Goldene Erdäpfel verliehen

Die „Erdäpfel-Oscars“ für die besten Produzenten Österreichs wurden am Mittwoch zum vierten Mal verliehen.

Goldene Erdapfel

Die Gewinner v.l.: Martin Greßl, Franz Stadlbauer, Franz Wanzenböck, Hermann Schwarzl, Josef Maier, Franz Bachl, Elisabeth Maier, Johannes Kraus, Monika Stadlbauer, Hermann Nitsche, Karin Silberbauer, Otto Auer, Anita Kamptner. (Bildquelle: © 2018 - Stefan Krupica )

112 Proben aus der Ernte 2017 wurden eingereicht und geschmacklich unter die Lupe genommen. In zwei unterschiedlichen Kategorien – „Festkochend“ und „Vorwiegend festkochend“ – konnten die teilnehmenden Bäuerinnen und Bauern um den Sieg rittern.

Niederösterreicher räumten ab

Die Gewinner der Kategorie festkochend punkteten alle mit derselben Sorte. Den ersten Platz holte sich Hermann Schwarzl aus Starnwörth mit der Sorte Valdivia – einer noch sehr jungen Züchtung der Niederösterreichischen Saatbaugenossenschaft. Diese Sorte findet sich sieben Mal unter den Top 10. Sie zeichnet sich durch ihren guten Geschmack, aber auch die tiefgelbe Fleischfarbe, die schöne glatte Schale und die leichte Schälbarkeit aus.

1.    Platz Hermann Schwarzl, Starnwörth, Bezirk Korneuburg, NÖ mit der Sorte Valdivia
2.    Platz Hermann Nitsche, Wittau, Bezirk Gänserndorf, NÖ mit der Sorte Valdivia
3.    Franz Bachl, Großnondorf, Bezirk Hollabrunn, NÖ mit der Sorte Valdivia

Der Sieg in der Kategorie „Vorwiegend festkochend/mehlig“ ging an Familie Stadelbauer aus Mitterkirchen mit der Sorte Agria. Auch diese Sorte war heuer prominent unter den Top 10 vertreten.

1.    Platz Familie Stadelbauer, Inzing, Bezirk Perg, OÖ mit der Sorte Agria
2.    Platz Josef und Elisabeth Maier, Bezirk Korneuburg, NÖ mit der Sorte Agria
3.    Platz Johannes Kraus, Maria Roggendorf, Bezirk Hollabrunn, NÖ mit der Sorte Agria
 
 
 
 
 
 
 
 


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen