Bio Austria Kartoffelfachtage

Wie Biobauern auf den Klimawandel reagieren können

Das Klima verändert sich. Es werden immer mehr Extreme verzeichnet. Wie können Biobauern darauf reagieren, um weiter solide Kartoffelerträge und verhältnismäßig gute Qualitäten zu erzielen? Beim diesjährigen Bio-Kartoffelfachtag am 14. und 16. Dezember werden diese und viele weitere Fragen beantwortet.

1

Wie Erdäpfelbauern auf den Klimawandel reagieren können, um weiter solide Kartoffelerträge und gute Qualitäten zu erzielen, erfahren Sie beim Kartoffelfachtag von Bio Austria. (Bildquelle: Archiv)

Aufgrund der verschärften Maßnahmen findet der Kartoffeltag ausschließlich im „virtuellen Raum“ als Webinar statt. Da Webinare zur besseren Aneignung nicht zu lange dauern sollen, hat Bio Austria das Programm auf zwei Tage aufgeteilt.

  • Teil 1 am Montag 14. Dezember 2020, 9:30 bis 12:30 Uhr:
  1. Das Kartoffeljahr 2020 aus Sicht der Beratung
  2. Stickstoff ist nicht alles: Ertrag und Qualität beeinflussen mit Grundnährstoffen und Spurenelementen
  3. Drahtwurm: Lebenszyklen, aktuelle Forschungsergebnisse, Vermeidungsstrategien

Der Webinarraum ist ab 9:10 Uhr geöffnet.

  • Teil 2 am Mittwoch 16. Dezember 2020, 16:00 bis 18:30 Uhr:
  1. Der Kartoffelbau unter veränderten Witterungsbedingungen: wassersparend wirtschaften, Humus aufbauen und Erosion mindern
  2. Geeignete Sorten für verschiedene Standorte in Österreich

Der Webinarraum ist ab 15:40 Uhr geöffnet

Referenten:

Christian Landzettel, Bioland Beratung, D

Max Kainz, TU München, Biobauer, D

Anita Kamptner, Landwirtschaftskammer NÖ

Franz Haslinger, Kartoffelbauberater, BIO AUSTRIA

Details zur Anmeldung finden Sie unter www.bio-austria.at/event/bio-austria-kartoffeltag-2020/


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen