Gerste
Zwischen 250 € für Roggen und 450 € für Ackerbohnen beträgt heuer das angemessene Preisband für den Bio-Futtergetreidehandel, das Bio Austria heute veröffentlicht hat. Weiterlesen: Bio: Richtpreise für Futtergetreide fixiert …
Rübe
An die Selbstverantwortung der Zucker- und Rübenerzeuger appellierte EU-Agrarkommissar Phil Hogan. Landwirte und Raffinerien sollten ihre Produktion vermindern und selbst nach dem Ende der Zuckerquoten für ein Gleichgewicht auf dem Markt sorgen. Weiterlesen: Hogan: Produzenten müssen für Gleichgewicht am EU-Zuckermarkt sorgen …
kartoffel
Die Frühkartoffelernte schreitet in Österreich zügig voran. Die generelle Marktlage präsentiert sich zur Vorwoche unverändert. Im gesamten Bundesgebiet sind die Rodebedingungen günstig und die Erträge der Frühkartoffelsorten fallen - mit regionalen Ausnahmen - meist überaus zufriedenstellend aus. Weiterlesen: Kartoffelmarkt: Erträge bei Frühkartoffelernte zufriedenstellend …
LWM
Um die Leistung der rund 200 Vertragslandwirte zu würdigen, vergibt das Tiefkühllebensmittel-Unternehmen jedes Jahr Auszeichnungen für die beste Kartoffelqualität. Diese Ehrung wurde am 15. Juni wieder sechs Kartoffelbauern zuteil. Weiterlesen: LWM Austria krönt beste Kartoffelqualität 2017 …
Kartoffel
Die Situation am heimischen Frühkartoffelmarkt zeigt sich angespannt. Im gesamten Bundesgebiet waren die Rodebedingungen in den letzten Tagen günstig. Das sorgt für reichlich Angebot. Die Erzeugerpreise sind zum Teil gesunken. Weiterlesen: Kartoffelmarkt: Erzeugerpreise gesunken …
betaexpo0618
Die Betaexpo öffnet kommenden Donnerstan um 8:30 Uhr am Südgelände der Zuckerfabrik Tulln ihre Tore. Weiterlesen: Österreichs größtes Schaufeld öffnet …
Bayer-Vorstandsvorsitzender Werner Baumann
Der deutsche Chemieriese Bayer hat die Übernahme des US-Saatgutherstellers Monsanto am Donnerstag erfolgreich abgeschlossen. 63 Mrd. US-Dollar soll diese gekostet haben. Mit dem Zusammenschluss sollen schneller mehr Innovationen geliefert und Landwirten auf der ganzen Welt maßgeschneiderte Lösungengeboten werden können. Weiterlesen: Bayer schließt Übernahme von Monsanto erfolgreich ab …
Feldtag
Die Probstdorfer Saatzucht veranstaltet am Dienstag, den 12. Juni 2018 einen Feldtag am Salmhof bei Marchegg. Die neuesten Trends bei Düngung, Pflanzenschutz, Technik, erneuerbare Energie und Biolandwirtschaft stehen dabei im Fokus. Programmhöhepunkte sind der Oldtimercoros und eine Drohnenvorführung. Weiterlesen: Probstdorfer Saatzucht lädt am 12. Juni zum Feldtag …
Plan Grafenegg
Ein 50 ha Feldtag-Gelände, große Maschinenvorführungen und 100 Aussteller mit den Trends der modernen Landwirtschaft erwarten die Besucher des Lagerhaus Feldtags. Dieser findet am 9. Juni am Gelände des Schlosses Grafenegg in Niederösterreich statt. Es gibt zudem 360 Schauparzellen und Vorführungen mit Drohnen und vieles mehr. Der Eintritt ist frei. Weiterlesen: Auf zum Lagerhaus Feldtag in Grafenegg! …
Verschlämmung
Ackerbauern können nach den Starkregen in den vergangenen Tagen die notwendige Pflegemaßnahmen an zahlreichen Kulturen nicht durchführen. Die Böden sind nicht befahrbar. Grünlandbauern trifft es noch härter: Sie können durch die täglichen Gewitter Heu oder Silage nicht einbringen. Damit fehlt im Winter Futter für die Tiere. Weiterlesen: Bauern können ihr Futter nicht einbringen …

top agrar eMagazin

eMagazin top agrar

Nicht nur das top agrar-Basisheft, sondern jetzt auch die top agrar-Österreich können Sie komplett online durchblättern, hier im neuen eMagazin. Zudem gibt es eine entsprechende Gratis-App für iPhone und Android.

Mehr...

Agrarwetter


Bleiben Sie auf dem Laufenden

Praxisfoto

Frühe Gerstenernte

Gerstenstroh

10 Tage früher und 20% weniger Ertrag: Diese Bilanz zieht ein Landwirt aus St. Georgen am Ybbsfeld (NÖ), der bereits seine Gerstenfelder gedroschen hat. Jetzt nutzt er das gute Wetter, um das Stroh vom Feld zu holen. Foto: Burgstaller

Karrero by topagrar
Die neusten Stellenangebote