Ferkel
Die regionalen Ferkelmärkte laufen im gesamten EU-Raum gut bis sehr gut. Eine hohe Absatzsicherheit kennzeichnet die aktuelle Marktsituation. Weiterlesen: Ferkelabsatz österreichweit gesichert …
Schweinemarkt
Alljährlich zeigt sich der Jänner als eine Periode mit Absatzproblemen und schwierigen Marktverhältnissen. Trotz traditionellem Jahres Tiefstpreis Niveau fehlt jeglicher Schwung in der Fleischbranche. Folge dessen verzögert sich quer durch die EU der Abbau der in den Feiertagswochen angestauten Überhänge. Weiterlesen: Schweinemarkt: Absatzprobleme halten an …
Lawinensperre
Aktuell führen die großen Schneemengen dazu, dass die Milch einiger Landwirte nicht abgeholt werden kann. Zudem kommt es zu Tourenverzögerungen und -änderungen der Milchsammelwagen. In der Steiermark mussten sogar Ställe wegen der hohen Lawinengefahr evakuiert werden. Weiterlesen: Milchabholung vereinzelt mit Problemen …
Ein mit der Afrikanischen Schweinepest (ASP) infizierter Schweinekadaver wurde an einem Strand in Taiwan entdeckt. Wahrscheinlich stammte das angeschwemmte Tier vom chinesischen Festland. Weiterlesen: ASP: Infizierter Kadaver an Strand in Taiwan angespült …
Grüne Woche
In nur wenigen Tagen startet die weltgrößte Messe für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau in Berlin: die Internationale Grüne Woche. Von 18. bis 27. Jänner 2019 präsentieren mehr als 1700 Aussteller eine moderne Landwirtschaft und kulinarische Spezialitäten. Das "Global Forum for Food and Agriculture", ein Austausch zahlreicher Agrarminister, befasst sich mit der Digitalisierung. Die Pferdehaltung und Finnland sind die diesjährigen Schwerpunkte. Weiterlesen: Internationale Grüne Woche von 18. bis 27. Jänner …
Melken
Der heimische Erzeugermilchpreis konnte auch im November 2018 leicht zulegen. Die heimischen Molkereien und Käsereien zahlten ihren bäuerlichen Lieferanten für GVO-freie Qualitätsmilch mit 4,2% Fett und 3,4% Eiweiß im Durchschnitt netto 37,92 Cent/kg beziehungsweise 42,84 Cent brutto. Im Vergleich mit dem Vormonat Oktober ist das ein Plus von 0,5 Cent netto, teilt die AMA mit. Weiterlesen: Leichter Anstieg der österreichischen Erzeugermilchpreise im November …
Borkenkäfer
In Tirol konnte der Borkenkäferbefall 2018 in Schach gehalten werden. Waldbesitzer und der Forstdienst haben dazu eng zusammengearbeitet. Außerdem nutzte das Land erstmals ein neuartiges Frühwarnsystem. Weiterlesen: Tirol zieht glimpfliche Borkenkäfer-Schadensbilanz 2018 …
Ferkel
Der über die letzten 14 Tage deutlich verzögerte Absatz fertiger Schlachtschweine, hat am heimischen Ferkelmarkt ausgewogener Angebots- und Nachfrageverhältnisse erzeugt. Die knappe Versorgungssituation der Wochen davor, dürfte sich aber im Laufe des Jänners wieder sehr rasch einstellen und Wartezeiten im Ferkelbezug nach sich ziehen. Weiterlesen: Ferkelnotierung startet mit positiven Aussichten ins neue Jahr …
Bei der letzten Auktion an der internationalen Handelsplattform Global Dairy Trade (GDT) in diesem Jahr haben die Preise für Milcherzeugnisse fester tendiert. Der zusammenfassende Index aller gehandelten Lieferkontrakte legte am Dienstag vergangener Woche (18.12.) gegenüber der Versteigerung von Anfang Dezember um 1,7 % zu. Weiterlesen: Preise an der GTD ziehen um fast 2% an …
Spät im Jahr scheint der Drittlandsabsatz von Schweinefleisch aus der Europäischen Union noch einmal richtig in Schwung zu kommen. Laut aktuellen Daten der EU-Kommission, legten die Ausfuhren im Oktober 2018 gegenüber dem Vorjahresmonat um 10,4 % auf 382 380 t zu. Weiterlesen: Schweinefleisch-Exporte nehmen Fahrt auf …

Milchpreisbarometer

Milchpreisbarometer

Alle österreichischen Molkereien, alle Preise...

Mehr...

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Praxisfoto

Diskussion über Drahtwurm und Co.

Bramburi-Tagung

Rund 500 Landwirte kamen zum Diskussions-Abend des Erdäpfelvermarkters Bramburi und top agrar Österreich nach Schweiggers im Waldviertel. Dort diskutieren sie mit Vertretern aus Landwirtschaft, Politik und Umweltschutz über die Zukunft des Kartoffelanbaues. Was dabei herauskam, lesen Sie in der aktuellen top agrar Österreich-Ausgabe 2/2019. Foto: Kraml

Karrero by topagrar
Die neusten Stellenangebote

Der Stellenmarkt von top agrar

Vom Auszubildenden bis hin zum hochqualifizierten Agrarmanager - hier finden Sie die aktuellsten Stellenangebote der Agrarbranche und können selber Stellenangebote aufgeben.

Zu den Jobs