Grünland: Mischungen für Neu- und Nachsaaten Premium

(Bildquelle: topagrar.at)

Viele geschädigte Grünlandflächen müssen saniert werden. Dafür sollten Sie geeignete Saatgutmischungen verwenden. Bernhard Krautzer und Erich M. Pötsch von der HBLFA Raumberg-Gumpenstein geben Tipps für die richtige Auswahl.

Das letzte Jahr hat vielen Grünlandbeständen heftig zugesetzt. In den nächsten Wochen sollten Sie mittels Neu-, Über- oder Nachsaat die Bestände wieder regenerieren. Wichtig dabei ist, Qualitäts-Saatgutmischungen einzusetzen und dies mit einer optimaler Bewirtschaftung zu kombinieren.

Saatgutmischungen im Vergleich:

Unterscheiden muss man zunächst Grünlandmischungen, die sich im Rahmen des Saatgutgesetzes bewegen. Die verwendeten Sorten müssen zumindest in der EU-Sortenliste eingetragen sein. Die genaue Herkunft ist nicht festgelegt. Die Produktion kann auch in EU-Mitgliedsländern und Regionen mit Klimaten, die mit unseren alpenländischen Bedingungen nicht vergleichbar sind, liegen. Sie erfüllen auch die gesetzlichen Vorgaben an Reinheit (z.B. erlaubter Ampferbesatz) und Keimfähigkeit, die für alle EU-Staaten gleich sind.

Einen Schritt weiter geht die Marke „Saatgut Österreich“ der Vereinigung der Österreichischen Saatgutkaufleute. Ziel ist hier zusätzlich auf die österreichischen Klima- und Bewirtschaftungsbedingungen zu achten. Anderen Vorgaben entsprechen die ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Artikel geschrieben von

top agrar Österreich

Schreiben Sie top agrar Österreich eine Nachricht

Millionen-Kreditvergabe für MHP-Konzern vorerst vertagt

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen