Über 52000 Landtechnikbegeisterte besuchten Ende August den 8. Feldtag von AGCO/Fendt und der Saaten-Union auf dem Hofgut Wadenbrunn bei Würzburg, so die Veranstalter. Weiterlesen: Über 50000 Besucher beim Fendt-Feldtag …
Die vier neuen Vollernter wurden am Wochenende übergeben.
Die Rübenrodegemeinschaft Laa/Thaya hat vier neue Rübenvollernter angeschafft. Nach 14 erfolgreichen Saisonen mit Holmer-Rodern hat der Vorstand entschieden, die Geräte durch Ropa-Euro-Tiger zu ersetzen. Weiterlesen: Vier neue Rübenvollernter für die Rodegemeinschaft Laa/Thaya …
"Seit mehr als eineinhalb Jahren hinkt die Einnahmengrenze für land- und forstwirtschaftliche Nebentätigkeiten der Kleinunternehmergrenze hinten nach. Angesichts der kommenden Nationalratswahlen fordern wir die Anhebung der Grenze von derzeit EUR 24.200,- auf das Niveau der Kleinunternehmergrenze von EUR 30.000,-", stellte heute Hans Peter Werderitsch, Bundesobmann des Maschinenring Österreich fest. Er kritisierte auch die eingeschränkten Vermietungsmöglichkeiten von Maschinen. Weiterlesen: Maschinenring: Einnahmengrenze für agrarische Nebentätigkeiten anheben …
Die Nachfrage nach Milch steigt weiter.
"In den kommenden fünf Jahren wird die Nachfrage auf dem Weltmarkt für Milch- und Milchprodukte weiter steigen, das Angebot wird dieser Entwicklung aber nur eingeschränkt folgen können. Dies kann zeitweise die Milcherzeugerpreise wieder in die Höhe ziehen", stellte Marc Voorbergen von der Rabobank BV, Utrecht, bei den DLG-Unternehmertagen in Leipzig fest. Weiterlesen: Experten: Internationaler Milchmarkt bleibt nachfrageorientiert …
Peter Kruse
Seine langjährigen Erfahrungen mit Triticale sowie neueste Erkenntnisse zu dieser Getreideart hat Peter Kruse auf einer spannenden Website zusammengefasst. Für jeden, der mehr über diese relativ neue Getreideart erfahren will, gibt es jetzt unter www.triticale-infos.de eine umfassende und laufend ergänzte Informationsquelle, die über Entstehung, Kornerträge, Anbau, Nutzung und Wert berichtet. Weiterlesen: Neue Triticale-Homepage …
Mit derzeit fast 60.000 angebotenen Traktoren und Geräten ist http://www.traktorpool.at/ die größte Gebrauchtmaschi-nenbörse Europas. Angebote aus Österreich sind zu finden über die regionale Eingrenzung in der Suchmaske. Inserieren kostet € 8,50, für Abonnenten von top agrar nur € 7,50. Als Weiterlesen: Online Inserieren auf traktorpool.at …
Deutschland und China haben gestern nach zweijährigen Verhandlungen ein Veterinärabkommen geschlossen, das den Weg für deutsche Schweinefleischlieferungen in die Volksrepublik frei macht. Weiterlesen: China öffnet Markt für deutsches Schweinefleisch …
Die betroffenen Gemeinden der möglichen 380 kV-Leitung organisieren mit Unterstützung der Diözese Graz-Seckau eine Bitt-Energie-Wallfahrt nach Mariazell. Weiterlesen: Energie-Wallfahrt nach Mariazell …
Rund 80% der teilnehmenden Schweizer Milchbauern haben sich in einer Umfrage für eine nationale Preis- und Mengensteuerung am Milchmarkt ausgesprochen. Die Befragung ging vom Dachverband der Schweizer Milchproduzenten (SMP) aus. Der SMP wertet das Resultat als klaren Handlungsauftrag. Weiterlesen: Schweizer Bauern stimmen für Milchpool …
Die Erwartungen, dass sich der Holzmarkt bis zum Jahresende substanziell bessert, sind gedämpft. Das sagte Johann Resch, Vorsitzender des Ausschusses für Forst- und Holzwirtschaft der Landwirtschaftskammer Österreich, anlässlich des Internationalen Holztages in Klagenfurt. Es bestehe aber die Hoffnung, dass spätestens im Frühjahr 2009 mit Beginn der Bausaison wieder eine Normalisierung des Holzflusses eintritt. Resch: "Wir sehen einen kleinen Lichtschein am Ende des Tunnels." Weiterlesen: Holzmarkt: Erwartungen für Herbst sind gedämpft …
Vor einer großen Pleitewelle in der Branche hat der Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB) erneut  gewarnt. "Rund zwei Drittel unserer Mitglieder sind vom Ruin bedroht", sagte VDB-Geschäftsführer Johannes Lackmann der "Berliner Zeitung", meldet das AIZ. Weiterlesen: Deutschland: Großteil der Biokraftstofferzeuger vor Pleite …
27.08.2008
Der berühmte Fleckvieh-Stier Rumba ist heute gestorben. Foto: FIH
Rumba ist heute im Alter von 13 Jahren in den Händen seiner langjährigen Betreuer in der Besamungsstation in Hohenzell (OÖ) eingeschlafen. Das gibt die Geschäftsführung in einer Aussendung bekannt. Dank seiner Nach-kommen, über 100.000 weltweit, lebe sein Name weiter. Seine Töchter gehören zu den besten Kühen. Seine Söhne, wie z. B. Rumgo oder Rau, sind in seine Fußstapfen getreten, heißt es. Weiterlesen: Rumba gestorben …
Biomassepapst August Raggam (M.) referierte über die Folgen des Klimawandels und was wir dagegen tun können. Links der Oberwarter Umweltstadtrat Thomas Seper, rechts Energiestammtisch-Organisator Dietrich Wertz. Foto: Johann Weber
"Österreich muss auf Erneuerbare Energie umsteigen und den fossilen Irrweg verlassen. Wichtig ist, dass wir sofort damit beginnen." So lauteten zwei Kernaussagen von Referent Univ.-Prof. August Raggam beim letzten Oberwarter Energiestammtisch am 21.8.2008 im Oberwarter Stadt-Cafe Gamauf. Weiterlesen: "Den fossilen Irrweg verlassen!" …
Großbritannien bekommt die Rindertuberkulose (Rinder-Tbc) nicht in den Griff. Da der Kälberexport deshalb eingebrochen ist, erschießen britische Farmer zurzeit tausende Stierkälber. Weiterlesen: GB: Kälberexporte wegen TBC eingebrochen …
Geht es nach der Mehrheit der EU-Mitgliedsländer, wird es nach 2015 kein System zur Mengensteuerung der Milchproduktion in Europa mehr geben. "Das Ende der Milchquote ist eine Gefahr für die Milchproduktion im Berggebiet", fürchten Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Steixner und Nationalrat Hermann Gahr. Gemeinsam mit Lebensminister Josef Pröll wollen sie darum kämpfen, dass die heimischen Bauern wettbewerbsfähig bleiben und die Konsumenten weiterhin regionale Milchprodukte im Regal vorfinden. Weiterlesen: Tirol kämpft um Milchproduktion im Berggebiet …

