Ein Wolf kostet 60000 € im Jahr

Um Schäden, d.h. gerissene Tiere, der großen Beutegreifer finanziell auszugleichen, müssen derzeit Mittel des Landwirtschaftsbudgets, konkret aus der 2. Säule der ländlichen Entwicklung, verwendet werden. „Das bedeutet nichts anderes, als dass die...


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen