Konsum

Anteil an Bio- und Freiland-Eiern steigt

Zu Ostern steigt der Eierkonsum deutlich an. Wie viele Eier essen wir dann? Sind es mehr Eier aus Bio-, Freiland oder Bodenhaltung? Wie viel geben wir für Eier aus?

Färberei

Etwa 24 Eier essen wir im Schnitt zu Ostern. (Bildquelle: AMA)

242 Eier verbrauchen die Konsumenten in Österreicher durchschnittlich im Jahr. Rund ein Zehntel des Jahresverbrauches werden rund um Ostern verspeist. AMA-Gütesiegel-Richtlinien gibt es auch für gefärbte Ostereier und Eiprodukte für die Verarbeitung.

Im vergangenen Jahr wurden von den heimischen Haushalten laut RollAMA 864 Millionen Frischeier gekauft. Der Eiereinkauf im Lebensmitteleinzelhandel stieg 2020 um elf Prozent. Alternative Bezugsquellen wie Ab-Hof-Verkauf oder Zustellung haben im vergangenen Jahr um knapp 15 Pro-zent zugelegt (Chart 1).

Den Löwenanteil nach Haltungsformen nimmt mengenmäßig die Bodenhaltung mit 55 Prozent ein, wertmäßig beträgt der Anteil 43 Prozent. 31,5 Prozent der Menge bzw. 35 des Wertes entfallen auf Freilandhaltung, knapp 14 Prozent der Eier auf Bio-Haltung. Wertmäßig beträgt der Bio-Anteil 22 Prozent Tendenz steigend (Chart 2).

4,80 Euro pro Monat für Eier

Ein Bio-Ei kostete 2020 im Durchschnitt 41 Cent, ein Ei aus Freilandhaltung 28 Cent, aus Bodenhaltung 19 Cent (Chart 3). Der überwiegende Teil wird als Frischei gekauft, sieben Prozent sind bereits gekocht und fertig zum Verspeisen (Chart 4). 4,80 Euro gibt ein Haushalt pro Monat durchschnittlich für Eier aus (Chart 5).

Produktionsschwerpunkt Steiermark, NÖ und OÖ

Knapp zwei Milliarden Eier legen Österreichs 7,1 Millionen Hennen jährlich. Damit können die hei-mischen Landwirte den Großteil der Nachfrage decken. Die Steiermark ist mit 340 AMA-Gütesiegel-Betrieben das produktionsstärkste Bundesland, gefolgt von Niederösterreich mit 129 und Oberösterreich 121 Legehennenhaltern (Chart 6).


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen