saatgut
Für den Rübenanbau 2019 sind die Neonic-Wirkstoffe Imidacloprid, Clothianidin und Thiamethoxam zugelassen. Den entsprechenden Antrag der Rübenbauern-Vertretung auf Notfallzulassung hat das Bundesamt für Ernährungssicherheit (BAES) gestern genehmigt, wie Rübenbauern-GF Markus Schöberl gegenüber top agrar mitteilt. Weiterlesen: Aufatmen im Rübenanbau …
Drahtwürmer in Kartoffeln
Der Drahtwurm hat 2018 in weiten Teilen der NÖ Erdäpfel-Anbaugebiete für riesige Schäden gesorgt. Große Mengen der zu Speisezwecken produzierten Kartoffeln müssen zu einem Bruchteil des erzielbaren Preises industriell bzw. in Biogasanlagen „entsorgt“ werden. Weiterlesen: Diskussionsabend: Erdäpfelanbau in NÖ vorm Aus? …
Salat
Trockenheit und Hitze führten heuer zu Ertragseinbußen im heimischen Gemüsebau. Kohl-, Blatt- und Stängelgemüse waren besonders betroffen. Weiterlesen: 6% weniger Ertrag bei Gemüse …
Erdäpfel
Am Speisekartoffelmarkt läuft der Absatz stetig auf saisontypisch ruhigem Niveau. Der Exportmarkt wäre prinzipiell weiter aufnahmebereit, angesichts der überschaubaren Lagermengen wird dieser von den Händlern aber kaum forciert. Hinsichtlich Qualität der Lagerware und den damit verbundenen Aussortierungen nehmen die Probleme eher zu als ab. Weiterlesen: Kartoffelmarkt: Inlandsabsatz auf saisontypischem Niveau …
sorten_pd
Die Probstdorfer Saatzucht stellt für den Anbau 2019 erstmals die Sojasorten Arcadia und Atacama zur Verfügung. Weiterlesen: Neues von Probstdorfer …
Wintergemüse
Kraut, Brokkoli oder Karfiol aus Österreich gibt es jetzt zu kaufen. Mit diesen regionale Gemüsesorten kommen Sie vitamin- und abwechslungsreich durch die kalte Jahreszeit. Weiterlesen: Wintergemüse-Saison hat begonnen …
Maisernte
Die Hektarerträge von Mais und Sonnenblume steigern sich zu 2017 durch ein besseres Ergebnis in Niederösterreich, sind jedoch nur als durchschnittliches Ergebnis im Langzeitvergleich einzuordnen. Die Sojaerträge fallen leicht unter das Vorjahresergebnis. Die Bio-Mais-Erträge erhöhen sich leicht zum Vorjahresniveau. Weiterlesen: AMA: Mais- und Sonnenblumenernte leicht über dem Vorjahr …
Ackerkrume weggespült
Selten zuvor hat der Klimawandel im Ackerbau seine Zähne so deutlich gezeigt wie heuer. Ackerbauern suchen händeringend nach Lösungen, wie sie auf die Wetterextreme reagieren können. Genau dies zeigen Experten aus Österreich und Deutschland auf der Tagung "Ackern zwischen Dürre und Starkregen". Weiterlesen: Tagung: Ackern in Zeiten des Klimawandels …
Zucker
Der EU-Zuckermarkt wird wieder ins Gleichgewicht kommen, davon geht die Europäische Kommission aus. Sie rechnet mit einer Verminderung des Angebots und lehnt staatliche Eingriffe weiterhin ab. Weiterlesen: EU-Zuckermarkt: Kommission erwartet Rückgang der Anbauflächen …
Euro
Nachdem Oberösterreich zu den hauptbetroffenen Regionen der Dürre zählt, erweitert die Landesregierung das Maßnahmenpaket der Bundesregierung um weitere 1,9 Mio. €. Weiterlesen: Dürre: OÖ stellt Bauern weitere 1,9 Mio. € zur Verfügung …

Agrarwetter


Bleiben Sie auf dem Laufenden

Praxisfoto

Ställe von Schneelast befreien

Schnee

Durch die hohen Schneemengen in den vergangenen Tagen hat sich die Last auf den Dächern enorm vergrößert. Landwirte schaufeln ihre Ställe daher frei, um Schäden am Gebäude und an den Tieren zu verhindern. Über 1m Schnee liegt zum Beispiel auf diesem Rinderstall in der Obersteiermark. Foto: Kraml

Karrero by topagrar
Die neusten Stellenangebote