UPL gibt milliardenschwere Übernahme bekannt

Autor: Leopold Th. Spanring

UPL
UPL will seine Position am Weltmarkt für landwirtschaftliche Produkte mit der Übernahme stärken.
Quelle: zVg

Für 4,2 Mrd. US-Dollar geht Arysta Life Science an den Agrarspezialisten UPL. Damit möchte UPL seine Position als eines der führenden Unternehmen für landwirtschaftliche Lösungen weiter stärken.

UPL Limited gab heute den Abschluss der Übernahme von Arysta LifeScience Inc. von Platform Specialty Products bekannt. Insgesamt 4,2 Mrd. US-Dollar lies sich das Unternehmen die Übernahme kosten. Die Organisation der Zusammenführung ist bereits in vollem Gange. Damit stärkt UPL die eigene Position im Weltmarkt für landwirtschaftliche Lösungen. Jai Shroff, Präsident der neuen UPL, ist überzeugt, dass die Übernahme den Erfolg von UPL weiter beflügeln wird. Gemeinsam setzten die Unternehmen rund 5 Mrd. USD jährlich um. UPL vermarktet seine Produkte in über 130 Ländern.
 
UPL ist eines der führenden Unternehmen im Bereich Pflanzenproduktion. Dabei reicht das Portfolio von Pflanzenschutzmitteln über BioSolutions (biologischen Pflanzenschutz und Biostimulantien) zu Saatgutbehandlungen. Mit OpenAg hat UPL ein Landwirtschaftsnetzwerk eingeführt. Es soll die Agrarproduktion mithilfe eines breiten Netzwerkes entlang der gesamten Wertschöpfungskette verbessern. Eine vertrauensvolle Partnerschaft und ein Mehrwert für alle Beteiligten stehen hier im Vordergrund.  -tg-

Schlagworte

UPL, Übernahme, Arysta, führenden, 4, 2, Lösungen, landwirtschaftliche, Biostimulantien

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Karrero by topagrar
Die neusten Stellenangebote