Agrarhochschulranking

Agrarhochschulranking 2018

Zum sechsten Mal führen wir aktuell das Agrarhochschulranking durch. Wo sollte Eure Hochschule noch besser werden und was läuft bereits gut? Macht mit und gewinnt tolle Preise!

Jetzt teilnehmen...

Agrarwetter


Praxisfoto

Große Unterschiede im Grünland

Grünland

So gegensätzlich wäschst heuer das Gras am Grünland: Während es in Kärnten beim vierten Schnitt noch relativ gute Erträge gibt, ist im Waldviertel alles vertrocknet.

Weitere News aus Deutschland und EU auf top agrar online

Informieren Sie sich über weitere aktuelle Meldungen aus Deutschland, der EU und dem Rest der Welt auf top agrar online

Sechs günstige Hunderter im Test

Video

Als unsere beiden Kollegen von der niederländischen Fachzeitschrift Boerderij mit dem Vorschlag zu diesem Test kamen, war wir sofort dabei: Sechs Traktoren um 100 PS in recht einfacher Ausstattung, vier davon sind mehr oder weniger Exoten. Das konnte nur spannend werden!

Zum Video...

Der Stellenmarkt von top agrar

Vom Auszubildenden bis hin zum hochqualifizierten Agrarmanager - hier finden Sie die aktuellsten Stellenangebote der Agrarbranche und können selber Stellenangebote aufgeben.

Zu den Jobs
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen