Barocker Futterweizen

Die Probstdorfer Saatzucht ergänzt ihr Wintergersten-Sortiment mit der standfesten, ertragreichen KWS Tonic.

wintergerste_probstdf

(Bildquelle: )

Die zweizeilige Arcanda dominiert laut Hersteller mit Ertragsfähigkeit und Kornqualität. Die Hybridgerste Wootan komplettiere das Sortenpaket.

Die Premiumweizenlinie der Capo-Familie führe der ertragreiche und resistente Midas an. Im Hochproteinbereich seien die Sorten Adesso und Arnold bevorzugt.

Der Mahlweizen Pedro werde durch die Neuzüchtung Rebell ergänzt. Der Futterweizen Barok sei gesund und standfest.  Für die Qualitätsweizenproduktion in Westösterreich sei Richard die 1. Wahl, so die Firma.

www.probstdorfer.at


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen