Profil von Anna Hüttenschmidt

Anna.Huettenschmidt@topagrar.com
Beruflicher Werdegang
Aufgewachsen auf einem landwirtschaftlichen Nebenerwerbsbetrieb mit Ackerbau in Westfalen
Ausbildung zur Landwirtin mit den Schwerpunkten Ackerbau und Schweinehaltung
Bachelorstudium der Agrarwirtschaft an der Fachhochschule Südwestfalen in Soest
Erntehelferin auf Ackerbaubetrieben in Ostdeutschland und in Kanada
Praktika im Agribusiness und redaktionelle Praktika bei top agrar
Seit 2021 Volontärin bei top agrar im Ressort Schweinehaltung
Schwerpunkt
Volontärin Ressort Schweinehaltung; B. Sc. Agrar
Schweinehaltung

Redaktion

Schreiben Sie Anna Hüttenschmidt eine Nachricht

Alle Artikel von Anna Hüttenschmidt

Afrikanische Schweinepest

ASP: Sperrzonen in Brandenburg aufgehoben

vor von Anna Hüttenschmidt

Die aufgrund der ASP-Ausbrüche bei Hausschweinen eingerichteten Schutzzonen in Brandenburg sind aufgehoben. Es habe keine Verschleppung der Seuche stattgefunden, so die Begründung.

Im brandenburgischem Landkreis Uckermark wurde ein Frischling erlegt, der mit der ASP infiziert war. Der Fundort befindet sich östlich des Schutzzauns, in unmittelbarer Nähe zur polnischen Grenze.

In Brandenburg sind mit Barnim jetzt insgesamt fünf Landkreise und die Stadt Frankfurt (Oder) von der Afrikanischen Schweinepest bei Wildschweinen betroffen.

Wie mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz Schwanzbeißen beim Schwein frühzeitig erkannt werden kann, erforscht eine Operationelle Gruppe im Projekt „Smart Tail“.

Die Landwirtschaftskammer NRW informierte am Mittwoch zu Stallbaulösungen und Vermarktungswegen von Schweinefleisch aus Außenklimaställen. Zwei Praktiker berichteten von ihren positiven...

Im Interview mit der Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands (ISN) erläutert Dr. Sandra Blome vom Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) ihre Einschätzung zum Potential eines...