Profil von Christina Lenfers

christina.lenfers@topagrar.com
Beruflicher Werdegang
Aufgewachsen auf einem landwirtschaftlichen Betrieb mit Milchvieh, Schweinemast und Ackerbau im Münsterland
Bachelorstudium: Wirtschaftsingenieurwesen im Agribusiness an der HS Osnabrück
Masterstudium: Agrar- und Lebensmittelwirtschaft mit dem Schwerpunkt Medien und CSR-Kommunikation an der HS Osnabrück, Abschluss M. Sc. Agrar
Seit September 2017 bei top agrar, Schwerpunkt Social Media, Online, Reportagen, Rubrik Panorama/Magazin

Redakteurin top agrar Online; M. Sc. agr.

Schreiben Sie Christina Lenfers eine Nachricht

Alle Artikel von Christina Lenfers

Die anhaltende Corona-Pandemie macht den Landtechnikherstellern zu schaffen. AGCO/Fendt muss an den Standorten Marktoberdorf und Asbach-Bäumenheim die Produktion bis zum Ende des Monats aussetzen.

Die Nutztierhaltung steht im Fokus der gesellschaftlichen Diskussion. Doch wie sieht eine geeignete Kommunikationsstrategie bei Fragen dazu aus? Wissenschaftler der Uni Göttingen geben Empfehlungen.

Nach der Absage der DLG-Feldtage wird auch die eigentlich für November geplante Agritechnica verschoben. Sie soll jetzt vier Monate später vom 27. Februar bis zum 5. März 2022 stattfinden.

Messungen Kieler Wissenschaftler ergaben 57% weniger Treibhausgasemissionen bei der Maisdirektsaat im Vergleich zur klassischen Pflugsaat. Die Erträge waren ähnlich.

Laut der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) ist die Premiere der ersten digitalen Version der EuroTier bzw. EnergyDecentral mit 41.000 Teilnehmern „erfolgreich zu Ende gegangen“.

Bei Wildvögeln in Norddeutschland ist die Vogelgrippe nachgewiesen worden. Erste Landkreise haben daher die Aufstallung angeordnet. Die Gefahr der Einschleppung in die Nutzgeflügelbestände sei...