Ferkel
Während der heimische Ferkelmarkt nicht mehr so drückend ist, wie in den vergangenen Wochen, ist der EU-Markt weiter übervoll. Für die nächsten Wochen wird hierzulande ein leicht rückläufiges Ferkelangebot erwartet. Die Notierung bleibt unverändert bei 1,70 €/kg. Weiterlesen: EU-Ferkelmarkt weiterhin übervoll …
Die Angst vor der Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest wächst auch in Frankreich. Deshalb will die französische Regierung jetzt die Präventionsmaßnahmen intensivieren. Die Biosichereheitsmaßnahmen werden erhöht, und entlang der französich-belgischen Grenze soll ein ASP-Schutzzaun gebaut werden. Weiterlesen: ASP: Auch Frankreich plant Schutzzaun …
Kerngesunde Kühe mit 12.000 kg Laktationsleistung und 100.000 kg Lebensleistung: Wie das gelingt, erklären internationale Experten auf zwei top agrar-Dairy Events am 29. und 30. November 2018 in Stuhr (Niedersachsen) und Kißlegg (Baden-Württemberg). Weiterlesen: top agrar-Dairy Event 2018: Jetzt anmelden! …
Mastschweine
Die seit Wochen für diese Jahreszeit nicht untypische Preisdruckphase findet auch in der aktuellen Woche noch kein Ende. Dabei gibt einmal mehr das EU-Schweineland Nr. 1 Deutschland mit Minus 4 Cent die Richtung vor. Die Österreichische Schweinebörse musste ein Minus von 5 Cent fixieren. Weiterlesen: Schweinemarkt: Anhaltend reichliche Versorgung und Preisdruck …
Während in Rumänien, Deutschland und Polen die Sauenbestände schrumpfen, stocken die spanischen und italienischen Sauenhalter auf. Unter dem Strich sinkt der EU-Bestand jedoch. Dies geht aus der Kurzfristprognose der EU-Kommission hervor. Auf die Fleischproduktion hatte dies bislang noch keinen Einfluss. Weiterlesen: Europäischer Schweinebestand sinkt …
Spaniens Schweinefleischerzeugung wächst kräftig weiter. Das belegen aktuelle Zahlen des Landwirtschaftsministeriums in Madrid. Demnach wurden von Januar bis Juli des laufenden Jahres landesweit insgesamt 2,67 Mio. t Schweinefleisch produziert. Weiterlesen: Spaniens Schweinefleischerzeuger geben weiter Gas …
Ferkel
Angebot und Nachfrage passen auf den europäischen Ferkelmärkten nach wie vor nicht zusammen. Zwar ist der Mengenhöhepunkt beim frischen Ferkelangebot bereits überschritten, die Rückstellungen der letzten Wochen belasten aber das Absatzgeschehen weiterhin stark. Weiterlesen: Ferkelmarkt: Einheitliche Notierung bei 1,70 € …
schaumann_phasenfutter
Mit der Phasenfütterung der Firma Schaumann soll es möglich sein, die Nährstoffanforderungen des Schweines in jedem Gewichtsbereich optimal zu erfüllen und gleichzeitig die Futterkosten zu senken. Weiterlesen: Sauen: Futterkosten senken …

Kälber- und Nutzrindermarkt der Rinderzucht Steiermark

Aufwind bei den Stierkälbern!

05.10.2018
388 Kälber und Nutzrinder sind beim Markt am 02.10.2018 im Rinderzuchtzentrum Traboch vermarktet worden. Preise für Stierkälber sind angezogen. Weiterlesen: Aufwind bei den Stierkälbern! …
Mastschweine
Ein voller Fleischmarkt und saisontypisch steigende Mengen an schlachtreifen Schweinen verursachen aktuell unbefriedigende Verhältnisse auf allen Produktions- und Vermarktungsstufen und das europaweit. Weiterlesen: Schweinepreise weiterhin unter Druck …

Milchpreisbarometer

Milchpreisbarometer

Alle österreichischen Molkereien, alle Preise...

Mehr...

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Praxisfoto

Ställe von Schneelast befreien

Schnee

Durch die hohen Schneemengen in den vergangenen Tagen hat sich die Last auf den Dächern enorm vergrößert. Landwirte schaufeln ihre Ställe daher frei, um Schäden am Gebäude und an den Tieren zu verhindern. Über 1m Schnee liegt zum Beispiel auf diesem Rinderstall in der Obersteiermark. Foto: Kraml

Karrero by topagrar
Die neusten Stellenangebote

Der Stellenmarkt von top agrar

Vom Auszubildenden bis hin zum hochqualifizierten Agrarmanager - hier finden Sie die aktuellsten Stellenangebote der Agrarbranche und können selber Stellenangebote aufgeben.

Zu den Jobs