Mit dem Wohnmobil zum Bauern

Mit dem Wohnmobil kostenlos am Bauernhof übernachten, als Dank im Hofladen einkaufen. Dieses Konzept hat sich auch in Österreich etabliert. Zwei Plattformen vernetzen dabei Direktvermarkter und Camper.

Urlaub mit dem Wohnmobil boomt, nicht zuletzt wegen Corona. Diesen Trend haben auch Landwirte mit Direktvermarktung erkannt. Sie stellen jetzt Wohnmobil-Urlaubern kostenlos bis zu drei Stellplätze für maximal 24 Stunden zur Verfügung. Als Dank für die Gastfreundschaft können die Camper im Hofladen der Betriebe einkaufen. Ein Gewinn für beide Seiten also.

Zwei Anbieter in Österreich

Während in anderen europäischen Ländern dieses Konzept schon weit verbreitet ist, gibt es dieses in Österreich erst seit dem Vorjahr. Über „Bauernleben“ und „Schau aufs Land“ können die Urlauber Österreichs Bauernhöfe finden. Dazu bieten beide Plattformen eine Jahresmitgliedschaft für rund 35 € an.

Bei „Bauernleben“ erhalten die Urlauber mit autarkem Wohnmobil oder Wohnwagen für das Geld einen...


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen