Familie Klapfenboeck aus Neukirchen nahm heute als 500000ste Besucher die Glueckwuensche von Agrarlandesrat Stockinger und GF Schopf entgegen.
Der Baumkronenweg im Innviertler Ort Kopfing hat bereits drei Jahre nach Eröffnung heute den 500000sten Besucher begrüßt! Die Familie Klapfenböck aus Neukirchen am Walde konnte neben herzlichen Gratulationen auch einen Gutschein für eine Woche Urlaub und eine Jahreskarte für den Baumkronen-weg entgegen nehmen. Weiterlesen: Baumkronenweg: Halbe Million Besucher erreicht …
"Die Situation am Schweinemarkt ist für die Bauern wenig befriedigend: Die Erzeugerpreise sind niedrig, der Mastschweinepreis liegt bei EUR 1,30 pro kg, die Produktionskosten sind durch hohe Futtermittelpreise gestiegen", stellt Hermann Schultes, Präsident der Landwirtschaftskammer NÖ, fest und ermutigt die Bauern, genau jetzt Schweine einzustellen. Weiterlesen: Schultes: Trotz niedriger Erzeugerpreise jetzt Schweine einstellen …
Angemessene Preise für landwirtschaftliche Erzeugnisse sollen wieder in den Mittelpunkt der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) gestellt werden. Der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy kritisiert den liberalen Kurs der EU-Kommission und fordert Reformen, berichtet das AIZ. Weiterlesen: Sarkozy für neue europäische Agrarpreis-Politik …
"Erfahrungen zeigen, dass langjährige verlässliche Geschäftsbeziehungen Landwirten ein hohes Maß an Sicherheit, Planbarkeit und Verlässlichkeit bieten. Deshalb appellieren wir an die Bauern, diese Vertrauensbasis nicht des schnellen Geldes wegen kurzfristig aufzugeben", erklärte heute Gerhard Wlodkowski, Präsident der Landwirtschaftkammer Österreich, laut AIZ in einer Aussendung. Weiterlesen: Wlodkowski warnt vor übereilten Vertragsabschlüssen mit ausländischen Partnern …
Ein neuer Verdacht auf Maul- und Klauenseuche (MKS) in Großbritannien hat sich laut dem Nachrichtendienst AFP bestätigt. Weiterlesen: Erneut MKS in Großbritannien …
Der wachsende Durst der Chinesen auf Milchprodukte soll ein Grund für die Preissteigerungen bei Milch sein. Tatsächlich liegt der Pro-Kopf-Verbrauch in China noch weit unter dem Weltdurchschnitt. Doch der Konsum im Milliardenvolk nimmt zu, und davon profitieren vor allem chinesische Firmen, berichtet ARD-Korrespondentin Astrid Freyeisen, Schanghai. Weiterlesen: Chinas Städter entdecken die Milch …
Durch die Novelle des aktuellen Ökostromgesetzes soll das vorhandene Potenzial der Erneuerbaren Energie noch besser ausgeschöpft werden, sagte heute Landwirtschaftsminister Josef Pröll auf einer Pressekonferenz. Weiterlesen: Ökostromgesetz: Lösungen für neue und bestehende Anlagen notwendig …
Die Grillsaison ist endgültig vorüber. Hoffnungen auf Preisverbesserungen sollte man damit auch ad acta legen, so die Experten der Schweinebörse zur aktuellen Lage am Schlachtschweinemarkt. Allerdings tue die spürbar steigende Nachfrage nach Verarbeitungsfleisch der Stabilisierung des Preises gut. Weiterlesen: Schweine: Nachfrage nach Verarbeitungsfleisch steigt …
In Ried sprach sich Proell für den Erhalt der Milchquote aus. Erste Vorstellungen der EU, wie es ab 2015 weitergeht, erwartet er am 20. November. Foto: Rieder Messe
Landwirtschaftsminister Josef Pröll will sich dafür einsetzen, die Milchquotenregelung in der EU nicht leichtfertig aufzugeben. Die überwiegend kleinbäuerliche Struktur in Österreich brauche Schutzmaßnahmen im globalisierten Markt, betonte Pröll auf der Landwirtschaftsmesse in Ried. Weiterlesen: Pröll gibt Milchquote noch nicht auf …
Die enormen Holzmengen, die der Orkan Kyrill in einen bereits gesättigten Rundholzmarkt gebracht habe, seien nahezu bewältigt. Dies sagte der Vorsitzende des Ausschusses für Forst- und Holzwirtschaft der Landwirtschaftskammer Österreichs, Johann Resch, anlässlich des Internationalen Holztages in Klagenfurt. Nachdem im Sommer der Tiefpunkt bei den Rundholzpreisen erreicht war, sei nun bei Nadelsägerundholz wieder eine leichte Nachfragebelebung bemerkbar. Weiterlesen: Holzmarkt: Hoffnung für den Herbst …
Die Übernahmeverhandlungen der NÖM AG mit der Heideblume Molkerei Elsdorf-Rotenburg AG und der Elsdorfer Feinkost AG nahe Hamburg sind überraschend gescheitert. Die Heideblume Molkerei habe sich für einen Investor entschieden, der mit einer Beteiligung von 51% zufrieden sei, teilte NÖM-Vorstand Alfred Berger mit. Die NÖM sei dagegen auf eine 75%-Beteiligung aus gewesen. Weiterlesen: NÖM: Neue Suche nach Standort in Deutschland …
Die bayerischen Milchwerke Jäger erhöhen den Milchpreis für September und Oktober auf rund 38,5 Ct netto bzw. 43,51 Ct brutto (bei 4,2 % F/3,4 % E). Für November wurde ein Erzeugerpreis von netto 40 Ct und im Dezember von 40,5 Ct mit den Liefergemeinschaften vereinbart. Weiterlesen: Erste Molkereien knacken 40 Ct(Netto)-Marke …
Eurocat-Trommelmähwerk
Das Geschäftsjahr 2006/2007 brachte für Pöttinger eine kräftige Steigerung des Gesamtumsatzes um 16,2% auf 199 Mio. €. Den größten Zuwachs von 38,7% auf 32,8 Mio. € brachte die Sparte Bodenbearbeitung. Der Bereich Grünland wuchs um 11,9% auf rund 141 Mio. €. Weiterlesen: Pöttinger steigert Umsatz auf 200 Mio. € …
Harald Umgeher gewann den heurigen Bundesentscheid für Forstwirtschaft. Foto: Landjugend Österreich
Harald Umgeher heißt der Sieger beim Bundesentscheid Forstwirtschaft der Österreichischen Landjugend. Weiterlesen: Niederösterreicher ist bester Nachwuchsforstarbeiter …
Gefluegelhalter haben besonders unter den starken Futterpreiserhöhungen zu leiden. Foto: agrarfoto.at
Die dramatisch gestiegenen Futtermittelpreise in der Geflügelhaltung machen Preiserhöhungen für Eier und Geflügel notwendig, so Franz Schrall, Obmann der Zentralen Arbeitsgemeinschaft der Österreichischen Geflügelwirtschaft (ZAG).  Weiterlesen: Eier und Geflügel: Höhere Preise notwendig! …

Ist Ihr Smartphone ein nützlicher Helfer?

Umfrage

Wo beginnt die viel umschriebene Digitalisierung? Und wo hört sie auf? Die Anwendungsmöglichkeiten für Smartphone und Co. sind heute fast grenzenlos. Dieses Thema möchten wir mit unserer Umfrage „Smarte Technik im Alltag“ näher beleuchten. Machen Sie mit!

Mehr...

Agrarwetter


Praxisfoto

Diskussion über Drahtwurm und Co.

Bramburi-Tagung

Rund 500 Landwirte kamen zum Diskussions-Abend des Erdäpfelvermarkters Bramburi und top agrar Österreich nach Schweiggers im Waldviertel. Dort diskutieren sie mit Vertretern aus Landwirtschaft, Politik und Umweltschutz über die Zukunft des Kartoffelanbaues. Was dabei herauskam, lesen Sie in der aktuellen top agrar Österreich-Ausgabe 2/2019. Foto: Kraml

Weitere News aus Deutschland und EU auf top agrar online

Informieren Sie sich über weitere aktuelle Meldungen aus Deutschland, der EU und dem Rest der Welt auf top agrar online

Der Stellenmarkt von top agrar

Vom Auszubildenden bis hin zum hochqualifizierten Agrarmanager - hier finden Sie die aktuellsten Stellenangebote der Agrarbranche und können selber Stellenangebote aufgeben.

Zu den Jobs
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen