Beste Schülerinnen beim Hauswirtschafts-Award gekürt

Zwettl_award
Den Preis gewann das Team „Schloss Rosenburg“. Im Bild v.li.: NR-Abgeordnete Martina Diesner-Wais, Dir. Erna Stiermaier, Madleen Pfeiffer (LFS Zwettl), Katrin Fürst (LFS Gießhübl), Anna Radlherr (LFS Ottenschlag), Schulinspektorin Agnes Karpf-Riegler, NR_Abgeordnete Angela Fichtinger und Landesbäuerin Irene Neumann-Hartberger. Foto: Jürgen Mück

Gestern wurden an der LFS Zwettl Schülerinnen der NÖ Landwirtschaftlichen Fachschulen des Ausbildungszweiges „Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement“ mit dem Hauswirtschafts-Award ausgezeichnet.

Sieben Teams gingen an den Start und zeigten ihre hauswirtschaftliche Profession in den Bereichen fachkundige Küchenführung, gastfreundliches Service, gesunde Ernährung und im zeitgemäßen Haushaltsmanagement, berichten die NÖ Berufs- und Fachschulen in einer aktuellen Presseaussendung.

Das Team „Schloss Rosenburg“, mit Katrin Fürst (LFS Gießhübl), Anna Radlherr (LFS Ottenschlag) und Madleen Pfeiffer (LFS Zwettl), siegte. Den zweiten Platz sicherte sich das Team „Schloss Ottenstein“ vor dem Team „Burg Raabs“.

Am Bewerb nahmen die Schulen Gaming, Gießhübl, Obersiebenbrunn, Ottenschlag, Sooß, Warth und Zwettl teil. Die Landessieger wurden im Beisein von NR-Abgeordneter Angela Fichtinger, NR-Abgeordneter Martina Diesner-Wais und Landesbäuerin Irene Neumann-Hartberger ausgezeichnet.

Die Durchführung des Hauswirtschafts-Bewerbes sei ein Paradebeispiel für die Sensibilisierung der Jugend für die Verwendung heimischer und bäuerlicher Lebensmittel. An den Landwirtschaftsschulen werde wertvolle Bildungsarbeit geleistet, welche die Wertschätzung gegenüber den Leistungen der Landwirtschaft in den Mittelpunkt stelle, so Fichtinger in ihrer Festrede.

Schlagworte

Hauswirtschafts, LFS, Award, Schülerinnen, Zwettl, Fachschulen, ausgezeichnet, Haushaltsmanagement, Team, Fichtinger

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Wie gesund sind die Euter beim Melken mit dem Roboter?

top agrar Seminar

Dieser Frage geht eine hochkarätig besetzte Tagung am 26. Jänner im Europasaal des Tagungszentrums Atrium in Bad Schallerbach nach.

Mehr...

Rindermast-Tage 2018: Jetzt anmelden!

Tagung

Um mit der Rindermast Geld zu verdienen, müssen Produktionstechnik und Vermarktung stimmen. Die Erfolgsfaktoren spezialisierter Stiermäster werden auf den Rindermasttagungen von top agrar in Süddeutschland vorgestellt.

Alle Infos hier...

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen