60 € Zuschuss für Forst-Schutzausrüstung

Mit 60 € bezuschusst die SVB den Ankauf einer persönlichen Schutzausrüstung (PSA) für die Schadholzaufarbeitung.

60 € Zuschuss können Sie beim Kauf einer Schutzausrüstung bei der SVB beantragen. (Bildquelle: SVB )

„Die Aufarbeitung von Schadholz erfordert volle Aufmerksamkeit, um Gefahren zu erkennen und die richtigen Arbeitsmaßnahmen treffen zu können. Ganz wichtig sind überlegte Arbeitsschritte und das Verwenden einer geeigneten Schutzausrüstung“, so SVB-Obfrau Theresia Meier. Für bei der SVB unfallversicherte Betriebsführer aus den betroffenen Regionen, die eine persönliche Schutzausrüstung im Wert von mindestens 110 Euro kaufen, gibt es von der SVB einen Zuschuss in Höhe von 60 €. Dieser Zuschuss wird pro Betrieb einmal gewährt.

Zur persönlichen Schutzausrüstung zählen Helmset, Schnittschutzhose, Forstsicherheitsjacke, Forstsicherheitsschuhwerk und Arbeitshandschuhe. Die Förderaktion läuft im Zeitraum 1.Oktober 2018 (frühester Termin des Ankaufs von PSA) bis 31. März 2019 (Einsendeschluss an die SVB). Am Antrag ist die Bestätigung für Schadholz von der Gemeinde oder der Bauernkammer erforderlich.

Den Antrag auf Zuschuss für Waldarbeiterschutzausrüstung zur Schadholzaufarbeitung sowie das Merkblatt „Schadholzaufarbeitung“ mit Sicherheitshinweisen finden Sie auf der Internetseite www.svb.at/formulare oder können telefonisch unter 01 797 06-2306 angefordert werden.

Artikel geschrieben von

Torsten Altmann

Schreiben Sie Torsten Altmann eine Nachricht

Droht jetzt Verbot der Vollspaltenböden?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen