Rübenanbau
Ein massiver Schädlingsbefall, ausbleibende Niederschläge in den Sommermonaten, das Verbot des wichtigsten Insektizids und ein ruinöser Wettkampf am Zuckermarkt mit halbierten Zuckerpreisen. Damit warnen die Rübenbauern 2018 konfrontiert. Weiterlesen: Heimischer Rübenanbau in schwerer Krise …
Agrana
Die Agrana präsentiert einen neu entwickelten Bio-Kunststoff aus thermoplastischer Stärke. Dieser soll zu 100% kompostierbar sein und keine Mikroplastikrückstände verursachen. Weiterlesen: Agrana entwickelt Bio-Kunststoff …
Hagelversicherung
Rekordbrechende Temperaturen werden zur Normalität, so die Hagelversicherung. In den letzten sechs Jahren gab es fünf Jahre mit Schadensfällen im Wert jenseits der 200 Mio. Euro. So auch 2018, wo der Gesamtschaden in der Landwirtschaft 270 Mio. Euro beträgt. Der Wandel - nämlich der Klimawandel - hat längst begonnen. Weiterlesen: Katastrophale Wettervielfalt prägte das Jahr 2018 …
saatgut
Für den Rübenanbau 2019 sind die Neonic-Wirkstoffe Imidacloprid, Clothianidin und Thiamethoxam zugelassen. Den entsprechenden Antrag der Rübenbauern-Vertretung auf Notfallzulassung hat das Bundesamt für Ernährungssicherheit (BAES) gestern genehmigt, wie Rübenbauern-GF Markus Schöberl gegenüber top agrar mitteilt. Weiterlesen: Aufatmen im Rübenanbau …
Drahtwürmer in Kartoffeln
Der Drahtwurm hat 2018 in weiten Teilen der NÖ Erdäpfel-Anbaugebiete für riesige Schäden gesorgt. Große Mengen der zu Speisezwecken produzierten Kartoffeln müssen zu einem Bruchteil des erzielbaren Preises industriell bzw. in Biogasanlagen „entsorgt“ werden. Weiterlesen: Diskussionsabend: Erdäpfelanbau in NÖ vorm Aus? …
Salat
Trockenheit und Hitze führten heuer zu Ertragseinbußen im heimischen Gemüsebau. Kohl-, Blatt- und Stängelgemüse waren besonders betroffen. Weiterlesen: 6% weniger Ertrag bei Gemüse …
Erdäpfel
Am Speisekartoffelmarkt läuft der Absatz stetig auf saisontypisch ruhigem Niveau. Der Exportmarkt wäre prinzipiell weiter aufnahmebereit, angesichts der überschaubaren Lagermengen wird dieser von den Händlern aber kaum forciert. Hinsichtlich Qualität der Lagerware und den damit verbundenen Aussortierungen nehmen die Probleme eher zu als ab. Weiterlesen: Kartoffelmarkt: Inlandsabsatz auf saisontypischem Niveau …
sorten_pd
Die Probstdorfer Saatzucht stellt für den Anbau 2019 erstmals die Sojasorten Arcadia und Atacama zur Verfügung. Weiterlesen: Neues von Probstdorfer …
Wintergemüse
Kraut, Brokkoli oder Karfiol aus Österreich gibt es jetzt zu kaufen. Mit diesen regionale Gemüsesorten kommen Sie vitamin- und abwechslungsreich durch die kalte Jahreszeit. Weiterlesen: Wintergemüse-Saison hat begonnen …
Maisernte
Die Hektarerträge von Mais und Sonnenblume steigern sich zu 2017 durch ein besseres Ergebnis in Niederösterreich, sind jedoch nur als durchschnittliches Ergebnis im Langzeitvergleich einzuordnen. Die Sojaerträge fallen leicht unter das Vorjahresergebnis. Die Bio-Mais-Erträge erhöhen sich leicht zum Vorjahresniveau. Weiterlesen: AMA: Mais- und Sonnenblumenernte leicht über dem Vorjahr …

Diskussionsabend zu Drahtwurmbefall

Tagung

Am 8. Jänner findet eine spannende Experten-Diskussions-Veranstaltung unter dem Titel „Die Zukunft des Kartoffelbaues in Niederösterreich“ statt.

Mehr...

Agrarwetter


Bleiben Sie auf dem Laufenden

Praxisfoto

Braunvieh im Pulverschnee

KuhimSchnee

Diese Braunviehkühe auf einem Biobetrieb genießen den ersten tiefen Schnee dieses Winters. Foto: agrarfoto.com

Karrero by topagrar
Die neusten Stellenangebote