LKÖ-Webinar

Steigende Düngerpreise – Was bedeutet das für mich als Landwirt?

Angesichts der enorm gestiegenen Düngemittelpreise veranstaltet die Landwirtschaftskammer Österreich am 24. November 2021 ein eigenes Webinar für Bäuerinnen und Bauern. Experten stehen für Fragen zur Verfügung.

Düngerpreise sind in den letzten Wochen extrem gestiegen. Die Ursachen sind vielfältig, von den hohen Gaspreisen bis zur international starken Nachfrage. Trotz der extrem hohen Preise ist auch die Verfügbarkeit nicht immer gegeben. Bis zur ersten Frühjahrsandüngung ist es jedoch nicht mehr lange.

Viele Bäuerinnen und Bauern fragen sich daher: Wie ist die aktuelle Situation einzuschätzen? Wie kann es weitergehen? Worauf muss ich achten und welche Möglichkeiten habe ich zu reagieren, um nicht in eine Kostenfalle zu tappen?

Die Entwicklung für die nächsten Monate ist schwer vorauszusagen. Mit diesem Webinar will die LKÖ jedoch einen Einblick in den Düngemittelmarkt und eine Basis dafür liefern, die Entwicklung besser einschätzen zu können.

Das Webinar findert am 24. November 2021 von 12:30 bis 14 Uhr statt.

Hier geht's zur Anmeldung

Um Anmeldung wird bis 23. November 2021 gebeten.

Programm

Moderation: Andreas Pfaller, LKÖ-Pflanzenbau-Referatsleiter

Begrüßung
Ferdinand Lembacher, LKÖ-Generalsekretär

Pflanzenbauliche Herausforderungen beim Düngereinsatz 2022 und welche Möglichkeiten habe ich als Betrieb zu reagieren
Manfred Weinhappel, Pflanzenbaudirektor LK NÖ

Aktuelle Entwicklung des globalen Düngemittelmarktes und Auswirkungen auf Österreich
Harald Lindner, Market Intelligence Analyst, Borealis L.A.T GmbH
Wolfgang Höfler, Area Sales Manager Central Europe, Borealis L.A.T GmbH

Fragen und Diskussion

Lesen Sie auch folgende Meldungen

Explodierende Düngerpreise – was tun?

Kostenanstieg: Moosbrugger fordert bessere Erzeugerpreise