Lembacher als Plank-Nachfolger nominiert

Lembacher
Ferdinand Lembacher folgt Josef Plank als Generalsekretär der LK Österreich.
Quelle: LK Niederösterreich

Ferdinand Lembacher, Pflanzenbaudirektor der Landwirtschaftskammer Niederösterreich wurde als Generalsekretär der Landwirtschaftskammer Österreich nominiert. Am 25. Jänner soll er vom LKÖ-Präsidium gewählt und damit Josef Plank nachfolgen.

Nachdem Josef Plank diese Woche ins Ministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus gewechselt ist, wurde jetzt sein Nachfolger nominiert: Es handelt sich um Ferdinand Lembacher, Direktor der Abteilung Pflanzenbau der LK Niederösterreich. Lembacher stammt von einem Ackerbaubetrieb im Weinviertel.

Lesen Sie auch:

Plank wird "rechte Hand" von Ministerin Köstinger

Schlagworte

Plank, Lembacher, nominiert, Ferdinand, Niederösterreich, Ministerin, Nachfolger, rechte, Landwirtschaftskammer, Köstinger

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Wie gesund sind die Euter beim Melken mit dem Roboter?

top agrar Seminar

Dieser Frage geht eine hochkarätig besetzte Tagung am 26. Jänner im Europasaal des Tagungszentrums Atrium in Bad Schallerbach nach.

Mehr...

Rindermast-Tage 2018: Jetzt anmelden!

Tagung

Um mit der Rindermast Geld zu verdienen, müssen Produktionstechnik und Vermarktung stimmen. Die Erfolgsfaktoren spezialisierter Stiermäster werden auf den Rindermasttagungen von top agrar in Süddeutschland vorgestellt.

Alle Infos hier...

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen