Unkraut per App bestimmen

Kostenlos Unkräuter, Krankheiten und Rapsschädlinge bestimmen können Landwirte mit der App Xarvio. Das System erkennt über 60 Unkräuter bzw. Ungräser sowie über 23 Krankheiten in Weizen, Gerste, Raps, Sojabohne oder Mais.

bayer_xarvio

Im Februar 2018 soll der Dienst im App-Store erhältlich sein. (Bildquelle: Werkbild )

Zudem erkennt es, ob Landwirte den Großen Rapsstängelrüssler oder Gefleckte Kohltriebrüssler oder Glanzkäfer bzw. den Erdfloh in der Gelbschale im Raps gefangen haben und zählt die Schädlinge, so Hersteller Bayer. Die App wird zur kommenden Frühjahrssaison 2018 auch in Österreich verfügbar sein.  Sie ist sowohl für Android- als auch für iOS-­Betriebs-systeme geeignet.   

So funktioniert‘s: Das Unkraut, das kranke Blatt oder die Gelbschale muss mit dem Smartphone fotografiert und das Foto anschließend hochgeladen werden. Im Schnitt bekommt man
innerhalb von zwei Minuten eine Rückmeldung vom System, heißt es vom Hersteller.

Wird das Unkraut oder die Krankheit vom System nicht erkannt, bestimmt sie ein Experte und lädt das Foto wieder hoch. So lernt das System laufend dazu und soll dadurch immer besser werden. Wenn keine Internetverbindung besteht, wird das Foto gespeichert und die Antwort kommt, sobald das Smartphone wieder online ist.              


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen