Aus der Wirtschaft

Neuer KWS-Mais

Mit Amanova RZ 250 präsentiert KWS die neue Generation im Maisanbau. Sie soll als neuer Zweinutzungstyp mit überdurchschnittlichem Ertrag ein perfektes Angebot als Körnermais und als energiereicher Silomais darstellen.

Die Sorte wurde 2018 neu zugelassen. (Bildquelle: Werkbild )

Die Sorte punkte durch rasche Jugendentwicklung und Standfestigkeit, so die Firma. Zudem sei der Anbau auf kühlen Lagen hervorzuheben. Die angeführte Ertragsstärke sei in den Ergebnissen der LK OÖ sowohl als Körnermais wie auch als Silomais bestätigt worden, heißt es. 

Artikel geschrieben von

Sylvia Haury

Redaktions- und Vertriebsassistentin

Schreiben Sie Sylvia Haury eine Nachricht

Kommentar: Selbstverursachtes Bio-Chaos

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen