Waldarbeitswettbewerb der Landwirtschaftsschulen in NÖ

Siege für LFS Hohenlehen und HBLA Wieselburg

Beim Waldarbeitswettbewerb der Landwirtschaftsschulen in Niederösterreich konnte die LFS Hohenlehen bei den Burschen zwei Sieger stellen, bei den Mädchen gewann die HBLA Wieselburg.

WW Wettbewerb

Das Siegerteam der LFS Hohenlehen bei den Burschen über 17 Jahre. Erste Reihe v. l.: LAKO-Leiter Ing. Herbert Grulich, Direktor Ing. Leo Klaffner, Trainer Franz Leichtfried, Präsident Mag. Johann Heuras und Kammerobmann Klaus Hirner. Zweite Reihe v. l.: Absolventenverband-Obmann Hubert Fahrnberger, Michael Pfeffer, Christoph Pascheider, Martin Bläumauer, Johannes Hochbichler und Organisatoren Dipl.-Ing. Ewald Gill. Foto: Mück (Bildquelle: )

Bei dem am 20. Juni an der LFS Hohenlehen ausgetragenen 25. Waldarbeitswettbeweb in NÖ konnten die Schüler u.a. den fachgerechten Umgang mit der Motorsäge einer breiten Öffentlichkeit präsentieren. Dabei dominierten die Gastgeber. Bei der Mannschaftswertung „Burschen unter 17 Jahre“ siegte die LFS Hohenlehen knapp vor dem Team der HBLA Wieselburg und der LFS Warth.

Die LFS Hohenlehen entschied auch den Bewerb in der Kategorie der über 17-Jährigen für sich und verwies die Mannschaft der LFS Warth auf Rang zwei. Dass die Waldarbeit nicht nur eine Männerdomäne ist, zeigten die Mädchen: Das Team des Francisco Josephinums siegte klar vor der LFS Gießhübl und der LFS Hohenlehen.

Wettbewerb mit fünf Disziplinen

Die Austragung des Wettbewerbes motiviert Schüler und Betreuer gleichermaßen, sich mit der Waldarbeit intensiv auseinander zu setzen. Für den landesweiten Waldarbeitswettbewerb finden an den Schulen Vorausscheidungen statt, um die besten Wettkämpfer zu ermitteln, die an den Start gehen. Der Wettkampf bestand aus den Bewerben: Fallkerb, Präzisionsschnitt, Stechen und Zusammenschneiden, Zielhacken und Blochrollen.

Hier die Ergebnisse im Detail:

Gesamtwertung Burschen I (unter 17 Jahre):

  1. LFS Hohenlehen 1, 206 Punkte
  2. HBLA Wieselburg, 203 Punkte
  3. LFS Warth 1, 188 Punkte
  4. LFS Edelhof 1, 180,5 Punkte
  5. LFS Pyhra, 180 Punkte
  6. LFS Gießhübl 1, 110,5 Punkte

Gesamtwertung Burschen II (über 17 Jahre):

  1. LFS Hohenlehen 2, 327 Punkte
  2. LFS Warth 2, 199,5 Punkte
  3. LFS Gießhübl 2, 119,5 Punkte

Gesamtwertung Mädchen:

  1. HBLA Wieselburg, 151,5 Punkte
  2. LFS Gießhübl, 130,5 Punkte
  3. LFS Hohenlehen, 125,5 Punkte

Einzelwertung:

Burschen unter 17 Jahre: Markus Weidenauer, LFS Edelhof

Burschen über 17 Jahre: Martin Bläumauer, LFS Hohenlehen


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen