteigert werden. Foto: zVg

Weitere News aus Deutschland und EU auf top agrar online

Informieren Sie sich über weitere aktuelle Meldungen aus Deutschland, der EU und dem Rest der Welt auf top agrar online

Sechs günstige Hunderter im Test

Video

Als unsere beiden Kollegen von der niederländischen Fachzeitschrift Boerderij mit dem Vorschlag zu diesem Test kamen, war wir sofort dabei: Sechs Traktoren um 100 PS in recht einfacher Ausstattung, vier davon sind mehr oder weniger Exoten. Das konnte nur spannend werden!

Zum Video...

Der Stellenmarkt von top agrar

Vom Auszubildenden bis hin zum hochqualifizierten Agrarmanager - hier finden Sie die aktuellsten Stellenangebote der Agrarbranche und können selber Stellenangebote aufgeben.

Zu den Jobs
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen