Bodenschutz: Netzwerk Zukunftsraum Land sucht "fruchtbare" Ideen

Gesucht werden Interessierte aus Wissenschaft und Praxis, die ihre Ideen einbringen und damit einen konkreten Beitrag zur Weiterentwicklung des Themas Bodenschutz leisten wollen, heißt es in einer aktuellen Presseaussendung.

oif16

Foto: BMLFUW/Alexander Haiden (Bildquelle: )

Böden sind Lebensgrundlage und Lebensraum für Mikroorganismen, Pflanzen, Tiere und Menschen zugleich. Sie sind als Quelle fast aller Nahrungsmittel unverzichtbar und eine fast nicht erneuerbare Ressource. Allerdings ist die globale Entwicklung besorgniserregend: Böden sind zunehmend durch Erosion, Versiegelung, Kontamination, Verdichtung, Humusabbau und viele weitere Negativtrends bedroht, so das Netzwerk.

Österreich zähle in der EU gemeinsam mit Slowenien und Italien zu jenen Ländern, die am stärksten von Bodenerosion durch Wasser betroffen seien (7,2 t Bodenverlust durch Wasser pro Hektar und Jahr versus 2,4 t im EU-Durchschnitt). Somit bestehe beim Bodenschutz in Österreich dringender Handlungsbedarf.

Im Rahmen eines eintägigen Open-Innovation-Forums (OIF) am 28. November 2016 will das LE-Netzwerk Zukunftsraum Land mit ausgewählten ExpertInnen und PraktikerInnen einen Handlungsleitfaden erarbeiten.

Wenn Sie im Bereich Bodenschutz einen neuartigen Lösungsansatz suchen oder diesen bereits haben und auf der Suche nach einer Plattform sind, mithilfe derer sie diese weiterentwickeln können, dann richten Sie bitte Ihren Beitrag – gemeinsam mit einer kurzen Beschreibung der Sachlage bzw. des Lösungsansatzes (max. 1.000 Zeichen) – bis 17. Oktober 2016 an oif@zukunftsraumland.at. Die 20 besten Vorschläge werden ausgewählt und zum OIF am 28. November 2016 in St. Pölten präsentiert.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen