Den ertragreichen Siegfried stellt Probsdorfer Saatzucht vor. Er soll auch in klassischen Trockengebieten seine Stärken zeigen. Weiterlesen: Klimafittes Getreide …
Gruppenbild
Das zweite Jahr in Folge hält die Trockenheit Österreichs Erdäpfelfelder fest im Griff. Ein hoher Schädlingsdruck und neue Krankheiten sind die Folge. In Österreich wird eine unterdurchschnittliche Ernte in guter Qualität erwartet. Weiterlesen: Erdäpfelbauern leiden unter der Trockenheit …
Forscher der Universität Bonn und Halle haben eine Gerstenlinie gezüchtet, die mit Wassermangel sehr viel besser klarkommt als die herkömmliche Kulturgerste. Dafür wurde Braugerste mit einer wilden Gerstenart aus Israel gekreuzt. Weiterlesen: Wissenschaftler züchten trockentolerante Braugerste …
Pflügen
Bernhard Esterbauer und Andreas Gstöttenmayr holten sich bei der Staatsmeisterschaft im Pflügen den ersten Platz in den beiden Kategorien Drehpflug und Beetpflug. Außerdem gewann Oberösterreich in beiden Kategorien die Mannschaftswertung. Weiterlesen: Zweifacher Bundessieg im Pflügen für Oberösterreich …
Nitrose Gase
Durch die Trockenheit bilden sich heuer extrem schädliche nitrose Gase im Maissilo. Werden diese Gase auch nur in kleinster Menge eingeatmet, kann es zu Reizungen und Verätzungen von Augen, Nase und oberen Luftwege kommen. Wie solche Gase aussehen, zeigt das folgende Video. Weiterlesen: Achtung lebensgefährliche Gase! …
Klöckner
Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat eine Dürrenothilfe für die Bauern in Höhe von insgesamt 340 Mio. Euro zugesagt. Der Bund will dazu 150 bis 170 Mio. Euro geben, die zweite Hälfte soll von den Ländern kommen. Voraussetzung für eine Entschädigung von 50 Prozent ist eine Bedürftigkeitsprüfung. Weiterlesen: Deutsche Agrarministerin sagt 340 Mio. Euro Dürrehilfe zu …
weizen_aurelius
Saatbau Linz stellt den neuen stresstoleranten Winterweizen Aurelius vor. Weiterlesen: Sorten für den Herbstanbau …
Ernte
Die heimische Getreideernte 2018 ist so gut wie abgeschlossen. Marktbeobachter schätzen die Getreideerzeugung (exkl. Mais) auf 2,8 Millionen Tonnen und damit 0,4 Millionen Tonnen unter dem langjährigen Durchschnitt. Einschließlich der Maisernte wird eine Gesamterzeugung von 4,9 Millionen Tonnen prognostiziert. Weiterlesen: Trockenheit limitiert Getreideernte …
Dürre
Die Landwirtschaftskammer OÖ fordert wirksame öffentliche Hilfsmaßnahmen für die in dem Bundesland von der Dürre hauptbetroffenen bäuerlichen Betriebe. Die wirtschaftlichen Einbußen sind vor allem für Rinder-, Schaf- und Ziegenhalter am größten. Weiterlesen: LK OÖ fordert öffentliche Hilfsmaßnahmen für Dürreschäden …
Die deutsche Getreideernte wird in diesem Jahr zum ersten Mal seit langer Zeit unter dem hiesigen Verbrauch liegen. Zu diesem Schluss kommt der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) in seiner aktuellen Ernteschätzung. Weiterlesen: Deutscher Raiffeisenverband geht von niedrigster Getreideernte seit 1994 aus …

Agrarwetter


Bleiben Sie auf dem Laufenden

Praxisfoto

Ställe von Schneelast befreien

Schnee

Durch die hohen Schneemengen in den vergangenen Tagen hat sich die Last auf den Dächern enorm vergrößert. Landwirte schaufeln ihre Ställe daher frei, um Schäden am Gebäude und an den Tieren zu verhindern. Über 1m Schnee liegt zum Beispiel auf diesem Rinderstall in der Obersteiermark. Foto: Kraml

Karrero by topagrar
Die neusten Stellenangebote