Über die Grenzen hinaus Premium

(Bildquelle: topagrar.at)

Seit vielen Jahren führt Heinz Pöttinger die gleichnamige Landtechnikfirma. Durch Investitionen in bestehende und neue Standorte soll die Firma noch weiter wachsen.

Herr Pöttinger, in mehr als 60 Ländern kennt man die vorwiegend roten Maschinen aus Österreich. Was ist das Erfolgsrezept Ihrer Firma?

Pöttinger: Ich denke, dass das innovative Produktportfolio und der konsequente Ausbau der Internationalisierung die Zutaten für unseren Erfolg sind. Unsere Kunden profitieren von den traktormarkenunabhängigen Anbau-, Aufbau- und gezogenen Geräten. Dazu kommen die damit verbundenen Dienstleistungen.

In der Gemeinde St. Georgen bei Grieskirchen wird eine neue Fabrik entstehen. Welche konkreten Zukunftspläne verfolgen Sie?

Pöttinger: Wir sind mit dem Standort Österreich sehr verbunden. Das neue Werk in St. Georgen ist dabei ein weiterer Baustein. Da wir unsere Wettbewerbsfähigkeit fördern und weiter ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Artikel geschrieben von

top agrar Österreich

Schreiben Sie top agrar Österreich eine Nachricht

"Das 'S' auf S-Budget-Butter sollte für Solidarität stehen"

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen