Amazone
Die dritte Generation seiner ED hat Amazone zur letzten Agritechnica vorgestellt. In der „Super“-Ausführung gibt es bereits in der Grundausstattung Isobus, den hydraulischen Gebläse- und Vereinzelungsantrieb sowie eine elektrische Düngerdosierung. Mechanisch und günstiger ist die ED „Special“. Weiterlesen: Amazone ED 6000-2C Super im top agrar-Test …
Kuhn
Die Maxima bietet Kuhn in unzähligen Varianten an. Vom Rahmen über verschiedene Düngertanks bis hin zu den Andruckrollen lässt sich das Gerät sehr individuell zusammenstellen. Unsere Testmaschine „RT“ machte einen robusten Eindruck, brachte dafür aber auch das höchste Leergewicht mit. Weiterlesen: Kuhn Maxima 2 RT im top agrar-Praxistest …
Kverneland
Die Optima hat die längste Historie der Testkandidaten. Optisch unauffällig hat Kverneland sein Einzelkornsägerät weiterentwickelt und fit für die Zukunft gemacht. Isobus gehört heute ebenso dazu, wie die elektrischen Säantriebe. Nur der Düngertank stammt aus vergangenen Tagen – kein Nachteil. Weiterlesen: Kverneland Accord Optima HD e-drive II im top agrar-Test …
New Holland
Gut gebunden ist halb gewickelt: Die Press-Wickel-Kombi von New Holland kann Ballen mit Netz oder mit Folie binden. Was das bringt und was die neue Roll Baler 125 Combi sonst noch zu bieten hat, haben wir für Euch herausgefunden. Weiterlesen: New Holland Roll Baler 125 Combi: Press-Wickel-Kombi im top agrar-Test …
Spritze
Selbstfahrer beim Pflanzenschutz sind nach wie vor auf dem Vormarsch. Dass ihre Zahl im Vergleich zur gezogenen Technik trotzdem noch gering ist, liegt vor allem an der Auslastung und den Flächengrößen, die die teuren Selbstfahrspritzen für einen wirtschaftlichen Einsatz benötigen. Weiterlesen: Kellands Agribuggy A 280 selbstfahrende Spritze im Praxiseinsatz …
Frontmäher
Welche Aufhängung fürs Frontmähwerk ist besser – die geschobene oder die gezogene? Weiterlesen: Frontmäher: Schieben oder lieber ziehen? …
Presse
Für Betriebe mit wenigen Tieren lohnt eine Neuinvestition in eine Siloanlage häufig nicht. Um nicht auf Mais verzichten zu müssen, setzen manche Landwirte auf Maisballen. Wir haben uns ein Verfahren von dem niederländischen Lohnunternehmen „Ni´j Holthoes“ auf einem Feld im Münsterland angeschaut. Das reine Pressen kostet zwischen 15 und 20 Euro pro Ballen, ohne Häckseln, Anfahrt etc. Weiterlesen: Maisballenpresse MR1210 MultiBaler von Agronic …
Kehrmaschinentest
Der Dreck muss weg! Bei festem Straßenschmutz geht das nur mit einem Kratzer vor der Kehrmaschine. top agrar hat vier Maschinen in der Praxis verglichen. Weiterlesen: Kehrmaschinen: Vier Kratz-Bürsten im Kehrtest …
Video
Am 9.10.2016 war dieser Ballensammler von Welger auf dem Oldtimertreffen in Delbrück (Kreis Paderborn) im Einsatz. Außerdem im Film ein Lanz und ein Deutz beim Ackern... Weiterlesen: Welger Ballengabel/Ballensammler auf Oldtimertreffen Delbrück …
Video
Was für eine traumhafte Landschaft, in der Maria und Michi leben! Wir haben die Zweitplatzierten der dritten Staffel von CLIP MY FARM auf dem Hof von Marias Eltern im Berchtesgadener Land besucht und bei ihrer kleinen Hauptdarstellerin Sophia ein Versprechen eingelöst. In unserem Hofbesuch-Video gibt es diesmal sogar Live-Musik – Michis Band "Augustin" performt "Seven Days a Week", die Musik aus dem Sieger-Clip. Weiterlesen: Homestory Maria & Michi; Clip my farm top agrar 2016 …

Agrarwetter


Praxisfoto

Braunvieh im Pulverschnee

KuhimSchnee

Diese Braunviehkühe auf einem Biobetrieb genießen den ersten tiefen Schnee dieses Winters. Foto: agrarfoto.com

Marktdaten top agrar online

Bleiben Sie auf dem Laufendem mit den Marktdaten von top agrar online!

Marktbarometer Börse kompakt

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Der Stellenmarkt von top agrar

Vom Auszubildenden bis hin zum hochqualifizierten Agrarmanager - hier finden Sie die aktuellsten Stellenangebote der Agrarbranche und können selber Stellenangebote aufgeben.

Zu den Jobs