Landreise.de

Das ist der beliebteste Ferienhof Österreichs

Österreichs beliebtester Ferienhof 2020 ist das Ferienparadies Taxen vom Familie Hacksteiner in St. Veit im Pongau.

Ferienhof

Ferienparadies Taxen vom Familie Hacksteiner in St. Veit im Pongau (Bildquelle: Landreise.de)

Wo haben Gäste im letzten Jahr ihren schönsten Urlaub verbracht und welche Gastgeber konnten mit ihren Konzepten am meisten beeindrucken? Im Rahmen des jährlichen Wettbewerbs "Beliebtester Ferienhof" hat das Bauernhofurlaubsportal LandReise.de zum 24. Mal nachgefragt, welche Höfe auf der Beliebtheitsskala ganz oben stehen.

Von Dezember 2018 bis November 2019 nutzten Landurlauber in ganz Deutschland & Österreich die Gelegenheit und gaben ihre persönliche Meinung über Ausstattung, Freizeitangebote, Verpflegung und Service auf den Ferienhöfen mithilfe der Online-Bewertung ab, um den Gastgebern die Teilnahme am Wettbewerb „Beliebtester Ferienhof“ zu ermöglichen.

Die Bewertung der Ferienhöfe erfolgte mittels Schulnoten und allein durch die Gäste. Neben den vier Kategorien Ausstattung der Quartiere, Freizeitangebote, Service und Genussfaktor „Essen und Trinken“, bietet sich bei der Online-Bewertung zusätzlich die Möglichkeit, den Bauernhofurlaub aus subjektiver Sicht zu beurteilen: Persönliche Kommentare zu den vier Kategorien, aber auch zu ganz persönlichen Highlights, können frei formuliert werden.

Den Gästen ist es somit möglich, nach Abschluss des Urlaubes eine sehr ausführliche Bewertung in eigenen Worten vorzunehmen. Dank dieser Bereitschaft zahlreicher Urlaubsgäste, ganz konkret und persönlich ihre Meinung zu äußern, haben sich Engagement & Herzblut im Jahr 2019 für 12 von über 4.000 Ferienhöfen in ganz Deutschland & Österreich ausgezahlt.

Offiziell beglückwünscht werden die Gewinner auf der Internationalen Grünen Woche im Januar 2020 in Berlin. Besonders aufregend: Erst im Laufe der Preisverleihung wird unter großer Spannung der goldene Umschlag mit dem Gewinner des "Beliebtesten Ferienhofes Deutschlands 2020" geöffnet!


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen