Initiative „Wir tragen Niederösterreich“ feiert 10-jähriges Bestehen

Autor: Sylvia Haury

initiative noe
(v.l.): Landjugendleiter Gerald Wagner, So schmeckt NÖ-GF Christina Mutenthaler, Vorstandsdirektor der NÖ Versicherung AG Bernhard Lackner, Kultur.Region.Niederösterreich-Volkskultur GF Dorothea Draxler, Präsident Hermann Schultes, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Köchin und Buchautorin Sarah Wiener, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Präsidentin der Bäuerinnen NÖ Irene Neumann-Hartberger, Landjugendleiterin Anna Haghofer.
Quelle: LK NÖ/ Franz Gleiß

Gestern wurde auf der Messe Wieselburg das 10-jährige Jubiläum der Initiative „Wir tragen Niederösterreich“ gewürdigt. Künftige Schwerpunkte sollen auf „Regionaler Kulinarik und Handwerk“ liegen, heißt es in einer aktuellen Presseaussendung.

Landwirtschaftskammer NÖ, Volkskultur NÖ und die NÖ Versicherung AG freuten sich als Gründungsmitglieder gemeinsam mit 21 Partnern der Initiative über erreichte Meilensteine und blicken mit neuer Schwerpunktsetzung zuversichtlich in die Zukunft.

Ziel sei besonders die Stärkung des ländlichen Raums unter anderem durch die Förderung von regionalen Kulturvermittlungsangeboten und die Vertiefung des Vertrauens der Menschen in die regionale Landwirtschaft, Wirtschaft und Kultur.

So sei es auch nicht weiter überraschend, dass mit den Themen „Regionale Kulinarik und Handwerk“ ein Schwerpunktthema gewählt wurde, das genau diese Bereiche in den Mittelpunkt rücken soll. So werde bei künftigen Veranstaltungen im Rahmen der Initiative „Wir tragen Niederösterreich“ vor allem der Herkunft ein bedeutsamer Platz eingeräumt, berichtet die LK NÖ. Bei Lebensmitteln, Produkten und Werkstücken solle die niederösterreichische Herkunft noch besser erkennbar gemacht werden, um die herausragenden Qualitäten niederösterreichischer Produkte auf den ersten Blick sichtbar zu machen.

„Die Initiative ‚Wir tragen Niederösterreich‘ steht für Regionalität, Traditionsbewusstsein, und das Miteinander im Land. Sie leistet aber gleichzeitig einen wesentlichen Beitrag dazu, dass Heimat in all unseren Regionen erlebbar und erkennbar bleibt, weil sie die Besonderheiten unseres Landes in den Mittelpunkt stellt. Damit unterstreichen wir die Identifikation mit dem Land und die Verbundenheit mit der Heimat“, so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.


Schlagworte

x308, Initiative, Niederösterreich, tragen, Kulinarik, Handwerk, Heimat, Mittelpunkt, erkennbar, Herkunft

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen