Natürlicher CO2-Speicher:

(Bildquelle: topagrar.at)

Die mehrfache Holzverwendung entlang der Wertschöpfungskette wirkt sich positiv auf die Treibhausgasbilanz aus. Am Ende seiner Lebensdauer setzt Holz nicht mehr CO2 frei als während seines Wachstums natürlich gebunden wird. Damit leisten Wald und Holz einen wichtigen Beitrag für die Erreichung der globalen Klimaziele.

Jetzt Beitrag zum Drucken herunterladen


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen