Profil von Stefanie Awater-Esper

stefanie.awater-esper@topagrar.com
Charlottenstraße 65
10117 Berlin
Tel.: +49 (0)30 246251-70
Fax: +49 (0)30 246251-71

Beruflicher Werdegang:
Aufgewachsen auf einem Gemischtbetrieb am Niederrhein
Landwirtschaftliche Praktika mit Praktikantenprüfung in Weser-Ems und im Raum Stuttgart
Studium der Agrarwissenschaften in Bonn und Toulouse
Volontariat und Redakteurin bei der agrarzeitung (Ernährungsdienst) in Frankfurt am Main
Korrespondentin Berlin/Ostdeutschland für die agrarzeitung (Ernährungsdienst) in Berlin
Seit Oktober 2015 Berlin Korrespondentin für top agrar

Schwerpunkt bei top agrar:
Agrarpolitik für online wie fürs Heft, Interviews, Reportagen, Hintergrundberichte

Korrespondentin Berlin, Dipl-Ing agrar

Schreiben Sie Stefanie Awater-Esper eine Nachricht

Alle Artikel von Stefanie Awater-Esper

In Brandenburg wurden nach Angaben des Umweltministeriums weitere Wildschweinkadaver entdeckt. Erste Untersuchungen im Landeslabor Berlin-Brandenburg bestätigten den ASP-Verdacht.

EU-Agrarkommissar Wojciechowski will über den Green Deal auch die intensive Tierhaltung in einigen EU-Ländern zur Debatte stellen. Der Verband der Fleischwirtschaft widerspricht.

Globale Hitzewellen können mehrere Kornkammern gleichzeitig treffen und fast ein Viertel der weltweiten Ernte bedrohen. Betroffen sind die westliche USA, West-Europa, West-Russland und die Ukraine.

14.000 Bauern und 8.600 Traktoren sind am 26. November in Berlin zur großen Protestkundgebung gekommen. In unserer Bilderstrecke finden Sie die Eindrücke des Tages.